oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kings, Queens, and Courtiers: Art in Early Renaissance France (Art Institute of Chicago) [Englisch] [Gebundene Ausgabe]

Martha Wolff

Preis: EUR 44,70 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 24. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Kurzbeschreibung

31. März 2011 Art Institute of Chicago
This sumptuous catalogue provides an overview of French art circa 1500, a dynamic, transitional period when the country, resurgent after the dislocations of the Hundred Years' War, invaded Italy and all media flourished. What followed was the emergence of a unique art: the fusion of the Italian Renaissance with northern European Gothic styles. Outstanding examples of exquisite and revolutionary works are featured, including paintings, sculptures, illuminated manuscripts, stained glass, tapestries, and metalwork. Exciting new research brings to life court artists Jean Fouquet, Jean Bourdichon, Michel Colombe, Jean Poyer, and Jean Hey (The Master of Moulins), all of whose creations were used by kings and queens to assert power and prestige. Also detailed are the organization of workshops and the development of the influential art market in Paris and the Loire Valley.

Hinweise und Aktionen

  • 5-EUR-Gutschein für Drogerie- und Beauty-Artikel:
    Kaufen Sie für mind. 25 EUR aus den Bereichen PC-und Videogames, Musik, DVD/Blu-ray und Hörbücher sowie Kalender und Fremdsprachige Bücher ein; der 5-EUR-Gutschein wird in Ihrem Amazon-Konto automatisch nach Versand der Artikel hinterlegt. Die Aktion gilt nicht für Downloads. Zur Aktion| Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Produktinformation


Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"American readers are well served by the more compact, beautifully illustrated English version. Recommended."--W./i>--W. Cahn "Choice "

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Martha Wolff is Curator of European Painting before 1750 at the Art Institute of Chicago. Thomas Kren is Senior Curator of Manuscripts at the J. Paul Getty Museum, Los Angeles. Elisabeth Taburet-Delahaye is Director of the Musee National du Moyen Age, Cluny. Roger Wieck is Curator of Medieval and Renaissance Manuscripts at the Morgan Library and Museum, New York.

Eine digitale Version dieses Buchs im Kindle-Shop verkaufen

Wenn Sie ein Verleger oder Autor sind und die digitalen Rechte an einem Buch haben, können Sie die digitale Version des Buchs in unserem Kindle-Shop verkaufen. Weitere Informationen

Kundenrezensionen

Es gibt noch keine Kundenrezensionen auf Amazon.de
5 Sterne
4 Sterne
3 Sterne
2 Sterne
1 Sterne
Die hilfreichsten Kundenrezensionen auf Amazon.com (beta)
Amazon.com: 4.7 von 5 Sternen  3 Rezensionen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen A lovely reminder of the exhibition 10. Juni 2011
Von K. A. - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
I loved this exhibition--I went back to see it almost every Thursday night when the museum was open late. The catalog includes pictures of nearly everything that I saw--a few are frustratingly small, like when they try to fit a picture on just one page that really should be on two. But overall, the images are wonderful. The book also feels luxurious--the weight of the paper and the color quality is very good--with nice details like the royal blue endpapers stamped with gold fleurs-de-lis. I'd definitely recommend it as a souvenir of the exhibition, but it can stand on its own as well.
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen So much more than an exhibition catalogue 27. Mai 2011
Von Alan Moss - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
For any viewer of the wonderful exhibition at the AIC, the plentiful quality reproductions will bring back the experience.
For others, this incredibly readable book will reveal all one needs to know and understand of the relationship between artists and their patrons. How marvelous it must have been for the elite to guarantee their places in heaven and forgive their excesses by being immortalized in the company of holy family and saints.
This book is a delight.
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Evaluation 28. November 2011
Von Mattila Yrjã - Veröffentlicht auf Amazon.com
Format:Gebundene Ausgabe|Von Amazon bestätigter Kauf
The book is a detailed research on art in Renaissance France. The text is perfect but I hoped a little more pictures of the illuminated mansucripts of the Renaissance France.
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
ARRAY(0xa50bbf78)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar