Menge:1
King Ping [Blu-ray] ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 3,15 Gutschein
erhalten.
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 11,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Online-Versand-Grafenau GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • King Ping [Blu-ray]
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

King Ping [Blu-ray]

10 Kundenrezensionen

Preis: EUR 12,00 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
45 neu ab EUR 8,98 2 gebraucht ab EUR 7,90

Amazon Instant Video

King Ping - Tippen, Tappen, Tödchen sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als Blu-ray zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

King Ping [Blu-ray] + Bye
Preis für beide: EUR 23,49

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Christoph Maria Herbst, Jana Voosen, Bela B. Felsenheimer, Sierk Radzei, Hans-Martin Stier
  • Regisseur(e): Claude Giffel
  • Format: Dolby
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD Master Audio 2.0), Deutsch (DTS-HD Master Audio 5.1)
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Schröder Media HandelsgmbH
  • Erscheinungstermin: 15. Mai 2014
  • Produktionsjahr: 2013
  • Spieldauer: 100 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (10 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00IJSG51S
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 63.617 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

King Ping ist Crime, Komödie, Trash und Musikfilm. Wild gemixt und geschüttelt nennt man das einen Bastard. Das Ergebnis ist ein Film, der viel Raum für schräge Figuren und schrille Dialoge bietet und mit einem lässigen, unkonventionellen Helden (SIERK RADZEI, „Add a Friend“), smarten Szenegesichtern (Ärzte-Star BELA B. als Friseuse Biggi sowie CHRISTOPH MARIA HERBST als Reporter), unverkennbarem Humor und einem Soundtrack aufwartet, der mehr als 30 Soul-, Rock- und Retrosongs umfasst. Regie führte Claude Giffel, der mit KING PING sein Spielfilmdebüt gibt. Ausschließlich mit privaten Mitteln und über Crowdfunding produziert, schlägt das Herz von King Ping ganz klar auf dem rechten Fleck, ist charmant, spannend, bekloppt, unkorrekt – und ziemlich cool. Ein Highlight für alle, die auf Filme stehen, die aus der Reihe tanzen.

 Bluejasmine 01
 Bluejasmine 01
 Bluejasmine 03
 Bluejasmine 04
 Bluejasmine 05
 Bluejasmine 06

VideoMarkt

Nach seiner Suspendierung leistet Polizist Clemens Frowein Sozialstunden als Tierpfleger von Kaiserpinguinen ab, was ihm den Spitznamen King eingebracht hat. Seine Hinterzimmerexistenz bei der Friseurtunte Biggi gerät aus der Bahn, als nach einer Rockkonzertnacht sein Kollege mit gebrochenem Genick an einer von Wuppertals vielen Treppen liegt. Zwei weitere Tode gleicher Bauart lassen nicht die Behörden, sehr wohl aber einen Lokalreporter und Spürnase King aufhorchen und an einen Serienmörder glauben. -- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: DVD .

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dramaturg am 17. Mai 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Ich habe die Story wegen der ständigen, aufdringlichen Schnitte und penetranten Musikeinspielungen gar nicht verfolgen können. Die Schauspieler schienen teils sehr gut, hätte man ihnen öfter die Chance gegeben die Szenen auszuspielen. Der Show down auf der Treppe, einzig wirklich spannend und gut gespielt. Insgesamt sehr gewollt, viel zu langes Intro und mehrere- zu viele- Schlüsse. Und immerzu im Bild ein eitler, posierender Produzent. Und die Schlüsse Szenen mit Engels so vertauscht und verpixelt, dass Auflösung nur unter allergrößter Konzentration möglich ist. Was Schnitt und Konzept angeht gilt : mehr gewollt als gekonnt. Dank der teils sehr interessanten Schauspieler ließ sich der Film ertragen. Besonderes Kompliment an Uwe Dag Berlin, so konzentriert, klar und überzeugend cool spielte sonst niemand.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Matze am 17. Mai 2014
Format: Blu-ray
Ich muss gestehen, wenn ich nicht in Wuppertal wohnen würde, hätte der Film mir wahrscheinlich weniger gefallen. Es macht natürlich automatisch mehr Spaß wenn man die Gegend sieht wo man wohnt, und sogar nur ein paar Häuser von mir weiter gedreht wurde. Schauspielerisch stimmt es größtenteils auch (besonders der King und Bela B. sind am besten), nur die Nebendarsteller sind eher RTL-Nachmittagsprogramm-Niveau^^
Man erfährt auch viel über diese Stadt.... Außer die eine Sache mit dem "Pott".... die stimmt natürlich nicht. Es ist das bergische Land, verwechseln viele, aber selbst die Filmemacher? Na egal, halb so wild.....
Die gelbliche Optik gefällt mir auch. Einzig das entscheidende, die Story und das Drehbuch schwächeln leider sehr. So lebt der Film lediglich nur von seiner Atmosphäre und dem teilweise gelungenen Humor der den ein oder anderen sicher zum schmunzeln bringt.
Wer also mit dem Hintergrund nichts anfangen kann, wird wohl enttäuscht sein. Zuviel darf man nicht erwarten.
Das 32 minütige "Making Of" auf der DVD/Bluray ist übrigens auch sehr informativ und gelungen. Der Rest ist an Extras eher unnötig oder sogar peinlich. Für Wuppertaler zu empfehlen, für alle anderen würde ich vorsichtig sagen eher weniger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD
Bin ein Fan von Filmen, die sich nicht einordnen lassen und total schräg am Mainstream vorbeirauschen. Dieser hier sprengt alle Seh- und Erzählgewohnheiten, deshalb echt ein Special in meiner Sammlung ;-)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Ingo Becker am 29. Mai 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Ein netter Film, recht witzig und mit vielen Stellen zum wiedererkennen wenn man aus Wuppertal ist.
Die Darsteller sind großartig. Die Story ist nicht so dolle, aber doch ... ja kann man sich angucken.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: DVD Verifizierter Kauf
Mal ein echter Treffer, neben einem unbekannten Blick auf eine mir lange Jahre gut bekannte Stadt, eine krimikomoedie mit schöner schräger Musik. Vielen dank den Machern und hoffentlich einen verdienten Erfolg.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen