Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 29. Februar 2012
Nachdem ich bei einem günstigeren Anbieter hier auf Amazon (Komputerbay) mit den dort bestellten RAM-Bausteinen (2 GB Bank, PC2 - 6400) auf die Nase gefallen bin (wurden nur als PC2 5300 erkannt und Abstürze am laufenden Band), habe ich mich für diese rd. 10 € teureren RAM-Bausteine (bei 2 * 2 GB) von Kingston entschieden.

Die Bausteine kamen gut verpackt an, eingebaut, PC gestartet ... und ... passt alles, läuft einwandfrei ohne einen einzigen Muckerer oder Absturz und das seit nun über einer Woche bei täglichem Betrieb von mehreren Stunden. Auch unter massiver Beanspruchung kein Problem.

Vor allem vertragen Sie sich problemlos mit meinem bereits vorhandenen 2 * 2 GB RAM (Hersteller keine Ahnung).

Tja, die Erfahrung hat mich hier in Österreich rd. 12 € Versand gekostet für die billigen RAM-Bausteine, die ich natürlich nicht rückerstattet bekomme. Gott sei Dank hat wie üblich die eigentliche Rückgabe des Billig-RAM wie bei Amazon gewohnt perfekt geklappt.

Meine Oma hatte schon recht als sie meinte: Junge, wir sind nicht reich genug um billig einzukaufen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 6. August 2010
Ich war auf der Suche nach mehr Arbeitsspeicher für meinen PC mit Asus M2NS-NVM Mainboard.

Auf Nachfrage bei Kingston wurde mir dieser empfohlen.
Habe mir 2 Module bestellt und nach schneller Lieferung von Amazon habe ich sie direkt eingebaut und sie wurden ohne Probleme sofort erkannt.

Das Arbeitstempo des PC's hat sich merklich verbessert.

Ich kann diesen Speicher also nur empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 21. Juli 2010
Habe den Arbeitsspeicher jetzt seit einiger Zeit in meinem PC verbaut und er funktioniert einwandfrei, obwohl ich ihn mit einem 2gb Stick einer anderen Marke verwende. Auch der Einbau war einfach. Auf den vorgesehenen Platz eingesteckt und sofort erkannt.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 25. Februar 2015
Kingston Speicher KVR800D2N6/2G bestellt.
Gelieferter Speicher funktioniert nicht, Anruf bei Kingston ergab:

Kompatibilität, Produktkontinuität:

Unter der Bestellnummer KVR800D2N6/2G werden
Chips verschiedener Hersteller und
unterschiedliche Firmware verbaut.
Auch die Größe des Speicherriegels ist unterschiedlich, es gibt
Low-Profile (Riegel niedriger Bauweise) und
Standard-Profile.
Als Kunde hat man deswegen kaum eine Möglichkeit, etwa schon bewährten Speicher nachzubestellen.
Da kann es natürlich laut Kingston zu Inkompatibilitäten kommen. Aber Kingston freundlich:

Jetzt schildere ich wenig Technisches, aber vielleicht interessiert das Drumherum ja trotzdem jemanden. Meiner Meinung nach gehört es trotzdem zum Gesamteindruck der Speicher und seines Herstellers.

Da kann es natürlich laut Kingston zu Inkompatibilitäten kommen. Aber Kingston freundlich:
Wir haben noch kompatiblem Speicher.
Wir tauschen problemlos aus, vorab gegen Versandnachweis.

Auf dieses Telefonat folgte eine "Bestätigung" per Email: Kein Vorabumtausch, Austausch nur, falls Speicher überhaupt vorhanden.
Nachfrage ergibt: Doch Vorab-Umtausch, anderslautende Email war nur "automatisch". Speicher sicher vorhanden.
Nachdem Speicher und Versandnachweis an Kingston ging, gab es aber trotzdem keinen Vorab-Umtausch.
Kein Kommentar, warum man sich nicht an Zusagen halten wolle.

Zum Vorabtausch:
Auf der Kingston-Website nachgeschaut: Vorabtausch möglich, Kunde muss allerdings mit Kreditkarte sichern (Betrag wird abgebucht, wenn zu tauschender Speicher nicht eingeschickt wird). Verständlich, dass sich der Hersteller absichern muss. Völlig unverständlich allerdings, warum manche Mitarbeiter Vorabtausch (ohne Karte) zusichern, aber nicht einhalten, andere trotz Angebot der Kreditkartensicherung nichts von der eigenen Site wissen und Vorabtausch verweigern.

Zur Verpackung:
Seit einiger Zeit können Riegel (vorsichtig) aus der Verpackung herausgenommen (und wieder hineingetan) werden, ohne dass die Banderole beschädigt werden muss. Muss man jetzt aufpassen, ob man wirklich neuen ungebrauchten Speicher erhält?

Zur Kennzeichnung:
Das changierende Bild auf Original-Speicher soll laut Kingston-Site den Kingston-Kopf oder ein K anzeigen. Konnte beides auf diesem Speicher nicht erkennen, auch nicht bei von Kingston direkt geliefertem Speicher. Somit scheint die Möglichkeit, Original-Ware von eventuellen Fälschungen zu unterscheiden, für mich als Normalkunde nicht möglich.

Zum Shop des Herstellers:
Wenn man Speicher auf der Hersteller-Site bestellt (dort auch ausdrücklich Kingston auswählt und nicht einen der gleichfalls angebotenen Händler), wird nach dem Gang zur Kasse die Bezahlung von einem anderen Unternehmen (kein Bezahl-Unternehmen) verlangt. Wohlgemerkt, nachdem man ausdrücklich von Kingston bestellen wollte.

Also bestellt, somit zur Zahlung verpflichtet, aber jetzt einfach mit einem flauen Gefühl an einen (bisher nicht in Erscheinung getretenen) Dritten überweisen? Eine mangelhafte Transparenz, sicher nicht kundenfreundlich.

Lösung des Rätsels: Die Firma Allen & Welzen ist ein Kingston-Partner, bei mir gab es keine Probleme. Möchte dies hier positiv erwähnen.

Zum "grossartigen" Einkauf:
Zitat Kingston: "Uns liegt viel daran Ihren Einkauf bei Kingston so grossartig, wie möglich zu gestalten."
Deswegen erhält man auch keine Daten, mit denen man die Sendung verfolgen kann, weder nach telefonischer noch schriftlicher Bitte.
Deswegen macht Kingston auch nach vielen Monaten den Bestellvorgang bei Kingston, Bezahlung an Fremfirma (s. o.) nicht transparent.
Deswegen wird eine Lieferung auch schon mal ohne Angabe von Straße und Hausnummer versendet.
Deswegen kann man eMails mit "Die Auftragsbestätigung wird Ihnen nach Versand der Ware per Email bestätigt." auch getrost ignorieren. Kingston macht es ja auch so (hält sich nicht dran).

Zur freundlichen Hotline:
Wenn man bei Kingston anruft (kostenfreie Nummer), bekommt man immer freundlich Auskunft. Nur - leider - nicht immer technisch kompetent. Frage nach technischen Details wurde blieb wegen "Betriebsgeheimnis" unbeantwortet. Frage, warum diese Daten an anderer Stelle auf der Kingston-Site zu entdecken waren, blieben dann wohl genauso ein "Betriebsgeheimnis".

Auch bei Fragen, warum diverse Tools bei manchen Speichern Seriennummern auslesen können, Kingston aber meint, es gäbe keine Seriennummern, bleibt mir ein Rätsel. Wie Kingston nach Jahren dann erkennen will (oder wie man es als Kunde gegebenenfalls nachweisen könnte), welcher Speicher noch unter Garantie ausgetauscht werden kann und welcher nicht: genauso rätselhaft.

Zum Widerrufsrecht:
Sollte man einmal bei Kingston nachfragen, wie das denn mit dem Widerrufsrecht für Konsumenten gehandhabt wird, weiß man bei der Hotline gar nichts darüber, dass so etwas europaweit gilt und dass auch Firmen wie Kingston sich eigentlich daran halten müssen.

Fazit:
Wenn der Speicher dann irgendwann einmal nach obigem Abenteuer endlich ausgetauscht ist und eingebaut werden kann funktioniert er. Bei mir zumindest. So war es bei mir in der Vergangenheit auch immer - nur ging das damals ohne die oben geschilderten Abenteuer. Deswegen auch den Stern. Falls jemand nach dem Grund für fehlende Sternen fragen sollte: Das Abenteuer war einfach nicht mitbestellt worden.

Gruß
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 4. Juli 2010
Der speicher ist in meinem Home Server in verwendung (Atom, ubuntu Server)

Qualitativ ist er von guter Qualität und läuft in meinem Daueraktiven Server seit einem Monat fehlerfrei.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. November 2010
Der Speicher funktioniert einwandfrei, obwohl ich ihn mit einem Arbeitspeicher anderer Marke verwende. Der Einbau war einfach. Ich musste mir dafür nur eine Einstellung in BIOS vornehmen, da ich dort angeben musste, wie die Steckplätze belegt werden (einfach oder mehrfach). Ich habe mir zwei mal 1GB Speicher gekauft. Also empfehle ich den Speicher.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 27. November 2010
Die Kingston Qualität setzt auch bei diesem RAM-Riegel nicht aus. Läuft einwandfrei und schnell. Besonders schön ist die schätzungsweise halbe Bauhöhe, welche gerade in meinem Mini ITX-Gehäuse zum tragen kam, da dort sowieso nur sehr wenig Platz vorhanden ist.
Uneingeschränkt empfehlenswert!
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. November 2010
ich habe mir diese Kingston 1 GB DDR2 PC2-6400 800 MHz CL6 Arbeitsspeicher 2x bestellt. Einfach einbaubar , sofort wurden diese Arbeitsspeicher von dem System erkannt. Bin vollkommen zufrieden damit. Bestelle mir gern dieses Artikel wieder..
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 26. Januar 2012
Relativ schnelle Lieferung.
Der Speicherriegel ist sehr gut verpackt in einer Art Hartplastik Box mit Beipackzettel.
Rechner auf,Speicher rein, PC an, alles funktioniert.

Zu empfehlen.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 15. Dezember 2008
Der Ram kam sehr schnell an, wie immer bei Amazon.

Ansonsten kann man ja nicht viel dazu schreiben. Eingebaut = läuft

Hab den nun mehrere Tage in Betrieb ist weder Deffekt noch Erkennungsprobleme oder sonstiges. Für den preis sollte man unbedingt zuschlagen, wann bekommt man sowas Günstig von dieser Marke Kingston?

Bin sehr zufrieden.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)
  -  
Jetzt 2GB DDR2 kaufen Kostenlose Lieferung & Support!
  -  
RAM Upgrades vom Experten: über 18000 Produkte im Shop!
  -  
Top-Angebote Schnell & Zuverlässig Exklusiv für Firmenkunden