• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 14 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
King of Bollywood: Shah R... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gelesene Ausgabe in gutem, sauberen Zustand. Seiten und Einband sind intakt (ebenfalls der Schutzumschlag, falls vorhanden). Buchrücken darf Gebrauchsspuren aufweisen. Notizen oder Unterstreichungen in begrenztem Ausmaß sowie Bibliotheksstempel sind zumutbar. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 4,25 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

King of Bollywood: Shah Rukh Khan und die Welt des indischen Kinos Gebundene Ausgabe – 30. Januar 2008


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 15,90 EUR 8,29
74 neu ab EUR 15,90 10 gebraucht ab EUR 8,29

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie jetzt auch Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

King of Bollywood: Shah Rukh Khan und die Welt des indischen Kinos + Shah Rukh Can - Das Leben des Superstars Shah Rukh Khan + Shah Rukh Khan  In Love with Germany
Preis für alle drei: EUR 46,29

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 336 Seiten
  • Verlag: Rapid Eye Movies HE; Auflage: 1 (30. Januar 2008)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3981182200
  • ISBN-13: 978-3981182200
  • Originaltitel: King of Bollywood: Shah Rukh Khan and the Seductive World of Indian Cinema
  • Größe und/oder Gewicht: 14,7 x 2,6 x 21,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 175.256 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Autorin Anupama Chopra ist renommierte Filmkritikern und Journalistin. Sie schreibt seit 1993 über die indische Filmindustrie, unter anderem für New York Times, Variety, Los Angeles Times und India Today. Anupama Chopra lebt in Mumbai/Indien und Michigan/USA.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
2
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 13 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

14 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von T. Koser am 30. April 2008
Format: Gebundene Ausgabe
"King of Bollywood: Shah Rukh Khan und die Welt des indischen Kinos", das nach langem Warten endlich auf deutsch erschienen ist, handelt nicht nur von Shah Rukh Khan. Es belichtet die gesamte indische Kinolandschaft, zeigt bedeutende Regisseure wie Yash Chopra und man lernt mit Hilfe dieses Buches auch einen Teil der indischen Kultur kennen. Daher hebt es sich deutlich von den vielen anderen Büchern dieses Genres ab.

Man weiß als Fan schon einiges über den indischen Schauspieler, jedoch erwähnt die Autorin Anupama Chopra einige Schmankerl, die ich bisher noch nicht kannte. Sie beschreibt u.a. das Kennenlernen und schließlich den Tod seiner Eltern Fatima und Meer. Welche Rolle seine Frau Gauri in seinem Leben spielt und dass er schon einige harte Rückschläge in seiner Karriere verkraften musste. So war er lange nur die zweite Wahl und hat durch Glück und Talent schließlich den Sprung von der Serie "Fauji" zum Kinofilm geschafft. Die Eltern seiner Frau waren lange gegen eine Verbindung zwischen ihrer Tochter und ihm, da sie Hindi ist und er Moslem und er außerdem noch beim Film arbeitet und daher keiner "normalen" Beschäftigung nachgeht. Auch der zweifelhafte Einfluss der indischen Mafia wird deutlich. Die Autorin erwähnt an dieser Stelle Morde an bedeutenden indischen Mediengrößen. Niemand ist vor den Übergriffen sicher, selbst ein King Khan nicht.
Anupama Chopra hat einen sehr flüssigen, bildhaften und interessanten Schreibstil, der das Weglegen des Buches erschwert. Daher habe ich es innerhalb eines Tages durchgelesen und bin bis heute beeindruckt.
Lesen Sie weiter... ›
3 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Vera Takabayashi am 4. Mai 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Wie der Titel des Buches schon andeutet, geht es darin nicht allein um Shah Rukh Khan ' also kein reines Fan-Buch. Das wäre auch bei weitem nicht so interessant gewesen, denn die Fakten über Shah Rukh sind ohnehin den meisten Fans hinlänglich bekannt. Natürlich gibt es ein paar Schmankerln, die man noch nicht kannte. Aber das wirklich Interessante an diesem Buch ist, wie die Geschichte von Shah Rukhs Herkunft, Kindheit und Jugend in Delhi, Ankunft in Bombay und schließlich seinem unaufhaltsamen Aufstieg in der Filmwelt mit der Geschichte Indiens und natürlich besonders mit der Geschichte des indischen Films verwoben wird.

Die Autorin hat unzählige Interviews mit Fans, Filmschaffenden, Menschen aus Shah Rukhs Umfeld, mit Familie und Freunden und vor allem mit Shah Rukh selbst durchgeführt. Der eine Strang des Buches berichtet in anekdotischer Form tatsächlich über Shah Rukhs Leben. Parallel dazu geht es um die Entwicklung des indischen Films im Verlauf der Jahrzehnte, diverse Stars von früher und die Schauspielerdynastien, wer zuerst den Namen Bollywood geprägt hat, vieles über die indische Fernsehlandschaft, über die prekäre Koexistenz von Stars und Klatschmagazinen, über die Finanzierung von Filmen durch Mafia-Gelder, die erst seit 1998 wegfallen konnte, nachdem Bollywood endlich der Status einer Industrie zuerkannt wurde, und Filmproduzenten seitdem leichter Bankkredite bekommen können, und und und ...' eine Fülle von Informationen, vermittelt in anschaulicher, gut lesbarer und unterhaltsamer Form.

Chopra sieht in Shah Rukh Khans Aufstieg eine Metapher für ein Land, das sich in atemberaubendem Tempo verändert.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon-Kunde am 19. September 2008
Format: Gebundene Ausgabe
Ein Must-have für jeden Bollywood-Liebhaber! Da ich einer bin, musste ich mir dieses Buch unbedingt zulegen. Die Filme mit Shah Rukh Khan sind einfach die besten! Er ist ein großartiger Schauspieler. Gefühle - ob Glück oder Leid oder tiefe Liebe - bringt er so gut rüber, dass einem ganz warm ums Herz wird. Das schafft irgendwie kein anderer so! Dieses Buch bezieht sich aber nicht nur auf ihn. Man erfährt so allerlei über das Bollywood-Dasein... Dieses Buch ist einfach nur genial und jeder Fan wird seine Freude damit haben! Ich hatte sie! Das ist so eine Sache, die man unbedingt haben muss!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Ich habe lange überlegt, ob ich mir dieses Buch zulege, da ich schon
"Shah Rukh can" gelesen hatte. Doch der Kauf hat sich für mich auf
jeden Fall gelohnt. Die Ausführungen über die Entwicklung des indischen
Kino's, welches über die Jahre hinweg weltweit immer mehr an Popularität
gewann (und immer noch gewinnt), fand ich sehr interessant. Informationen
über Bollywood's "Familienklüngel", die Mafia und natürlich über den Werdegang
des Shah Rukh Khan (um nur einige Beispiele zu nennen) werden dem Leser in einer
flüssigen Erzählweise näher gebracht.
Sehr positiv für mich war, dass ich in diesem Buch immer noch Details über
Shah Rukh erfahren konnte, die mir trotz des überaus gelungenen "Shah Rukh can"
von Mushtaq Shiekh nicht bekannt waren. Aber auch die Bedeutung des Kino's für
die indische Bevölkerung, völlig unabhängig von Kaste, Region oder Vermögensstand,
ist sehr eindrucksvoll beschrieben.

Mein Fazit: Wer sich nicht nur für Indiens Superstar sondern auch für seinen "Arbeitgeber"
interessiert, ist mit diesem Buch wirklich gut bedient und trotz des anfänglichen Zweifels
habe ich den Kauf keinesfalls bereut.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen