Menge:1

Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,74 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kitty und die große Welt


Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 13 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
23 neu ab EUR 11,94 2 gebraucht ab EUR 10,00
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)
  • Entdecken Sie reduzierte Filme und TV-Serien auf DVD oder Blu-ray in der Aktion 9 Tage Schnäppchenfinale.

  • Prime Instant Video: Video-Streaming mit Amazon Prime für nur 49 EUR/Jahr. Jetzt 30 Tage testen


Wird oft zusammen gekauft

Kitty und die große Welt + Katja - Die ungekrönte Kaiserin + Mädchenjahre einer Königin (Romy Schneider Edition)
Preis für alle drei: EUR 31,97

Einige dieser Artikel sind schneller versandfertig als andere.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Romy Schneider, Karlheinz Böhm, O. E. Hasse, Ernst Schröder, Paul Dahlke
  • Regisseur(e): Alfred Weidenmann
  • Komponist: Hans-Martin Majewski
  • Künstler: Herbert Reinecker, Helmuth Ashley, Wilhelm Sperber
  • Format: Dolby, PAL
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 1.0), Deutsch (Dolby Digital 2.0)
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 6 Jahren
  • Studio: KNM Home Entertainment GmbH
  • Erscheinungstermin: 15. Mai 2012
  • Produktionsjahr: 1956
  • Spieldauer: 90 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (15 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B007VAZO8U
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 13.172 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Extras: Vier Tonaufnahmen mit Romy Schneider, Diashow, Booklet und Wendecover .... Am Rande der Weltgeschichte spielt diese zauberhafte Liebesromanze, die im Jahre 1956 unter der Regie von Alfred Weidenmann entstand. Kitty, eine moderne junge Dame, dargestellt von Romy Schneider, gelangt durch ihre Bekanntschaft mit einem Minister (O. E. Hasse) plötzlich in die "große Welt". Dabei verliebt sie sich in den jungen gut aussehenden Diplomaten Robert Ashlin (Karlheinz Böhm). "Kitty und die große Welt" gilt bis heute als seltenster aller Romy Schneider Filme. Jahrzehntelang war der Verbleib des Films unklar. Erst jetzt wurde eine vollständig erhaltene Kopie des Filmmaterials entdeckt. Neben zahlreichen, größtenteils bislang unveröffentlichten Szenenfotos, enthält die DVD noch insgesamt vier sehr seltene Tonaufnahmen aus den 50er-Jahren mit Romy Schneider. Konferenzstadt Genf. Wieder einmal ist Hochbetrieb und die Größen des europäischen, politischen Lebens haben sich hier zusammengefunden. Kitty Dupont jedoch kümmert sich um das alles nicht. Sie steht zerknirscht vor ihrem Chef, Monsieur Jeannot, dem ersten Friseur der Stadt, und muss sich seine bittersten Vorwürfe anhören, weil sie schon wieder einmal zu spät kommt. Aber wie soll man pünktlich sein, wenn die Gedanken noch bei dem aufregenden Abenteuer sind, das Kitty gestern erlebte? Ganz harmlos fing es an: Sie empfahl einem älteren Herrn ein Restaurant und er lud sie daraufhin kurzerhand zum Essen ein. Kitty war tief beeindruckt von der Vornehmheit des Restaurants, das sie bis dahin nur von außen kannte, von den Krabben, die sie zum ersten Mal in ihrem Leben gegessen hatte, von dem netten Herrn. Dass er der englische Außenminister war, konnte sie nicht ahnen, ebenso wenig die politischen Komplikationen, die ihr Zusammensein heraufbeschworen hat. Denn am nächsten Tag bringt die "Basler Nationalzeitung" ein Bild des englischen Außenministers an der Seite eines kleinen Genfer Manikürfräuleins. Sir Williams Sekretär ist entsetzt, der "Seitensprung" des Herrn Ministers erscheint im Kreuzfeuer der internationalen Bildberichterstattung, die Welt wittert eine Sensation. Sir William ist gezwungen, öffentlich eine Erklärung abzugeben, vor vollzählig versammelten Presseleuten. Er tut es mit der Gelassenheit und der Gewandtheit großer Staatsmänner: Die kleine Kitty sei der Flirt seines Neffen Robert, und er, als Onkel, müsse doch wissen, mit wem er es zu tun bekäme, wenn aus der Sache einmal Ernst werden sollte. Robert und Kitty sind nun gezwungen, sich einer weltweiten, schmunzelnden Öffentlichkeit Arm in Arm zu zeigen und wer den Frühling in Genf kennt, wird sich nicht wundern, dass aus der kleinen Komödie schnell Ernst wird.

VideoMarkt

Während in Genf eine internationale politische Konferenz stattfindet, trifft Friseurin Kitty zufällig auf einen sympathischen Herrn, dessen eigentliche Identität als Außenminister Englands ihr verborgen bleibt. Sir William seinerseits ist von der direkten, optimistischen Kitty so angetan, dass er einen unbeschwerten, sich jedoch geziemenden Abend an ihrer Seite genießt. Tags darauf aber wird ein Paparazzi-Foto der beiden öffentlich...

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von DVD-Rezensionen HALL OF FAME REZENSENTTOP 10 REZENSENT am 17. Mai 2013
Format: DVD
Kitty und die große Welt

Mit der hier vorliegenden Veröffentlichung dürfte das Label "Hopp Entertainment" so einigen ein Lächeln der Glückseligkeit ins Gesicht gezaubert haben. Ohne an dieser Stelle nun allzu pathetisch werden zu wollen, kann wohl behauptet werden, dass mit diesem Film ein wahrer kleiner cineastischer Schatz vergangener Tage, nun endlich seinen Weg zur DVD-Veröffentlichung gefunden hat.

Dabei sah es lange so aus, als sei dieser Film mit der legendären Romy Schneider und Karlheinz Böhm, für immer und ewig verloren gegangen. Die am 19. September 1956 in Frankfurt am Main ihre Premiere erlebende Filmkomödie entstand in einer "Rhombus Film-Produktion" nach einem Bühnenstück von Stefan Donat, unter der Regie von Alfred Weidenmann ("Buddenbrooks", "Derrick"). Kein Geringerer als Film- und Fernsehlegende Herbert Reinecker ("Der Kommissar", "Derrick") schrieb das Drehbuch für den in Farbe produzierten liebenswerten und heiter leichten Streifen.

Nach vorliegenden Aufzeichnungen wurde der Film nur ein einziges Mal und das 1966, im Fernsehen gezeigt. Da das Farbfernsehen erst im August des darauffolgenden Jahres in Deutschland startete, fertigte man für die damalige TV-Ausstrahlung nur ein Sendeband in Schwarz-Weiß. Dieses Band wurde erst im Jahr 2010 wiederentdeckt. Da jegliches Original-Filmmaterial bis heute als verschollen gilt, konnte für die DVD-Erstellung dann auch nur dieses Sendeband verwendet werden. So traurig es ist, dass die Farbaufnahmen wohl für immer verschwunden sind, so ist es eine ebenso große Freude, dass der Film nach fast einem halben Jahrhundert wieder gefunden wurde und nun auch wieder gesehen werden kann.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Daffyd Thomas am 24. Juni 2012
Format: DVD
Die Kritik in der anderen Rezension kann ich nur bedingt verstehen, wenn man die Hintergründe nicht kennt.

Das Original-Farbmaterial ist verschollen/ vernichtet - leider.

Diese einzig existierende Schwarzweiss-Kopie vom ZDF ist so gut es geht restauriert worden. Nach Angaben des Labels wurden Teile des Vorspanns rekonstruiert, aber der Großteil wegen der Originalität beibehalten.
Der Rest des Filmes ist doch für die Seltenheit des Material sehr gut aufbereitet worden.

Wir sollten froh sein, diese Filmrarität überhaupt einmal wieder sehen zu können seit der letzten TV-Ausstrahlung 1966.

Ich bin jedenfalls froh, diesen seltenen Film in meiner Sammlung haben zu dürfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Paulchen am 27. Juni 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ein muss für jeden Romy Fan. Jahrzehnte verschollen. Qualität des Films ist in Ordnung. Sollen wir mal froh sein, das es diesen Film überhaut zu kaufen gibt. Ton ist auch in Ordnung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
7 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Haya am 17. Juli 2012
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die DVD: Der lange verschollene Film ist meiner Meinung nach technisch bestmöglich von der einzig noch vorhandenen s/w-Kopie einer TV-Ausstrahlung der 60er Jahre auf DVD gebracht worden. Diverse liebevoll zusammengestellte Extras (darunter tolle Tonaufnahmen von Romy Schneider und eine großartige Diashow) ergänzen den insgesamt sehr guten Eindruck dieser DVD.
Der Film: Leider ist der Film bei Kenntnis des gesamten filmischen Schaffens von Romy Schneider lediglich ein langweilig dahinplätschernder 08/15-Unterhaltungsfilm der 50er Jahre, der ähnlich entbehrlich ist wie z.B. "Ein Engel auf Erden". Romy Schneider spielt eine naive Heranwachsende und kommt nicht dazu, auch nur ansatzweise ihr Talent zu zeigen, obwohl sie auch in diesem Zeitabschnitt in den "Sissi-Filmen, "Mädchen in Uniform" oder "Monpti" dazu Gelegenheit bekam.
Fazit: Für alle eingefleischten Romy-Schneider-Fans eine Pflichtanschaffung zur Komplettierung der Sammlung, jedoch kein Film, den man wiederholt sehen wollen wird. Lediglich die Extras auf der DVD kann man wiederholt genießen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Elfenkönigin am 9. Februar 2013
Format: DVD Verifizierter Kauf
Eine zauberhafte Romy Schneider, dazu Karl-Heinz Böhm, mal nicht als Kaiserpaar. Hauptsächlich Romys Charme macht den größten Reiz des Films aus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Für jeden Fan ein Muss!
Ein weiterer sehr schöner Film von Romy Schneider (und Karl Heinz Böhm) in meiner Sammlung, den ich nicht mehr missen möchte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Tuvok am 4. September 2013
Format: DVD
ja eine Perle taucht auf, die Story ist wirklich gut, ja irgendwie waren die Leute damals einfach netter oder anders, ich weiß nicht, ich mag den Film er hat ne gute Aussage und ist süß gespeilt und Böhm ist sowieso ein Hit
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Mit KITTY UND DIE GROSSE WELT hat das Label HOPPE ENTERTAINMENT ein kleines Schätzchen des deutschen Films auf DVD herausgebracht. Der Film wurde nach seiner Kinoauswertung - aus welchen Gründen auch immer - seit 1966 nicht mehr im Fernsehen gesendet.

Zudem gilt die Original-Farbfassung des Films als verschollen. Film-Fans sehen daher eine restaurierte Schwarzweiß-Fassung des Films, die auf der einzig existierenden Schwarzweiß-Kopie des ZDFs basiert.

Schon aus diesem Grund muss man dem Label ein kleines Dankeschön aussprechen, das es Hoppe Entertainment gelungen ist und nicht die Mühe gescheut hat, wenigstens diese Fassung ausfindig zu machen und sie auf DVD den Filmfans zugänglich zu machen.

Mit KITTY UND DIE GROSSE WELT hat Regisseur Alfred Weidenmann eine amüsante und abwechslungsreiche Komödie geschafften, in die das Sissi-Paar ROMY SCHNEIDER und KARLHEINZ BÖHM sowie der verschmitzte O. E. HASSE die Hauptrollen frisch und ungezwungen agieren. Aber auch die übrigen Rollen sind mit Paul Dahlke, Peer Schmidt oder Charles Regnier sehr gut besetzt, so dass der Filmfan ohne Wenn und Aber auf seine Kosten kommen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen