Fashion Sale Hier klicken Strandspielzeug indie-bücher Cloud Drive Photos Erste Wahl Learn More madamet roesle Hier klicken Fire Shop Kindle PrimeMusic Autorip NYNY

Kundenrezensionen

5,0 von 5 Sternen2
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

am 20. Juni 2011
Wir habe einige Produkte zum Thema Kindersicherung getestet, bevor wir uns für Salfeld entschieden habe. Die Software hat mit Abstand die beste Funktionalität und ist intuitiv zu bedienen. Sie läuft bei uns auf drei Rechnern seit mehreren Monaten und wir haben inklusive den Remotefunktionen so ziemlich alles ausprobiert. Sehr komfortabel, wenn man beide Kinder-PCs abends vom Sofa aus konfigurieren kann. Es ist bisher nur 2 Mal vorgekommen, dass der Server nicht verfügbar war.
Die ausgefeilte Zeitkontrolle erlaubt uns, für die Schule Programme freizugeben und auf Spiele ein Zeitlimit zu legen. So lernen die Kinder, ihre Zeit am Computer selber zu verwalten.... das gehört zur Erlangung von Medienkompetenz und ist viel besser, als Mamas Laune zum Thema Computer ja/nein ausgesetzt zu sein.

Zum Thema Stabilität: Bisher war es bei drei Rechnern und 5 Monaten Nutzungszeit 1 Mal nötig, die Datenbank bei einem Computer neu aufzusetzen. Zeitaufwand: etwa 15 Minuten, da wir die Whitelist von einem Rechner auf den anderen über Export-Import kopieren konnten. Wenn man mit Whitelist arbeitet und nur einen Rechner hat, sollte man die Whitelist vorsichtshalber exportieren... sozusagen als Datensicherung, da dies der aufwendigste Teil der Konfiguration ist.
11 Kommentar|5 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden
am 18. September 2011
Nach einem schier endlosen Krieg um PC Abschaltzeiten habe ich mich auf die Suche nach einem Programm gemacht und bin mehr als zufrieden. Nicht nur, dass es keinen Stress mehr gibt mit: "Fahr den Rechner runter" Das ein-monatige kostenfreie Ausprobieren war bei der Entscheidung sehr hilfreich. Was meine Erwartungen übertraf waren die Überwachungen aus der Ferne mit einem screen-shot oder aber eine Verlängerung der PC-Zeit wenn es z. B. um Schule geht. Die Nachverfolgung, welche Internetseiten von meinen Kindern verwendet wurden und die Möglichkeit, Seiten zu sperren bringen Ruhe in die Ungewissheit. Doch das Schönste und Kraftsparendste ist die Festlegung der PC- oder Internetzeiten wann und wie lange. Ist die Zeit um, fährt der Rechner gnadenlos runter oder meldet sich ab, natürlich mit mehrmaliger vorheriger Ankündigung.Die Kommunikation via mail bei Fragen klappt reibungslos und schnell.Kurzum: Dieses Programm ist seine Investition allemal wert. Herr Salfeld, das ist Ihnen gelungen!
0Kommentar|3 Personen fanden diese Informationen hilfreich. War diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinMissbrauch melden

Fragen? Erhalten Sie schnelle Antworten von Rezensenten

Bitte stellen Sie sicher, dass Sie eine korrekte Frage eingegeben haben. Sie können Ihre Frage bearbeiten oder sie trotzdem veröffentlichen.
Geben Sie eine Frage ein.

Gesponserte Links

  (Was ist das?)