• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kirche mit Mission: Gesam... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,30 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kirche mit Mission: Gesammelte Beiträge zu Fragen des Gemeindeaufbaus Broschiert – 18. Oktober 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 18. Oktober 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 24,99
EUR 24,99 EUR 17,47
53 neu ab EUR 24,99 4 gebraucht ab EUR 17,47

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Kirche mit Mission: Gesammelte Beiträge zu Fragen des Gemeindeaufbaus + Alles auf Anfang: Missionarische Impulse für Kirche in nachkirchlicher Zeit (Beiträge zu Evangelisation und Gemeindeentwicklung , Band 19)
Preis für beide: EUR 49,98

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Broschiert: 287 Seiten
  • Verlag: Neukirchener; Auflage: 1 (18. Oktober 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 378872742X
  • ISBN-13: 978-3788727420
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 2,5 x 22,1 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 516.833 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2013 erschien der Aufsatzband „Kirche mit Mission. Beiträge zu Fragen des Gemeindeaufbaus“ von Michael Herbst. Die 14 Aufsätze sind aus Vorträgen hervorgegangen, haben den Stil der Rede beibehalten und sind daher flüssig lesbar. Hinsichtlich ihrer inhaltlichen Ausrichtung sind die Beiträge in vier Teile (1. Grundlegendes, 2. Geistliche Leitung, 3. Ökumenische Impulse, 4. Konversion und Gemeindeaufbau) gegliedert, doch weisen alle in eine Richtung: „Das Evangelium ist Nachricht, sie muss gehört werden und geht dann hoffentlich zu Herzen“ (Vorwort); das Evangelium sei „ein Wort, was wir brauchen, um getrost zu leben und zu sterben“ (Vorwort).
Im ersten Teil hält Herbst grundlegend fest, dass Mission christologisch auszurichten sei und in der Sendung Jesu ihren Anfang nehme: „Seine [Gottes] Mission ist kruziform, sein Kreuz ist missionarisch.“ (7) Mission ziele darauf, „dass sich das Erbarmen Christi unter den Menschen multipliziert“ (ebd.). Kirchentheoretisch formuliert geht es also nicht um falsche Alternativen: Empirische Schau auf Kirche oder biblische Orientierung ohne Wirklichkeitsanbindung. Herbst koppelt beides zusammen, indem die missionarische Aufgabe darin bestehe, dem „Jesus, dem wir folgen, mit den Menschen zusammen[zu]bringen, die wir lieben“ (42).
Herbst betont, dass es bei Mission nicht darum gehen kann, sich abzugrenzen. Deutlich richtet er sich an die Volkskirche und nimmt zugleich etwa nordamerikanische Impulse von Willow Creek (174-191) oder Erfahrungen der Anglikanischen Kirche (192-198) auf. Und das ist m. E. die Stärke seiner Aufsätze: Im ökumenischen Bewusstsein spricht Herbst sämtliche Kirchen an und nimmt sie in die Pflicht, missionarisch zu agieren (vgl. 197f.).
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Susanna Schneider am 17. Dezember 2013
Verifizierter Kauf
Die Beiträge von Michael Herbst sind zur Zeit das Beste, was ich zum Thema Gemeindeaufbau gelesen habe. Hier wird deutlich, welche Chancen in der "schrumpfenden Volkskirche" liegen. Die Beiträge sind mutmachend und zukunftsweisend und theologisch durchdacht . Sie geben einen guten Überblick über die wichtigsten Fragen des Gemeindeaufbaus in "nachkirchlicher Zeit".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen