11 Angebote ab EUR 16,88

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 10,07 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Klaras Fall
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Klaras Fall


Erhältlich bei diesen Anbietern.
2 neu ab EUR 76,49 9 gebraucht ab EUR 16,88

LOVEFiLM DVD Verleih

Klaras Fall auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

7 Tage Tiefpreise
Entdecken Sie die Aktion 7 Tage Tiefpreise mit über 9.000 reduzierten Filmen und Serien auf DVD und Blu-ray. Nur bis zum 31. Mai. Hier klicken.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Sofia Helin, Mikael Persbrandt, Stefan Sauk, Stina Ekblad, Peter Franzén
  • Komponist: Johan Söderqvist
  • Künstler: Gabor Pasztor, Eric Maddison, Mattias Morheden, Thomas Allercrantz, Jan-Erik Levmo, Mija Kinning, Marie Strömberg, Tomas Crutze, Peter Lindmark, Daniel Fridell, Steve Abou-Bakre Aalam
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Schwedisch (Dolby Digital 5.1), Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.77:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Universal Pictures Germany GmbH
  • Erscheinungstermin: 7. Oktober 2004
  • Produktionsjahr: 2004
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (14 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002TTWTO
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 52.534 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Produktbeschreibungen

Eine Gruppe hocheffektiver und eiskalter Gangster schlagen bei einem Banküberfall mitten in Stockholm gnadenlos zu. Bei der Aufklärung des Verbrechens stehen die Kriminal-Kommissarin Klara und ihr Kollege Greger Krona im Mittelpunkt. Zusammen leiten sie die Ermittlungen, die sie in eine lebensgefährliche Richtung und zu ungeahnten Konsequenzen führen. Unter dem Druck der Öffentlichkeit wird die Jagd der Verbrecher immer weiter intensiviert, es kommen modernste und gefährlichste Methoden der Verfolgung zum Einsatz. Klara gerät mitten in die Schusslinie sowohl wörtlich als auch bildlich gesprochen. Dabei führen sie ihre Ermittlungen in Bereiche, die sie sich nie hat vorstellen können.

VideoMarkt

In Stockholm verübt eine schwer bewaffnete Räuberbande mit militärisch anmutender Präzision spektakuläre Überfälle auf Banken und Geldtransporte. Kommissarin Klara, noch traumatisiert vom Tod ihrer Tochter zwei Jahre zuvor, und ihr neuer Partner, der machohafte Gregor, machen bald die Entdeckung, dass die Gangster offenbar Insidertips von einem Banker beziehen, dessen kleinen Sohn man zuvor als Druckmittel entführte. Klara setzt nun alles daran, dieses Kind lebendig frei zu bekommen.

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

45 von 46 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Thorsten Muecke am 5. März 2005
Format: DVD
Ein sehr empfehlenswerter Film! Eine Spezialeinheit auf Raubzug, good cop, bad cop und -- wirklich -- überraschende Verwicklungen. Die Idee für diesen Film ist gut, noch besser aber die Umsetzung: Die Choreografie der Bankraube, die Kamera, das Szenenbild, ein richtiger Genuss, der bis ins Detail geht. Kleinere Schwächen sind natürlich auch dabei: Das Casting der Polizeichefin fand ich nicht so gelungen, der böse Gangster wirkt allzu stereotyp. Aber auch wenn man sucht, bekommt man nicht viele Makel zusammen. Fazit: Wer europäische Thriller mag und sonntags immer wieder "Tatort" schaut und regelmäßig danach enttäuscht ins Bett geht (bis auf einmal in zehn Jahren, wenn Dominik Graf die Regie gemacht hat), wer skandinavische Krimis mag oder wer einfach müde ist von der amerikanischen Einfallslosigkeit im Krimi-Genre, findet hier ein kleines Juwel. Deutsche Drehbuchschreiber, schaut ihn Euch an und macht doch auch mal sowas! Ein gut gemachter, spannender Euro-Thriller, der nur darauf wartet in Hollywood verwurstet zu werden (wie schon "Spoorloos" von Sluizer). Also: Original anschauen!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
33 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von mayor am 27. September 2005
Format: DVD
ein richtig guter, niveauvoller krimi; absolut glaubwürdig, sehr realistisch.
eine spannende und emotionale geschichte wurde inszeniert mit wunderschönen bildern.
sehr cool im schwedischen original!
5 sterne für regie, 5 sterne für kameraperspektive,
5 sterne für hochkarätige besetzung,
sowie 5 sterne für drehbuch und wieder 5 für die menügestaltung
in form von 9 überwachungsmonitoren.
sehr gut gefallen mir auch die extras. zwar gibt es keinen audiokommentar,
dafür ein recht passables making-of (wo echte polizeiexperten zu wort kommen)
und einen spannenden trailer.
beides kann man sich ruhig vor dem film anschaun,
denn das fantastische an diesen extras ist, daß sie nichts wesentliches
verraten und die spannung des hauptfilms in keiner weise drosseln.
alles zusammen: sehr sehenswert!
p.s.: englisch-sprechende werden hier aber ein problem haben:
es gibt als sprachauswahl nur schwedisch und deutsch - so wie bei den untertiteln.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Retro Kinski TOP 500 REZENSENT am 29. April 2013
Format: DVD
FILM (OHNE SPOILER!) Bewertung (Review):

KLARAS FALL ist ein durchschnittlicher bis solider Thrillerbeitrag der in allen Belangen eines Genrefilms keine Rekorde bricht, aber wie aus einem Guss wirkt und gegen Ende hin sogar noch mit guter Spannung auftrumpfen kann. Es ist unter Berücksichtung strukturierter Kriterien und einer gewissen Portion Akribie und Ehrlichkeit leider nicht das erwartete Juwel wie an anderem Orte lapidar behauptet wird. Aus meiner subjektiven Sicht selbstverständlich. Nach einiger Zeit fällt die leicht holzschnittartige Dramaturgie auf, die einerseits viel erklärt, andererseits dann auch einmal kleine unerklärte Sprünge in der Handlung macht.

Klara (Sofia Helin) kann als Protagonisten nicht umfassend überzeugen, zu eingeschränkt wirkt sie für mich in ihrer darstellerischen Ausdrucksweise und auch die Synchronstimme klang wie von einer Siebzehnjährigen. Aber bleiben wir weiterhin fair. Dazu kann der Film als solches ja nichts. Ausklammern darf man von mir aus gerne auch die diversen logischen Probleme und die nicht immer nachvollziehbaren Handlungsmotive von ihr, aber auch ihren Polizeikollegen. Gerade einige Nebenrollen wie ihr direkter Kollege überzeugen auch nicht wirklich mit seinem künstlich wirkenden Gehabe.

Größtes Kopfzerbrechen macht auch manchen die logischen Probleme in Bezug auf das interne Verhältnis von Fremdenlegionären welches am Ende eine große Rolle spielt. Meine insgeheime Hoffnung war, dass sich KLARAS FALL wie viele skandinavische oder auch französische Beiträge deutlich über das Niveau eines TATORT Krimis hinausbewegt. Leider war dies nicht der Fall und die sehr klischeehaften Gangsterrollen haben dazu auch beigetragen.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kajhcgn am 9. Oktober 2004
Format: DVD
Klar, irgendwie ist es ungewohnt, Mikael Persbrandt nicht als Gunvald Larsson zu sehen, aber nachdem sich die Kommissar-Beck-Reihe (ARD und ZDF wiederholen öfter..mit unpassender Synchronstimme.) ihrem Ende zuneigt, sollte man sich dran gewöhnen, ihn in anderen Rollen zu sehen. Aber dieser Film ist schlichtweg genial und sehr spannend. Worum gehts? Eine Serie von Banküberfällen beschäftigt die Polizei. Die Räuber gehen dabei sehr gut choreografiert und äußerst professionell vor. Mehr verrat' ich aber nicht..sonst geht zuviel Spannung verloren.
Es ist ein Mix aus Hochspannung, persönlichen Beiehungen und politischem Extremismus. Und es wirkt zu keiner Sekunde aufgesetzt.
Die DVD bringt neben der Synchronfassung zum Glück auch das Original - Persbrandt geht irgendwie gar nich auf Deutsch ;o) (Gebe aber fairerweise zu, die deutsche Tonspur, nicht zu kennen, da ich den schwedischen Import der DVD besitze.)
Viel Spass dabei!Es lohnt sich auch noch beim zweiten, dritten oder vierten Mal. Diese DVD ist ein muss!
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von MK am 18. August 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Dieser Film startet als Polizeiermittlerfilm, geht allmählich in einen Thriller über und endet als eine Art Lovestory.

Was überkonstruiert klingt, ist als eine solche "Genrewanderung" spannend und packend umgesetzt. Vielleicht bleiben ein paar Details unlogisch oder ungeklärt, aber insgesamt ist der Film absolut zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden