Facebook Twitter Pinterest
Menge:1
Kings & Queens ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,69

Kings & Queens

4.8 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen

Preis: EUR 9,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Audio-CD, 12. Oktober 2012
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99
EUR 9,99 EUR 5,99
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
AutoRip steht nur bei Musik-CDs und Vinyl-Schallplatten zur Verfügung, die von Amazon EU S.à.r.l. verkauft werden (Geschenkbestellungen sind komplett ausgeschlossen). Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten im Hinblick auf den mp3-Download, die im Falle einer Stornierung oder eines Widerrufs anfallen können.
Nur noch 9 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
9 neu ab EUR 9,99 2 gebraucht ab EUR 5,99

Hinweise und Aktionen


Alison Balsom-Shop bei Amazon.de


Wird oft zusammen gekauft

  • Kings & Queens
  • +
  • Italian Concertos
  • +
  • Works for Trumpet
Gesamtpreis: EUR 29,97
Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Komponist: Georg Friedrich Händel, Henry Purcell
  • Audio CD (12. Oktober 2012)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Plg Classics (Warner)
  • ASIN: B008LZYR5K
  • Weitere verfügbare Ausgaben: MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen 18 Kundenrezensionen
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 15.742 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)
  •  Möchten Sie die Produktinformationen aktualisieren, Feedback zu Bildern geben oder uns über einen günstigeren Preis informieren?
     Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

  • Dieses Album probehören Künstler - Künstler (Hörprobe)
1
30
4:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
2
30
3:36
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
3
30
3:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
4
30
1:55
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
5
30
1:48
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
6
30
1:10
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
7
30
0:46
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
8
30
2:02
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
9
30
4:01
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
10
30
3:34
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
11
30
6:27
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
12
30
1:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
13
30
1:06
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
14
30
1:03
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
15
30
3:58
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
16
30
2:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
17
30
1:43
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
18
30
1:47
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
19
30
1:49
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
20
30
0:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
21
30
1:07
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
22
30
7:44
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
23
30
1:59
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
24
30
1:41
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
25
30
2:13
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 
26
30
1:35
Song abspielen Kaufen: EUR 1,29
 

Produktbeschreibungen

„Sound the Trumpet!“ Alison Balsom spielt Royales von Händel und Purcell

Wenn die Trompete in der barocken Zeit der Kaiser, Könige und Fürsten ihre klangprächtige Stimme erhob, gab es etwas zu feiern – Thronbesteigungen, Namens- wie Geburtstage oder Hochzeiten. Die englische Trompetenvirtuosin Alison Balsom holt nun diese klangüppigen Festlichkeiten des Barock für uns ins 21. Jahrhundert – und das zumeist in eigenen Arrangements für die Natur-Trompete. An der Seite des Alte-Musik-Experten Trevor Pinnock mit seinem Ensemble The English Concert präsentiert sie wahr-haft royale Musik von Händel und Purcell.

 Dass man gerade in England so viel Sinn für musikalischen Pomp und Glanz besaß, zeigen die Werke Purcells und Händels auf‘s Schönste: Purcell setzte mit leuchtenden Trompetenklängen die adligen Helden seiner Opern in Szene - etwa in King Arthur oder in The Fairy Queen nach Shakespeares Sommernachtstraum. Händel ging in seinen Opern den gleichen Weg, sorgte aber für üppige Klangräume rund um die Lustbarkeiten des englischen Königs George II. Zu dessen Bootsfahrten auf der Themse ließ er die berühmte, von Trompeten-klängen gekrönte Wassermusik spielen. Neben diesen instrumentalen Paradestücken liefert sich Alison Balsom in Purcells berühmter Arie Sound the Trumpet! mit dem Countertenor lestyn Davies einen hinreißenden, vom Feuerwerk der Klänge geprägten Wettstreit - und entpuppt sich als wahrhaft königliche Trompetenvirtuosin.

"Wieder einmal – ein großartiges Album [...] Allein diese herrlichen Lippentriller wären es wert, diese CD in den Himmel zu loben, wenn der sich durch den festlichen Goldglanz des Barock und die Kunst Alison Balsoms nicht ohnehin öffnen würde."
(HR2 CD Tipp, 12.10.2012)

"Die englische Trompeterin spielt nicht nur auf der Barocktrompete, sie singt. Wie Vokale bildet sie die Töne. Sie phrasiert gesungene Kantilenen mit einem außerordentlich warmen Ton."
(HR2 CD Tipp, 12.10.2012)


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
16
4 Sterne
0
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 18 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Top-Kundenrezensionen

Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nach der letzten modernen und etwas eigenwilligen Cd von Alison Balsom kehrt sie musikalisch nun in die Barockzeit zurück. Sie hat sich dabei auf 2 recht bekannte Komponisten als auch auf recht bekannte Werke derselben gestürzt.
Und auch wenn man manches oder alles schon irgendwie kennt, schafft sie es doch, die Werke in neuem, fantastischem Licht auferstehen zu lassen.
Die Interpretationen sind leicht, exzellent gespielt vom Orchester und geradezu sphärengleich gekrönt mit dem Trompetenklang, welcher einem wie eine eigene Singstimme erscheint. A.Balsom spielt technisch brilliant und einfühlsam und man ist fast enttäuscht, wenn die Cd am Ende ist. Daher unbedingt "Replay" drücken. Auch klanglich ist die CD einwandfrei eingespielt. Das Beiheftchen ist etwas marginal ausgefallen, ein bißchen mehr Hintergrund zu den Musikern hätte ich schön gefunden, schmälert für mich aber den Genuss keineswegs.
So fantastisch die Instrumentalstücke auf dieser CD sind, die absoluten Highlights sind für mich die mit Vokalbegleitung eingespielten Stücke (Track 10, 16 und 22). Der Countertenor Iestyn Davies und die Sopranistin Lucy Crowe harmonieren perfekt mit dem Trompetenklang und verleihen den (schon oft in anderen Versionen gehörten) Stücken einen ganz eigenen Zauber. Während "Sound the trumpet" locker leicht daher kommt, ist vor allem das Stück aus der "Birthday Ode for Queen Anne" so wahnsinnig schön, dass man dahin schmelzt. Und auch "The Plaint" aus The Fairy Queen ist wunderbar und gefühlvoll interpretiert.

Alles in allem ist diese CD für mich ein Musthave dieses Herbstes.
1 Kommentar 21 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Von Zaubermark am 19. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich kann mich meinem Vorredner nur anschliessen, die Replay-Taste ist bei dieser CD fast schon Pflicht. Selten habe ich diese Stücke mit soviel Vitalität, Brillianz, Warmherzigkeit und Einfühlungsvermögen gespielt gehört. Gerade bei Händels Atalanta-Ouvertüre haben die Vergleichsaufnahmen mit der Capella Savaria oder dem Tafelmusik Baroque Orchestra keinerlei Chancen. Alison Balsom gehört auch auf der Naturtrompete zu den führenden Vertreterinnen ihrer Zunft.
Was mich tief beeindruckt hat: Das Spiel des English Concert ist seit langem wieder einmal auf einem Niveau, wie ich es in den Aufnahmen der letzten Jahre nicht mehr erleben konnte. Ganz klar, kein Andrew Manze, kein Harry Bicket ist die Seele des Orchesters, es war und ist Trevor Pinnock. Ähnliche Kooperationen und Produktionen wären für die Zukunft sehr wünschenswert.
Diese CD ist absolut gelungen!
Kommentar 9 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Schon lange bin ich ein großer Fan von Alison Balsom und weiß, was sie auf der modernen Ventiltrompete kann. Nachdem ich mich nun schon seit längerem mit dem Spiel auf der Naturtrompete beschäftige, weiß ich aber auch, wie schwierig ein intonationssicheres Spiel auf dieser Trompete ist. Das Einrasten der Töne ist nicht so leicht und die Tonqualität bei einigen Tönen lässt oft zu wünschen übrig. Als gäbe es all diese Probleme nicht, spielt Alison Balsom, wohlgemerkt ohne große Vorbereitungszeit, diese CD ein. Großer Respekt! Eine spielerische Leichtigkeit und eine tolle Phrasierung runden dieses Klangerlebnis ab.
Kommentar 2 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich habe ein Konzert von ihr besucht, und war restlos begeistert. Eine Barocktrompete ist sicher nicht leicht zu spielen, aber sie ist eine der grössten Trompeterinnen unserer Zeit
HD Wiemann
Kommentar Eine Person fand diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD
Mir wurde die CD wegen eines Titels geschenkt - dem Duett zwischen Trompete und Countertenor - da ich Counterfan bin.
Selber hätte ich mir nie barocke Trompetenmusik gekauft.
Nachdem ich mich reingehört habe, konnte ich sie aber nicht mehr weglegen. Meiner Meinung nach haben wir hier das Beste von Händel in einer 1A-Qualität.
Immer wieder hörbar, immer wieder ein Hörgenuss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Wunderschöne CD, tolle Stückauswahl und zwar nicht immer die selben "Gassenhauer" wie auf anderen Trompeten CDs. Alison Balsom spielt einfach himmlisch, ganz Klasse aber auch der Countertenor in zwei Stücken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Alison Balsom ist eine Könnerin auf ihrem Instrument. Die Leichtigkeit, mit der sie
selbst schnellste Passagen bewältigt, ist phantastisch. Danke für diese hervorragende
Aufführung.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Aufgrund positiver Veröffentlichungen habe ich diese CD gekauft. Ich bin überrascht über die Möglichkeiten einer Trompete.
Ein Kauf kann allen Liebhabern der Trompete empfohlen werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen



Kunden diskutieren