Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 5,00

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kindly Bent to Free Us Import


Preis: EUR 24,26 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 4 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
14 neu ab EUR 9,50 1 gebraucht ab EUR 9,28

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Cynic-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Cynic

Fotos

Abbildung von Cynic
Besuchen Sie den Cynic-Shop bei Amazon.de
mit 10 Alben, 8 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Kindly Bent to Free Us + The Satanist
Preis für beide: EUR 41,25

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (8. April 2014)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Import
  • Label: Season of Mist
  • ASIN: B00HWWK6SA
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Audio CD  |  Vinyl  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (7 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 285.749 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.3 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
5
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 7 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von muffy666 am 22. April 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich denke, dass es sich mittlerweile herumgesprochen hat bzw. auf den Vorgängern Traced In Air und v.a. auf der Carbon Based Anatomy EP nachzuhören ist, dass man den Begriff "Death" aus der früheren Kategorisierung "Progressive Death Metal" ersatzlos streichen muss.

Wie auch bei Opeth (Heritage) habe ich auch auf Carbon Based Anatomy den konsequenten Verzicht von harten Gitarren und (halbgaren) Death Growls ausdrücklich begrüßt, da der Death Metal Anteil auf Traced In Air hörbar widerwillig und inkonsequent eingesetzt worden ist.

Ich habe den Eindruck, dass sich die Post DM Cynich mit diesem Album erst richtig gefunden haben, bzw. dem Hörer die Transformation von "Focus" zu Kindly Bent mit Zwischenschritten a la Traced / Retraced erleichtern wollen. Ähnlich wie Ulver keine Gitrarren und kein Gekreische brauchen, um den Hörer in eine dunkle, melancholische Welt zu entführen - genausowenig brauchen Cynic Death-Grunts und Gekloppe, um ihre Vision von im besten Sinne "Fusion Metal" zu vertonen.

Wie in Interviews nachzulesen, war Paul Masvidal ohnehin eh nie wirklich ein Metalhead - er hat sozusagen eher zufällig auf Human ausgeholfen und hat mit Focus noch eine eigene Vision von Jazz, Fusion, World Music, Shoegaze und (Death) Metal nachgelegt.

Kindly Bent gefällt durch eine sehr reduzierte Instrumentierung (Drums, Bass, Gitarre) und Pauls weitestgehend unbehandelten Gesang, der sich nochmal deutlich verbessert hat. Musikalisch bleibt es beim Mix aus o.g. Genres - minus Death Metal.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Tempora_mutantur am 26. Februar 2014
Format: Audio CD
CYNIC, aus Florida existieren bereits seit 1987. (1994 lösten sie sich zwar auf, gründeten sich aber 2007 wieder neu) Ihren Stil, könnte man mit Prog-Metal mit einer gehörigen Portion Death-Metal zumindest was die "alte Phase" betrifft, bezeichnen. Die "Death-Metal-Komponente" hat im laufe der Jahre immer mehr abgenommen und so ist der neue Output "Kindly Bent To Free Us", komplett Death-Metal-frei. Zur Platte. Die 8 Stücke sind auf 41:51 Minuten verteilt und alle recht gut durchhörbar. Im Vergleich zum sehr guten Vorgänger "Traced In Air" von 2008, davor gab es zwei EPs, sind mir die meisten Stücke etwas zu rund, zu glatt. Sicher, Soundtechnisch und auch Songstrukturmäßig sind die Stücke auf einem recht hohen Level angesiedelt, jedoch "fehlt" mir auf der gesamten Platte "der gewisse Drive, dass gewisse "etwas" eben...!!"
Der Gesang ist überwiegend Clear gehalten und passt hervorragend zu den jeweiligen Songs. Im Vergleich zu "Traced In Air", sind die Stücke auch ruhiger und einfach "klarer im Ausdruck", geworden, aber deswegen nicht unbedingt auch besser.
Mein Fazit: "Kindly Bent To Free Us", ist ein gutes Album geworden. Gut, aber nicht "sehr gut" oder gar überragend, dafür ist es mir dann doch zu rund und glatt geworden. Dennoch, halte ich dahingehend knappe 4 Sterne für angemessen (Genrebezogen).
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ekkehard Meister am 10. Juli 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich gehöre zu denen, die "Focus" als Heiligtum verehren, und zwar nicht, weil die Musiker angeblich so überirdisch gut spielen - da gibt es Hunderte andere, die ähnlich toll sind - , aber der originelle Mix, die Atmosphäre, das Songwriting - das ist einfach einzigartig. Und die Produktion ist völlig ok, keine Ahnung, was manche da hören wollen. "Traced In Air" finde ich auch sehr amtlich, auch wenn das Songwriting teils etwas "normaler" geworden war. Die neue Scheibe ist hörbar als Trio konzipiert, und das finde ich schade, da der Druck und das Chaos, was vordem die zwei Gitarristen erzeugten, eben etwas Magisches hatten. Sie könnten, auch, wenn sie sich vom Death Metal entfernt haben, für meine Begriffe ab und an mal die blutige Axt auspacken, und sei es nur für eine halbe Minute - weil: sie können das auf eine Art, wie nur eben sie es können. Beim aktuellen Stil habe ich auch das Gefühl, dass der Gesang und die Gesangslinien etwas mehr Abwechslung und Souveränität vertragen könnten.
Dennoch auf jeden Fall eín gutes und kompetent eingespieltes Album.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Michael Kendel am 19. März 2014
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
ich bin echt begeistert von der neuen ausrichtung cynics alles wirkt wie aus einem guss.jeder musikliebhaber anspruchsvoller rockmusik müsste mit der zunge schnalzen.auch der geasamtsound gefällt mir besser wie z.b bei traced the air.trocken groovt und knarzt sich der fender jazz durch die songs.alles klingt organisch und analog was mir supergut gefällt.heavymetal oder gar blackmetaleinflüsse sucht man hier vergebens.gott sei dank.man ist jetzt endgültig beim reinen prog angekommen.mit leichten jazzeinflüssen freilich.also freunde anspruchsvoller rockmusik:kaufen kaufen kaufen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden