Klassiker der politischen Ideengeschichte und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 5,60 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Klassiker der politischen Ideengeschichte auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Klassiker der politischen Ideengeschichte: Von Platon bis Marx [Taschenbuch]

Walter Reese-Schäfer
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 32,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 1. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 29,80  
Taschenbuch EUR 32,95  

Kurzbeschreibung

23. Februar 2011 3486704524 978-3486704525 2
Ein sehr nützliches Buch trägt den Titel Guide to the places in the world you must have seen before you die. Ganz in diesem Sinne versteht sich dieser Band als Reiseführer zu den Texten der politischen Ideengeschichte, die man gelesen haben muss, bevor man stirbt. Es sind jene Texte, auf die sich alle anderen beziehen, also die wirklichen Klassiker, eben: von Platon bis Marx. Theoretiker wie die Namenspatrone des Buches, aber auch Machiavelli, Locke oder Rousseau, prägten das politische Selbstverständnis unserer Gesellschaften. Ihr Schaffen wird, anstelle der üblichen Konzentration auf ein Hauptwerk, vom Autor in seinem Werk kontextualisiert und entlang bestimmter theoretischer Prinzipien aufgeschlüsselt. Daneben gibt er gezielte Literaturhinweise zur vertiefenden Lektüre. Als besonders hilfreich für den studentischen Leser erweisen sich die weiterführenden Literaturtipps zur politischen Ideengeschichte, die der Autor nach Epochen sortiert seiner Quelleninterpretation hintan gestellt hat. Darüber hinaus kann jeder Interessierte mit vorgegebenen Fragen im Schlussteil prüfen, ob und inwieweit er die Texte verstanden hat – ideal als Klausurvorbereitung oder Anregung zu politischen Debatten. Das Buch richtet sich an Studierende der Politikwissenschaften und angrenzender Studiengänge sowie an politisch Interessierte.

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s


Wird oft zusammen gekauft

Klassiker der politischen Ideengeschichte: Von Platon bis Marx + Statistik für die Sozialwissenschaften: Grundlagen, Methoden, Anwendungen
Preis für beide: EUR 52,94

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 255 Seiten
  • Verlag: Oldenbourg Wissenschaftsverlag; Auflage: 2 (23. Februar 2011)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3486704524
  • ISBN-13: 978-3486704525
  • Größe und/oder Gewicht: 23,8 x 16,8 x 1,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 221.305 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Prof. Dr. Walter Reese-Schäfer ist Inhaber des Lehrstuhls für politische Theorie und Ideengeschichte an der Georg-August-Universität Göttingen, Fellow am Kulturwissenschaftlichen Institut Essen und Director of Studies des internationalen Studiengangs Euroculture, an dem die Universitäten Göttingen, Groningen, Uppsala, Udine, Straßburg, Deusto Bilbao/San Sebastian, Olmütz und Krakau beteiligt sind.
Seine Forschungsschwerpunkte bilden die Bereiche Politische Theorie der Gegenwart, Probleme der Globalisierung und Kommunitarismus.
Veröffentlichungen u.a. Politische Theorie der Gegenwart in 15 Modellen, Oldenbourg: München und Wien 2006; Richard Rorty zur Einführung, Hamburg 2006; mit Harald Bluhm (Hg.), Die Intellektuellen und der Weltlauf. Schöpfer und Missionare politischer Ideen nach 1945, Baden-Baden 2006.

In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Ette
Format:Taschenbuch
Im dem Buch werden die wensentlichen klassischen Theorien der politischen Ideengeschichte behandelt. Der chronologische Aufbau macht es sehr strukturiert und zeigt, wie die verschiedenen Gedanken aufeinander aufbauen. Jede Theorie wird im Kontext der politischen Ideengeschichte betrachten: Es werden Bezüge zu vorrangegangenen Theorien gemacht sowie die Bedeutung der Autoren für die weitere Ideengeschichte bzw. heutige politische Situation dargestellt. Dies macht es sehr spannend zu lesen. Ferner ist es angenehm geschrieben, so dass man sich nicht mit dem Nachschlagen unnötiger Fremdwörter oder dutzender Verweise herumschlagen lässt. Die nach jedem Kapitel empfohlende Sekundärliteratur erleichtert es einem sehr, sich weiter mit der Materie auseinander zu setzen.
Alles in allem handelt es sich um ein super Lehrbuch, dass die politische Ideengeschichte besonders auch für Einsteiger sehr interessant darlegt!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar