Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Klassische Fahrräder (Wandkalender 2014 DIN A3 quer): Faszinierender und informativer Kalender von echten Fahrrad-Oldtimern (Monatskalender, 14 Seiten) Kalender – 6. September 2013


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kalender
"Bitte wiederholen"
EUR 12,00
Kalender, 6. September 2013
EUR 26,36
1 gebraucht ab EUR 26,36

Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Kalender: 14 Seiten
  • Verlag: Calvendo; Auflage: 1., Auflage 2013 (6. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3660301620
  • ISBN-13: 978-3660301625
  • Größe und/oder Gewicht: 42 x 1,5 x 29,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 992.867 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Hans-Erhard Lessing war Museumskurator und ist apl. Professor an der Universität Ulm. Nach Laser-Grundlagenforschung in Stuttgart, Berlin, am kalifornischen IBM-Labor San José und Habilitation an der Universität Ulm wechselte er zum Technoseum Mannheim und ZKM Karlsruhe als Hauptkonservator. Er findet Design-, Kultur- und Technikgeschichte interessant, worin nicht ständig homo politicus oder homo oeconomicus die Helden sind, und vor allem die Mobilitätsgeschichte. So brachte er die deutschsprachige historische Fahrradliteratur von 1817 bis 1897 komplett als Reprints heraus und entlarvte etwa das sogenannte Leonardo-Fahrrad als Fälschung. Weiter interessieren ihn informelle Naturforschung und die Science-Centers.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Auszug | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Klaus Gamke am 5. Januar 2014
Format: Kalender Verifizierter Kauf
Tolle Fotos, ideales Geschenk/ kein öhschonwieder Kalender für Freunden von alten Fahrrädern. Der Preis erschreckt im ersten Moment, ist aber gerechtfertigt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Regina Maurer am 14. Oktober 2013
Format: Kalender
Der Kalender ist aussergewöhnlicher als man denkt - sehr seltene Fahrradoldtimer, richtig gut fotografiert vor neutralem Hintergrund, so dass die interessanten Details für uns Fans so richtig gut zur Geltung kommen! Super auch die kurzen Erklärtexte, worum es sich bei dem guten Stück handelt – so erfährt man auch, warum das Fahrrad aus Holz aus Holz ist oder wie es dazu kam, dass das Hochfahrrad als überholt galt. Klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Juergen Henrich am 17. August 2014
Format: Kalender Verifizierter Kauf
Der Kalender enthält eine Reihe von Fotos ungewöhnlicher Fahrräder. Die Aufnahmen sind sehr gut gelungen und zeigen viele Details der teilweise historischen Räder.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen