Menge:1
Klavierkonzerte 1,2/+ ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,49

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Klavierkonzerte 1,2/+
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Klavierkonzerte 1,2/+


Preis: EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
26 neu ab EUR 5,89 8 gebraucht ab EUR 3,39
EUR 10,98 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs). Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Wird oft zusammen gekauft

Klavierkonzerte 1,2/+ + Sämtliche Klavierkonzerte (Ga)
Preis für beide: EUR 23,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy
  • Audio CD (1. Oktober 2001)
  • SPARS-Code: DDD
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Decca (Universal Music)
  • ASIN: B00005Q673
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 76.628 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Mendelssohn: Piano Concerto No.1 in G minor, Op.25 - 1. Molto allegro con fuocoHerbert Blomstedt 6:55EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  2. Mendelssohn: Piano Concerto No.1 in G minor, Op.25 - 2. AndanteHerbert Blomstedt 6:43EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Mendelssohn: Piano Concerto No.1 in G minor, Op.25 - 3. PrestoHerbert Blomstedt 6:01EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  4. Mendelssohn: Variations sérieuses, Op.54Jean-Yves Thibaudet10:58EUR 2,39  Kaufen 
Anhören  5. Mendelssohn: Rondo capriccioso, Op.14Jean-Yves Thibaudet 6:03EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. Mendelssohn: Piano Concerto No.2 in D minor, Op.40 - 1. Allegro appassionatoHerbert Blomstedt 8:38EUR 1,79  Kaufen 
Anhören  7. Mendelssohn: Piano Concerto No.2 in D minor, Op.40 - 2. Adagio. Molto sostenutoHerbert Blomstedt 6:32EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Mendelssohn: Piano Concerto No.2 in D minor, Op.40 - 3. Finale. Presto scherzandoHerbert Blomstedt 5:52EUR 0,99  Kaufen 

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Andre Arnold TOP 500 REZENSENT am 20. Januar 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Von den Konzertwerken des deutschen Komponisten Felix Mendelssohn Bartholdy erfreut sich eigentlich nur das späte Violinkonzert größerer, ungebrochener Bekanntheit. Dabei schrieb Mendelssohn in seinen Wunderkindjahren zahlreiche Konzerte. Seine beiden Klavierkonzerte dagegen stammen aus seiner mittleren Schaffensphase. Diese beiden Werke erleben in den letzten Jahren - zurecht - eine Renaissance.

Interessanterweise ist das erste Klavierkonzert g moll op. 25 das beliebtere von beiden. Das Stück eröffnet mit einem schicksalsschweren Allegro. Vor der Orchesterexposition räumt Mendelssohn dem Pianisten das erste Wort ein. Im Andante schwebt das Klavier über dem sanft spielenden Orchester, wobei einige aufbrausende Momente nicht zu verleugnen sind. Das Finale steht wieder im Zeichen des Schmerzes und der Trauer. Auf ein versöhnliches Ende muss der Hörer verzichten.
Auch das zweite Konzert d moll op. 40 führt die Tendenz des sogenannten "sinfonischen Klavierkonzertes" fort. Eine Kadenz wird man lange suchen und von wahrem Konzertieren kann auch keine Rede sein. Der leidenschaftliche Kopfsatz strahlt in verschiedenen Klangfarben. Dahingegen ist das Andante denkbar schlicht und innig. Das Finale ist in Form eines Scherzos angelegt und überzeugt durch seine leicht zugängliche Melodik und seine originelle Linienführung.

Als Zugabe gibt's zwei Beiträge aus dem umfangreichen, aber oft vernachlässigten Klavierschaffen Mendelssohns. Das "Rondo capriccioso" op. 14 besteht aus einer tiefsinnigen, berührenden Einleitung und einem schnell verrauschten Presto, das die Einleitung leider zu schnell vergessen lässt.
Die "Variations sérieuses" op.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
13 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von "alexgsell" am 25. November 2003
Format: Audio CD
Die Mendelssohn-Klavierkonzerte erleben zur Zeit eine Renessaince, was die CD-Einspielungen betrifft. Und das nicht zu Unrecht. Dass diese Konzerte nicht nur früh-romantische Passagenbrillanz, sondern auch wunderbare Musik enthalten, zeigt Thibaudet in dieser Aufnahme vortrefflich.
Besonders der erste Satz des 2. Konzertes muss auch diejenigen, welche Mendelssohn nur für einen gefälligen Komponisten ohne größeren Tiefgang halten, von seiner Genialität überzeugen.
Sicher bietet Mendelssohn keinen dichten Klaviersatz a'la Beethoven oder später Brahms (Ausnahme: etwa die Variations serieuses). Ihn hieran zu messen wäre auch verfehlt. Er setzt eher die Linie Mozarts fort.
Eine sehr gelungene Aufnahme ! Wärmstens zu empfehlen !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von thomasspass am 3. April 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Der Klang dieser CD ist gewaltig. Was da den Damen und Herren der DECCA gelungen ist, kann nur beeindrucken. Hierfür reichen fünf Sterne kaum aus. Und das Wichtigste noch: Pianist Thibaudet und das Gewandhausorchester Leipzig machen mit dieser mitreißenden Einspielung einfach nur gute Hör-Laune. Auch denen ist unter Herbert Blomstedt etwas Besonderes gelungen. Es ist eine CD, die in jeder Hinsicht Freude macht.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen