summersale2015 Hier klicken Jetzt Mitglied werden lagercrantz Cloud Drive Photos UHD TVs Learn More beautysale Kühlen und Gefrieren Shop Kindle Shop Kindle Sparpaket Autorip SummerSale
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Pimpfe, Mädels &... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,11 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Pimpfe, Mädels & andere Kinder. Kindheit in Deutschland 1933-1939. Geschichten und Berichte von Zeitzeugen Broschiert – 17. Mai 2006

2 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Broschiert, 17. Mai 2006
"Bitte wiederholen"
EUR 9,90
EUR 9,90 EUR 4,96
45 neu ab EUR 9,90 7 gebraucht ab EUR 4,96

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Buch Sommerangebote: Entdecken Sie unsere bunte Auswahl an reduzierten Hörbüchern und englischen Büchern für den Sommer. Hier klicken.


Wird oft zusammen gekauft

Pimpfe, Mädels & andere Kinder. Kindheit in Deutschland 1933-1939.  Geschichten und Berichte von Zeitzeugen + Gebrannte Kinder. Taschenbuch: Kindheit in Deutschland 1939-1945 (Zeitgut Taschenbuch) + Stöckchen-Hiebe. Kindheit in Deutschland 1914 - 1933 (Zeitgut, Bd. 3)
Preis für alle drei: EUR 35,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.



Produktinformation

  • Broschiert: 322 Seiten
  • Verlag: Zeitgut Verlag; Auflage: 1., Aufl. (17. Mai 2006)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866141122
  • ISBN-13: 978-3866141124
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 12 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 12,6 x 3 x 19,2 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 439.563 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)


Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fuchs Werner Dr #1 HALL OF FAME REZENSENTTOP 50 REZENSENT am 24. Juli 2006
Zwanzig Sammelbände, 7'000 Seiten, 180'000 verkaufte Exemplare. Der Verleger Jürgen Kleindienst hat eine Marktlücke entdeckt. Zwar lagern in unzähligen Archiven weit mehr Dokumente von Zeitzeugen des 20. Jahrhunderts, doch wer stöbert schon gern in muffigen Räumen nach Geschichten, wenn er solche für wenig Geld im Buchladen erstehen kann?

Dieser Band enthält 56 Kindheitserlebnisse in Deutschland während der Jahre 1933 bis 1939. Keine Aufsätze von Kindern, sondern Rückblicke von Erwachsenen, die sich erinnern möchten oder müssen. Der Herausgeber wählte glücklicherweise nicht nur Geschichten aus, die in direktem Zusammenhang mit der nationalsozialistischen Machtergreifung stehen. Das würde dem Anliegen der Reihe nicht gerecht, einen Zeitraum in all seinen Facetten zu beleuchten. Und besonders schön finde ich, dass Kleindienst das Wort auch denen erteilt, die weniger geschliffen schreiben können als Akademiker. Mich interessierte vor allem, woran sich Menschen nach vielen Jahren erinnern, welche Kleinigkeiten, Gesten, Freuden und Verletzungen Gedächtnisspuren hinterliessen. Der Band ist nicht nur für Lehrer und politische Bildungsarbeit eine Fundgrube, sondern auch für die, welche sich mit Storytelling beschäftigen.

Mein Fazit: Dem Herausgeber der Reihe Zeitgut gelang es, auch zu diesem Thema eine Auswahl zu treffen, die dem Leser ein lebhaftes Panoptikum einer Periode bietet. Ob er sie nun selber erlebte und nur vom Hörensagen her kennt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
0 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sant'Antima am 1. Februar 2014
Verifizierter Kauf
Hier geht es eigentlich die Frage der Auseinandersetzung mit dieser Jugendzeit. Das Sammeln von Erinnerungen und statements ist erst die 1. Stufe der Information. Dringend notwendig wäre in der Folge die Anregung zu Gespräch und Reflexion.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen