Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Klavierkonzerte 1 & 2


Preis: EUR 21,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
29 neu ab EUR 6,53 7 gebraucht ab EUR 5,09

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Indigo präsentiert Naive, maison d’artistes: das französische Label für Kenner und Entdecker.


Nikolai Lugansky-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Nikolai Lugansky-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Produktinformation


 
1. Piano Concerto No. 2 In F Minor,Op. 21/Maestoso
2. Piano Concerto No. 2 In F Minor,Op. 21/Larghetto
3. Piano Concerto No. 2 In F Minor,Op. 21/Allegro Vivace
4. Piano Concerto No. 1 In E Minor,Op. 11/Allegro Maestoso
5. Piano Concerto No. 1 In E Minor,Op. 11/Romance(Larghetto)
6. Piano Concerto No. 1 In E Minor,Op. 11/Rondo(Vivace)

Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Klanglich perfekt, kammermusikalisch schlank: Chopins Klavierkonzerte.

Chopin schrieb seine beiden Klavierkonzerte kurz hintereinander in den Jahren 1829 und 1830, verlegt wurden sie allerdings in umgekehrter Reihenfolge: Das zuerst komponierte Konzert in f-Moll wurde im Jahr 1836 als op. 21 publiziert, das Konzert in e-Moll bereits drei Jahre früher als 1. Klavierkonzert op. 11. Chopin selbst legte den Grundstein für den Erfolg seines Konzerts in e-Moll durch zahlreiche Auftritte als Interpret in ganz Europa. Das nicht weniger reizvolle op. 21 wird bis heute deutlich seltener gespielt.

Das Orchester Sinfonia Varsovia gilt dank seiner ausgezeichneten Chopin-Interpretationen weltweit als Referenz in diesem Repertoire. Dem gebürtigen Moskauer Nikolai Lugansky glückt mit traumwandlerischer Sicherheit die Balance zwischen Virtuosität und Poesie. Eine klanglich perfekte, manchmal fast kammermusikalisch schlanke Aufnahme, die auch noch feinste Nuancen wiedergibt und allen Facetten zwischen kristallinen Klangkaskaden, drängendem Voranstürmen und wehmütiger Sehnsucht gerecht wird.

Rezension

[Nikolai Lugansky s] playing is sensitive and expressive in this sparkling recording. --Mail on Sunday

Kundenrezensionen

Noch keine Kundenrezensionen vorhanden.
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden