Menge:1
Kiss of Death ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 10,52
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: CineSky
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kiss of Death
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kiss of Death

13 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf durch cook29 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
30 neu ab EUR 2,09 55 gebraucht ab EUR 0,03 3 Sammlerstück(e) ab EUR 0,01

LOVEFiLM DVD Verleih

Kiss of Death auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.


Entdecken Sie jetzt den Hollywood-Shop mit aktuellen Kino-Blockbustern, Preis-Hits und Bestsellern. Jeden Monat neu: Attraktive DVD- & Blu-ray Aktionen und die besten TV-Serien.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Kiss of Death + Payback - Zahltag
Preis für beide: EUR 14,96

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: David Caruso, Samuel L. Jackson, Nicolas Cage, Kathryn Erbe
  • Regisseur(e): Barbet Schroeder
  • Komponist: Trevor Jones
  • Format: PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 2.1), Englisch (Dolby Digital 5.1), Spanisch (Dolby Digital 2.1)
  • Untertitel: Spanisch, Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 1.85:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Twentieth Century Fox
  • Erscheinungstermin: 18. Dezember 2002
  • Produktionsjahr: 1995
  • Spieldauer: 97 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00005MFO2
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 31.477 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Jimmy Kilmartin hat es geschafft. Aus dem ehemaligen Verbrecher ist ein ehrbarer Bürger geworden. Mit Frau und Kind führt er ein geregeltes Leben. Eines nachts jedoch holt ihn seine kriminelle Vergangenheit wieder ein. Sein Vetter Ronnie fleht ihn an, ihm ein allerletztes Mal bei einem Coup zu helfen, andernfalls sei der ein toter Mann. Aus Gutmütigkeit hilft Jimmy ihm und gerät noch in der selben Nacht in die Falle der Polizei, die von diesem Coup Wind bekommen hat. Er kennt den eigentlichen Drahtzieher im Hintergrund - Little Junior - ein mächtiger und brutaler Gangsterboß. Doch Jimmy nennt der Polizei weder dessen Namen, noch den seines Cousins, lieber sitzt er seine Strafe ab. In der Zwischenzeit soll sich die Gang um das Wohlergehen der Familie kümmern. Doch ganz im Gegenteil, Jimmys Frau Bev ist für Little Junior nur ein weiteres Spielzeug, um Spaß zu haben. Schon wenige Tage später bezahlt Bev mit ihrem Leben dafür, daß ihr Mann Little Junior deckt. Jetzt hat Jimmy nur noch ein Ziel - mit seiner kleinen Tochter ein neues Leben zu führen. Dafür ist er bereit, der Polizei Little Junior ans Messer zu liefern. Er wird als V-Mann in dessen Organisation eingeschleust und gewinnt schnell das Vertrauen des Gangsters. Doch der Job, der leicht wie ein Kinderspiel beginnt, entwickelt sich in ein mörderisches Katz- und Mausspiel. Jetzt geht es um's nackte Überleben...

Amazon.de

Diese Neuverfilmung des film noir Der Todeskuss aus dem Jahr 1947 besetzt die damalige Rolle von Victor Mature mit David Caruso, der damals gerade frisch aus der TV-Serie NYPD Blue kam. Er spielt Jimmy Kilmartin, einen rehabilitierten Kriminellen, der sich darum bemüht, ehrlich zu bleiben und seine Frau (Helen Hunt, Besser geht's nicht, Twister) davon abzuhalten, sich wieder an die Flasche zu hängen. Doch ein Gefallen, den er seinem Cousin erweist, bringt ihn zurück in den Knast, und als seine Frau stirbt, wird er wieder entlassen, bereit, einen Deal mit dem Bezirksstaatsanwalt einzugehen.

Er wird ein Informant und schließt sich der Truppe von Little Junior Brown (Nicolas Cage, Con Air, Im Körper des Feindes) an, einen aufgepumpten, asthmatischen Psychopathen, der aus Spaß mit Stripgirls Gewichtheben spielt. Schließlich sieht sich Jimmy gezwungen, seine Augen besonders offen zu halten: verräterische Machenschaften gibt es sowohl unter den Kriminellen, die er bespitzelt, als auch bei den Cops, für die er arbeitet.

Dieser Streifen, unter der Regie von Barbet Schroeder (Barfly, Weiblich, ledig, jung sucht...) entstanden, verursacht nicht viel Aufruhr, bietet aber einen energischen und dennoch kontrollierten Caruso sowie einen erschreckend knalligen Nicolas Cage. --Marshall Fine

Kundenrezensionen

4.5 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von jojo am 20. Januar 2008
Format: DVD
Der Film hat mich ingesamt enttäuscht, trotz der durchweg hervorragenden schauspielerischen Leistung. Richtige Spannung kommt einfach nicht auf. Teilweise haben die Prügelszenen schon kommödiantische Züge, sodass die kaum vorhandene Spannung immer mehr absinkt. Aus der Story selbst hätte man einfach mehr ausholen müssen.

Es reicht nicht zum 4.Stern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Kiss of Death ist ein guter Actionthriller der von der Story nichts neues bietet, dank der brillianten Darsteller und dem solid gestrickten Handlungsverlauf den Zuschauer zu überzeugen weiß. David Caruso bester Film den er jemals gemacht hat, neben seiner Serie "CSI - Miami". In diesem actionreichen Thriller geht es um den Autodieb Jimmy (David Caruso) der für Little Junior (Nicolas Cage) einen Auftrag erfüllen soll und geklaute Autos überführen soll. Dabei wird er erwischt und kommt in Gefängnis, doch er kann einen Deal aushandeln. Wenn er es schafft den Bullen Little Junior auszuliefern kommt er frei. Und schon schnell gelingt es ihm das Vetrauen von ihm zu gewinnen und eine Freundschaft aufzubauen, doch als Jimmy sich an seiner Familie ranmacht, knallt Jimmy einen Sicherung durch. Auf eigene Faust versucht er ihn fertig zu machen.

Actionreicher Thriller mit jeder Menge Stars der sich durch gut gespielte Charaktere und einen guten Handlungsablauf den Zuschauer großartig unterhält und ihn so schnell nicht mehr loslässt. Die DVD ist gelungen und verfügt über einen Trailer als Extras. Fans des Filmes und die die es werden wollen, sollten zuschlagen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Florian Dambrosio am 26. Juni 2008
Format: DVD
Mein Fazit ist mehr als nur gut: Ein spannender Actionfilm mit überaschenden Wendungen und Hollywood-Größen in den Hauptrollen. Ein Meisterwerk jeden Action-Fan. Besonders in Hinsicht auf weiße Jogginanzüge und einem atemberaubend schauspielerenden und erstaunlich authentischen Nicolas Cage handelt es sich hierbei um Pflicht-Action-Ware aus Hollywood.

Samuel L. Jackson uns Nicolas Cage brillieren in ihren Rollen als Gestzeshüter und Verbrecher. Mit welchem Endzustand wird dieses Kräftemessen wohl enden ? Das müsst ihr schon selbst herausfinden.

Weitere Empfehlungen von Nicolas Cage-Filmen sind: Leaving in Las Vegas und Con Air.

Samuel L. Jackson ist ja schon aus den Streifen Pulp Fiction und Verhandlungssache international bekannt.

Ebenfalls David Caruso glänzt in seiner Hauptrolle als Jimmy und beindruckt durch seinen enormen Gerechtigkeitssinn und seiner Einfühlsambarkeit. Er ist quasi gebeutelt durchs Schicksal.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 15 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 28. Juli 2001
Format: Videokassette
Wenn auch die Story nicht sonderlich neu ist, ist dieser Film sehr gut umgesetzt. Hervorragende Schauspieler wie David Caruso oder Nicolas Cage verleihen dem Ganzen erst einen besonderen Touch. Diesen Film sollte jeder mal gesehen haben der auf spannende Thriller mit Krimi-Elementen nicht abgeneigt ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von JJ am 3. März 2007
Format: DVD
Die Story mag in dieser oder ähnlicher Form schon Genretypisch sein. Es ist demzufolge nicht unbedingt die Geschichte die einen fesselt - obwohl sie sehr gut ausgearbeitet wurde. Die Schauspielerische Leistung tut das auf jeden Fall!

David Caruso zeigt wie immer seine Klasse - allen anderen voran ist jedoch Nicolas Cage zu nennen! Nicolas Cage spielt einen asthmatischen und scheinbar völlig außer Kontrolle geratenen Mafiaboss. Dies tut er mit einer Intention die nur schwer mit Worten zu beschreiben ist.

Man kann derartige Filme mögen oder auch nicht, dieser ist jedenfalls dank den vorgenannten Hauptfiguren ein Stück Unterhaltung dem man sich nach den ersten fünf Minuten nicht mehr entziehen kann.

Volle Punktzahl für diesen Film! Vier Sterne für die Handlung und 6 Sterne plus für die Akteure!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von ChrisH TOP 500 REZENSENT am 26. Februar 2007
Format: DVD
Bewertung FILM:

"Kiss of Death" gehört zu den unbekannteren, aber besseren Filmen von Nicolas Cage, der hier mal nicht den Helden, sondern grandios den Bösewicht spielt. Das bewegende Unterwelts-Drama ist perfekt inszeniert und bietet einen spannenden Handlungsbogen mit einigen überraschenden Momenten. Sogar die Nebenrollen wurden hochkarätig gesetzt (u.a. Oscar-Gewinnerin Helen Hunt, Samuel L. Jackson oder Stanley Tucci). Was den Film an sich betrifft pass hier einfach alles: Darsteller, Story, Kameraführung, Musik.

Bewertung DVD:

Der Film weist über die komplette Laufzeit eine mehr oder weniger starke vertikale Steifenbildung auf. In dunkleren Szenen gehen die Streifen unter, so dass das Bild hier sogar richtig gut wirkt. Die beschriebenen Streifen fallen hauptsächlich bei größeren helleren Flächen auf, z.B. bei hellgrauen Wänden, am Himmel oder bei Nahaufnahmen von Gesichtern, die dann sehr unruhig wirken - man hat hier immer das Gefühl, als würden kleine senkrechte (!) Streifen von oben nach unten laufen. Da die Extras in Sachen Bild absolut sauber sind und in DVD-Foren auch andere Käufer das gleiche Problem beschreiben, gehe ich davon aus, dass eine minderwertige Filmvorlage verwendet wurde oder einen Fehler beim Mastering vorlag, der die komplette Auflage der DVD betrifft. Bei kleineren Fernsehgeräten fällt dieser Mangel übrigens kaum bis gar nicht auf. Bei großen Plasmas jedoch umso mehr. (Muss dazu sagen, dass ich persönlich recht pingelig bin, was solche Sachen betrifft. Einigen anderen fällt es vielleicht gar nicht auf!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen