Fashion Sale Hier klicken Sport & Outdoor calendarGirl Cloud Drive Photos Sony Learn More fissler Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

3,5 von 5 Sternen18
3,5 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Stern
6
Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung


Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

TOP 1000 REZENSENTam 3. November 2008
Zum Glück wird Flashspeicher immer günstiger. Diese Karte lag laut Preissuchmaschinen noch im Juni 2008 oberhalb von 150 Euro und ist jetzt deutlich unter 50 Euro zu bekommen. Da konnte ich nicht "nein" sagen. Endlich Speicher satt für meine Spieglreflexkameras.

Das Problem "Was passiert, wenn die Karte im Urlaub kaputt geht und alle Bilder weg sind?" löse ich, indem ich gleich ZWEI Kingston 16GB ElitePro 133x gekauft habe. Eine der beiden CF-Karten nutze ich zum Fotografieren, die andere als Backup-Medium. Jeweils abends kopiere ich die Daten der einen CF-Karte mittels Notebook auf die andere Datensicherungs-CF-Karte.

Allerdings glaube ich nicht, dass die Elite Pro jemals kaputt gehen wird. Denn Kingston gehört zu den renommiertesten Speicheranbietern der Welt. Und steht damit für mich in einer Linie mit Sandisk (dem Erfinder der CF-Karte) und Transcend. Leider bewegen sich Kingston-Speicherlösungen meist im oberen Preisniveau. Aber hier bietet sich dem Käufer nun gute Qualität zum Ausverkaufspreis.

Die Performance von 133x ist für die allermeisten Anwendungen im Fotobereich mehr als genug.
0Kommentar|11 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 23. Januar 2010
Ich verwende die Kingston-Karte mit einer Olympus E510 und bin von der Qualität im Vergleich zu den SanDisk Karten sehr enttäuscht. In unregelmäßigen Abständen (ca 1/100-300 Bildern) kommt es zu Bildfehlern - die Bilder werden abgeschnitten oder sind völlig unbrauchbar.

Ansonsten ist die Karte schnell und arbeitet einwandfrei.

Vielleicht habe ich ne Montagsproduktion erwischt, aber durch die Unzuverlässigkeit nutze ich die Karte nur noch für Schnappschüsse bzw als Notfallbackup.
11 Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. April 2010
Ich habe mir diese CF Karte gekauft um viele Fotos in RAW Format machen zu können. Ohne ständig die Karte wechseln zu müssen. Bei dieser Karte ist der Platz jedoch das einzige gute! Sie ist bei schneller Fotoserien nicht zu empfehlen, die Kingston CF 16GB braucht so lange beim schreiben das schon mal ein paar Sekunden vergehen müssen bis man weiter machen kann. Diese Karte ist ebenfalls nicht zu gebrauchen wenn es mal schnell gehen muss. Denn sie hat mein ganzes Kamerasystem aus gebremst, egal ob es um das betrachten der Bilder, das Menü aufrufen oder selbst das einschalten ging alles brauchte seine Zeit. Nach ca. 3 Monaten Gebrauch sind ständig Kartenlesefehler aufgetaucht die nur durch eine Formation der Karte behoben werden konnten. Was sehr ärgerlich ist gerade wenn man seine Urlaubsfotos und andere wichtigen Fotos darauf gespeichert hatte. Seit mehr als einer Woche geht da aber gar nichts mehr mit dieser Karte. Sie ist unbrauchbar geworden. Ich werde sie zu meinen Händler zurück schicken. Derzeit Arbeite ich mit einer Karte Marke Ducati. Die zwar nur 1/4 so groß ist aber dafür sehr schnell arbeitet. Mein Kamerasystem reagiert jetzt in Hundertstel Sekunden und nicht mehr in Sekunden. Und Wartezeiten beim schreiben sowie Karten Fehler sind vorbei. Wenn ihr wo sparen wollt dann nicht hier!
0Kommentar|6 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 2. Januar 2010
Produziert in meiner Canon 30d in unregelmaessigen Speicherkartenfehler (Err02), womit alle Bilder nicht mehr ohne weiteres herstellbar sind. Fuer den Falls die Urlaubsbilder drauf sind, eine Katastrophe.
Lieber ein paar Euro mehr ausgeben (zB Transcend 133x oder SanDisk) und ohne Angst um die Bilder reisen!
11 Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 28. Januar 2010
Ich habe vor 1 Monat diese Karte bestellt. Zusammen für meine neue Canon 7D. Nach ca. 150 Bilder war die Karte tod!!! nicht lesbar, nicht formatierfähig und nicht rettungsfähig für Bilder... Die Bilder habe ich nur zur Probe geschossen mit neue Kamera. Aber jetzt stellen sie vor, sie fliegen einmal im Leben nach Maledivien oder so... Und kommen zurück ohne einzigen Bild! Blöd oder?

Ich habe problemlos eine Ersatzkarte direkt von Hersteller aus England gekriegt. Jedoch versandkosten für Retoure selber bezahlt. Aber wo ist die Garantie das diese Karte nicht wieder kaputt geht? Ich verwende jetzt die Karte nur für nicht so wichtige Bilder. Kaufen Sie lieber teurer, aber sicherer. SanDisk oder Transcend. Das sind die Besten.

Wer billig kauft - kauft zwei mal. Manchmal auch drei... :)

Wichtig! Wenn sie doch diese Karte kaufen, vor gebrauch IMMER erst formatieren!!!! Und nicht zu schnell fotografieren. Meine Canon 7D hat 18 Megapixel. Bei Reihenfotografie ca. 4 B./sek. war die Karte kaputt. Vielleicht ist das der Grund. Keine Ahnung.

Sorry für Deutsch-Fehler, bin prof. Fotografer aber ein Ausländer :)) Die Menschen sollen wissen was sie kaufen...
11 Kommentar|8 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. Mai 2009
Diese Speicherkarte bildet das perfekte Pendant zur SanDisk Extreme III. Eine sehr gute Marke wie Kingston hat eine perfekte Karte für den Semi-Profi-Bereich geschaffen. Und aufgrund des guten Wechselkurses ist der Preis unschlagbar. Die Geschwindigkeiten liegen zwischen 20 und 25 MB/s.
0Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 7. März 2009
Hier geht es um die CF Karte Elite Pro 133x von Kingston
Ersteinmal zu meinen Vorbedingungen:
Canon EOS 400D
Betrieb normalerweise mit einer ScandiskIV 4GB.
Die neue Karte sollte viel Speicherkapazität zu einem vernünftigen Preis bieten und natürlich schnell sein, damit ich nicht ewig warten muss und diese Kriterien wurden erfreulicherweise erfüllt.

Bisher habe ich sie in Schnee, Eis, Zootropenhäusern (nach Kälte draussen) und in geschlossenen Räumen also bei Durchschnittlich 20 Grad getestet, sie hat alles mitgemacht.

Die Schnelligkeit hat mich überzeugt, sie kann gefühlt locker mit meiner Skandisk IV mithalten und der Preis für 16 GB unschlagbar.

Als einzig negativen Punkt kann ich nennen, dass ich sehr lange bei der Übertragung zum Rechner brauche, weil ich jetzt einfach viel mehr Bilder machen kann.

Ich bin begeistert und kann die Karte nur weiterempfehlen.

Positiv:
+ direkt erkannt sowohl in der Kamera als auch am PC.
+ auch bei schwierigen Wetterbedingungen verlässlich
+ Schnelligkeit kann durchaus (gefühlt) mit Scandisk IV mithalten.
+ Preis

Negativ: Wenn man etwas finden will :)
- durch die extreme Größe natürlich sehr lange am PC

Zusatzinfo aus meiner Kamera:
RaW Bilder ca. 1580
bei: 3888x2592 16 Bit
Jpeg Bilder: 3495
bei 3888x2592 Höchste Auflösung
0Kommentar|2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 13. Februar 2014
Weniger beworben wie andere Produzenten, bietet auch nicht die schnellsten Produkte auf dem Markt an, ist aber manchmal günstiger wie die Marktführer bei den gleichen Spezifikationen.
Im Gegensatz zu einigen Billigantbietern, die tlw. auch sehr schnelle Produkte anbieten, ist bei Kingston Verlass auf die Angaben.
Das ist jedenfalls meine persönliche Erfahrung mit der bereits vierten Kingston-Karte.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 8. November 2010
Hab mir die 16 GB Version zugelegt. Leider ist die Karte an einer Spiegelreflexkamera (vor allem RAW-Modus) deutlich langsamer als selbst eine SanDisk Ultra II !!! Ganz zu schweigen von einer Extreme III.
Daher hab ich die Karte meistens nur als Speicherreserve dabei ...
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 6. Juni 2013
Ich vertraue der Qualitätv on Kingston seit Jahren
und hatte bisher nur 8GB Karten in Verwendung für meine Canon EOS 40 und 50D.
Für die 5D MKII habe ich mir nun 16GB geleistet, da das Datenvollumen doch deutlich höher ist.
0Kommentar|War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.


Gesponserte Links

  (Was ist das?)