Jetzt eintauschen
und EUR 0,22 Gutschein erhalten
Eintausch
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

King of the Avenue [Blu-ray]

Ving Rhames , Simon Rex    Freigegeben ab 18 Jahren   Blu-ray
2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


Achtung: ab 18! Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich. Klicken Sie bitte hier für weitere Informationen.
Mehr Informationen zu Lovefilm
Testen Sie jetzt Prime Instant Video: Genießen Sie unbegrenztes Streaming von tausenden Filmen und Serienepisoden. Sehen Sie Ihre Lieblingstitel werbefrei, unabhängig von bestimmten Sendezeiten und auf vielen kompatiblen Endgeräten wie dem Kindle Fire HD, XBox One, Xbox 360, PS3, PS4 oder iPad. Jetzt 30 Tage testen

Hinweise und Aktionen

  • Bitte beachten Sie, dass bei einigen Blu-ray-Playern ein Firmware-Update zum Abspielen dieser Blu-ray notwendig sein kann. Weitere Informationen.

  • Mobil Preise vergleichen und über das Handy einkaufen mit der kostenlosen Amazon Shopping-App für Ihr Smartphone: Hier klicken.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Ving Rhames, Simon Rex, Esai Morales, Erick Nathan, Elizabeth Di Prinzio
  • Format: DTS, PAL, Widescreen, Surround Sound, Untertitelt
  • Sprache: Deutsch (DTS-HD 5.1), Englisch (DTS-HD 5.1)
  • Untertitel: Deutsch
  • Region: Region B/2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.40:1
  • FSK: Freigegeben ab 18 Jahren
  • Studio: KSM GmbH
  • Erscheinungstermin: 18. Juli 2011
  • Produktionsjahr: 2010
  • Spieldauer: 83 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0052I3WOQ
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 89.740 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Scarface trifft Im Auftrag des Teufels. So könnte man King of the Avenue am besten und treffendsten bezeichnen. Denn der Streifen bietet die perfekte Mixtur aus diesen beiden Filmklassikern, die mit solch Hochkarätern wie Al Pacino, Michelle Pfeiffer, Keanu Reeves oder Charlize Theron besetzt wurden. Und doch ist King of the Avenue ein ganz eigener, packender Thriller geworden, der einen Sog entwickelt, dem man sich nur schwer entziehen kann. Dass liegt zum einen auch an dem wirklich brillanten Hauptdarsteller Ving Rhames, der durch seine Rolle als feister Gangsterboss Marsellus Wallace in Quentin Tarantinos Meisterwerk Pulp Fiction zu filmischen Weltruhm gelangte. Ihm gelingt es wirklich für allerhöchsten Unterhaltungswert zu sorgen.

Doch wie gesagt, auch die Story, die Regisseur und Drehbuchautor Ryan Combs (Wrath of Cain-Kreislauf der Gewalt, Animal 2) 2010 auf Zelluloid bannte, hat es wirklich in sich. So will Taz (Simon Rex, Scarie Movie Teil 3 + 4) nichts weniger als der größte Drogendealer von Miami werden. Er träumt von ultimativer Macht und Reichtum. Doch eigentlich ist er nur ein Handlanger des aktuellen Verbrecherkönigs Hector (Hemky Madera, Weeds, Joshua Tree) für den er Drogengeschäfte abwickelt. Unglücklicherweise verscherzt es sich Taz mit seinem Boss als er versucht einen Drogendeal hinter dessen Rücken alleine durchzuziehen. Als Hector das erfährt, will er Taz natürlich gleich umlegen. Zudem hat er es auch noch auf dessen Ehefrau und Kinder abgesehen. Was für ein finsterer Bastard. Doch da hat Taz eine Vision. Ihm erscheint der Teufel (Esai Morales, NYPD Blue, Fast Food Nation) höchstpersönlich. Der macht ihm ein Angebot, das er nun wirklich nicht ablehnen kann. Taz nimmt dankend an und erntet sofort in Gestalt von Macht, Geld und schönen Frauen den erhofften Erfolg. Er ist nun der King of the Avenue und  übernimmt Hectors Platz. Doch der Teufel verlangt natürlich seinen verprochenen Obolus. Taz muss dafür die Knochen seines ermordeten Stiefvaters Norman (Ving Rhames, Mission:Impossible Teil 1-3, Con Air), der vor seinem Tode ein großer Gangsterboss war, ausbuddeln, denn der Teufel möchte diesem wieder Leben einhauchen. Doch als Norman tatsächlich wieder auftaucht, steckt in ihm der böse Dämon De'Sha. Und der hat es auf Zerstörung abgesehen. Was sich zunächst gegen Taz' Feinde richtet, kehrt sich schnell gegen seine Freunde und Familie. Und somit hat Taz ein riesiges Problem. Wie kann er aus dem Deal mit dem Teufel wieder aussteigen und so den Dämon wieder loswerden ohne das seine Liebsten dran glauben müssen? Wirklich extrem hart, denn der Teufel lässt so leicht niemanden aus seinen Klauen.

King of the Avenue
King of the Avenue
King of the Avenue
King of the Avenue
King of the Avenue
King of the Avenue
King of the Avenue
King of the Avenue
King of the Avenue

King of the Avenue ist ein wirklich unterhaltsamer Thriller. Spannend, aber auch witzig. Denn wenn Ving Rhames als Dämon seine Auftritte hat, bleibt wirklich kein Auge trocken. Seine verzerrte, leicht überkandidelte Darstellung als ehemaliger Gangsterboss im Dämonenkleid ist ein absolutes Highlight und lässt das Herz eines jeden Filmfans höher schlagen. Garantiert.

VideoMarkt

Während er der Familie und den Nachbarn erfolgreich den seriösen Geschäftsmann vorspielt, zieht der reiche weiße Vorstadtjüngling Taz in Wahrheit in Strippen in der härtesten Drogengang von Los Angeles. Geerbt hat er das Imperium von seinem mittlerweile verstorbenen schwarzen Ziehvater, dem steinharten Superpimp Norman. Nicht jedem gefällt das, und der mexikanische Gangleader Hector ist bereits drauf und dran, Taz vom Thron zu stürzen, als Satan persönlich eingreift und Taz zur Verstärkung seinen besten Killer schickt: Norman.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Kundenrezensionen

2.7 von 5 Sternen
2.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2.0 von 5 Sternen Teuflisches Geschäft 31. Mai 2012
Format:DVD
Der Jugendliche Taz ist im Drogengeschäft eine kleine Nummer und es gibt einige, die ihm nach dem Leben trachten. Da kommt ihm das Angebots des Teufels nicht ungelegen. Dieser möchte Taz an die Spitze des Drogenhandels hieven. Dazu schickt er Taz einen Dämon. Der Dämon sieht aus wie Taz verstorbener Vater und geht skrupellos ans Werk.

Die originelle Geschichte wird mit einer Prise Humor erzählt. Überzeichnete Figuren mit äußerst verdrehtem Charakter wecken Sympathien. Überraschende Wendungen und pfiffige Lösungen treiben die Story voran. Spartanisch ausgestattete Szenarien lassen Low-Budget vermuten. Ähnlich ergeht es einem mit der aufgesetzten Sprechweise. Regie und Schauspielern ist seltsamer Film gelungen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen grottenschlechter Möchtegern-Dealer Film 29. Mai 2012
Format:DVD
vollkommen daneben der Film , bin ich froh das ich den schon vorab gesehen hab.Sonst hätte ich mir diesen Schrott noch gekauft...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Sehr düsterer Action-Thriller! 20. Juli 2011
Format:DVD
Meine Eindrücke zum Film:
Ich bin sowas von überwältigt von diesem Meistwerk!
Anfangs könnte der Zuschauer denken, dass es sich um ein klassichen Actionfilm handelt aber dem ist nicht so!
Es handelt sich um ein super inszenierten Thriller, bei dem Ving Rhames sich selber übertrifft! Dabei spielt er vielleicht nur eine kleine Hauptrolle und spricht auch nicht viel aber durch seine Gestik und Mimik verleiht er diesem Film sehr viel bösartigen Humor und macht dadurch diesen Film sehr einzigartig.

King of the Avenue ist kein normaler Film, er ist brutal, actionlastig und sehr düster!
Bis zum Ende wird der Zuschauer gefesselt, dabei ist der Film keineswegs vorhersehbar und das Filmende garantiert für ein höllisch guten Spaß!
Ein Film mit sehr hohem Widersehfaktor.

Pro:
+ sehr dratische Storywandlung
+ Ving Rhames spielt seine kleine Hauptrolle genial und zieht die Aufmerksamkeit auf sich
+ brutale und sehr düstere Action bei der die FSK 18 sehr sinnvoll ist
+ sehr gutes Bild
+ super Soundtrack
+ keineswegs vorhersehbar
+ hoher Widersehfaktor
+ super inszeniertes Ende
+ durch Höhen und Tiefen wirkt der Film charismatisch
+ sehr genial inszenierte Zwischenfrequenzen bei dem der Zuschauer Gänsehaut bekommt

Contra:
- leider mangelhaftes Bonusmaterial

Fazit:
Einer der besten DVD-Filme im Genre Action-Thriller 2011!
Hier stimmt fast alles, dass einzige was den potenzielle Käufer stören könnte, ist das mangelhafte Bonusmaterial.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xa5234270)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar