Inklusive kostenloser
MP3-Version
dieses
Albums.
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Jetzt herunterladen
 
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 7,99
 
 
 
 
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Klavierkonzert

Janina Fialkowska , Antoni Wit , N , Ignacy Jan Paderewski Audio CD
1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 10,12 Kostenlose Lieferung ab EUR 20 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Inklusive kostenloser MP3-Version.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für AutoRip für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 5 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Dienstag, 29. Juli: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
Kaufen Sie die MP3-Version für EUR 7,99 bei Amazon Musik-Downloads.


Wird oft zusammen gekauft

Klavierkonzert + Moszkowski Klavierkonzert in E major / Suite for Orchestra, "From Foreign Lands"
Preis für beide: EUR 20,24

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Komponist: Ignacy Jan Paderewski
  • Audio CD (29. November 1999)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Naxos (Naxos Deutschland Musik & Video Vertriebs-)
  • ASIN: B00003Q40E
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 1.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 261.095 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Piano Concerto in A minor, Op. 17: I. AllegroJanina Fialkowska16:11Nur Album
Anhören  2. Piano Concerto in A minor, Op. 17: II. Romanza: AndanteJanina Fialkowska 9:18Nur Album
Anhören  3. Piano Concerto in A minor, Op. 17: III. Allegro molto vivaceJanina Fialkowska 8:19Nur Album
Anhören  4. Fantaisie polonaise sur des themes originaux, Op. 19Polish National Radio Symphony Orchestra21:07Nur Album
Anhören  5. OverturePolish National Radio Symphony Orchestra 9:44Nur Album


Produktbeschreibungen

Sie bestellen:CD:Antoni Wit,Paderewski: Piano concerto, Polish fantasy.Versand aus Deutschland/Label: NAXOS/

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1.0 von 5 Sternen
1.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
6 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen monoton-lärmendes Paderewski-Konzert 22. August 2009
Von Fidelio
Format:Audio CD
Ignacy Jan Paderewski (1860-1941) war berühmter Pianist, ein Komponist und außerdem Politiker: 1919 war er Ministerpräsident und Außenminister Polens.
Genügend "Auswahl" gab es praktisch noch nie unter den Einspielungen dieses wunderbaren und quasi auf Anhieb einnehmenden, im besten Sinne gefälligen Klavierkonzertes in a-moll, op. 17, welches 1888 entstand.

Eindeutig nicht empfehlen würde ich die Naxos-Aufnahme mit Janina Fialkowska und Antoni Wit, die erzwungen heroisch und nach unangebrachtem, dauerndem Hochdruck klingt. Dem Hörer bleibt die Schönheit der Melodien hier verschlossen. Die CD eigent sich meines Erachtens auch nicht gut "zum Kennenlernen" des Werkes, obwohl die 1951 geborene, kanadisch-amerikanische Pianistin mit polnischen Wurzeln keine Unbekannte ist und bereits etliche Preise gewann. Zu dem unerquicklichen Eindruck trägt maßgeblich die undifferenzierte Orchesterbegleitung bei. Weil ich mir diese CD praktisch nicht anhören möchte, muss ich folgerichtig die niedrigste Bewertung wählen, obwohl vielleicht jemand anderes dieser recht heftigen Lesart noch positive Aspekte abzugewinnen vermag. Schade, hier hat das Label Naxos die Chance verpasst, eine wichtige discographische Lücke auszufüllen: Der Diamant ist ungeschliffen geblieben. Abgeschlossen wird die CD mit der Ouvertüre zur einzigen polnischen Oper "Manru" des Komponisten, die 1901 in Dresden uraufgeführt wurde und welche auch als Gesamtaufnahme verfügbar ist: Paderewski:Manru Cpl..
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar