Menge:1
Kinder des Zorns ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von MEDIMOPS
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: medimops: schnell, sicher und zuverlässig
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,50 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kinder des Zorns
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kinder des Zorns

8 Kundenrezensionen

Preis: EUR 8,90 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf durch audiovideostar_2 und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
7 neu ab EUR 5,65 7 gebraucht ab EUR 1,68 4 Sammlerstück(e) ab EUR 6,99

LOVEFiLM DVD Verleih

Kinder des Zorns auf DVD bei LOVEFiLM DVD Verleih ausleihen.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Kinder des Zorns + Friedhof der Kuscheltiere + Stephen Kings Es
Preis für alle drei: EUR 25,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Linda Hamilton, R.G. Armstrong, Peter Horton, John Franklin, Courtney Gains
  • Regisseur(e): Fritz Kiersch, Stephen (Buch) King
  • Format: DVD-Video
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Bildseitenformat: 4:3 - 1.33:1
  • FSK: Freigegeben ab 16 Jahren
  • Studio: Koch Media GmbH - DVD
  • Erscheinungstermin: 1. September 2004
  • Produktionsjahr: 1984
  • Spieldauer: 85 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (8 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B0002ZDV0Y
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 35.790 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

In dem verschlafenen Ort Gatlin, zwischen den endlosen Maisfeldern, opferten Kinder und Jugendliche seinerzeit alle Erwachsenen einer furchtbaren Gottheit. Als die Bewohner des Nachbarortes auf die grauenerregenden Ereignisse aufmerksam werden, ahnen sie noch nicht, daß sie sich damit den Tod in ihre Familien holen. Gatlin wird zum Mittelpunkt für Medien und Neugierige. Doch dann sterben erneut Erwachsene durch eine Serie gewalttätiger Morde eines entsetzlichen Todes. Der blutige Gott ist nicht tot, er wartet nur darauf, seine bösartige Macht wieder zu beweisen, und die Nacht der Nächte bricht an... -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

VideoMarkt

In einer eigentlich friedlichen Kleinstadt im amerikanischen Mittelwesten, die von beeindruckend hohen Maisfelden eingeschlossen ist, breitet sich unter Jugendlichen der Sektenwahn aus: Der selbst ernannte Prophet Isaak steckt mit seinem Fanatismus Teenager der ganzen Stadt an und verschanzt sich mit ihnen in den Maisfeldern. Ihr Ziel: Jeder, der älter als 19 Jahre ist, soll dem "Maisgott" geopfert werden. Als sich Arzt Burt Stanton und seine Freundin Vicky in den Feldern verirren, werden sie schon erwartet. -- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Kundenrezensionen

3.3 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ray TOP 1000 REZENSENT am 21. Juli 2010
Format: DVD
Gatlin, Nebraska im Jahr 1980: Die Kinder des Ortes, wo viel Korn wächst, töten unter der Führung des kleinen Isaak (John Franklin) alle Erwachsenen des Ortes. Der kleine Junge hat prophetische Gaben und empfängt Botschaften eines Maisgottes, der ihm den Auftrag gab, dass alle Bewohner, die das neuzehnte Lebensjahr erreichen, geopfert werden müssen. Dieser Maisgott "der hinter den Reihen wandelt" will somit die Zukunft derjenigen retten, die reinen Herzens sind und das sind nun mal Kinder und Heranwachsende.
Drei Jahre später fährt der Arzt Burt Stanton (Peter Horton) mit seiner Freundin Vicky (Linda "Terminator" Hamilton) durch diesen wunderschönen, idyllischen Teil von Amerika. es ist superschönes Wetter, überall sind Mais- und Kornfelder zu sehen.
Da passiert ein Unfall, Burt überfährt einen kleinen Jungen. Als er das Opfer näher anschaut, entdeckt er, dass die Kehle des Kindes durchschnitten wurde.
Man einigt sich darauf ins abgelegene Dorf Gatlin zu fahren, trotz der Warnung des besorgten Tankstellenbesitzers, der ihnen empfiehlt den Ort zu meiden, weil alle Einwohner stark religiös wären.
Es kommt wie es kommen muss: Natürlich landet das Paar im Dorf der Kinder...

"Kinder des Zorns" (Original heisst aber: Children of the CORN) ist ein gekürzter, amerikanischer Horrorfilm, der 1984 mit etlicher Promotion in die Kinos kam, jedoch, obwohl kein Flop, auch kein grosser Renner an der Kasse war. Der Film von Fritz Kiersch basiert auf Stephen Kings Kurzgeschichte "Kinder des Mais".
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jens Torchalla am 27. August 2012
Format: DVD
Mir hat "Kinder des Zorns", die Verfilmung einer Stephen-King-Kurzgeschichte eigentlich ganz gut gefallen! Da der Film von vielen Experten des Horrorfilmgenres als Meisterwerk bezeichnet wird, habe ich zwar etwas mehr erwartet, aber enttäuscht war ich trotzdem nicht! Der Film schwenkt immer zwischen einigen sehr guten und spannenden Phasen und nicht besonders guten und ziemlich lahmen Phasen hin und her, bis er sich glücklicherweise schließlich zu einem sehr spannenden und unterhaltsamen Finale einpendelt!
Der Film hätte sich also im Großen und Ganzen eine 4-Sterne-Bewertung verdient, doch da er hier in einer um über 3 Minuten kürzeren und um ganze Handlungsstränge erleichterten Fassung vorliegt, bekommt er noch geradeso 2 Punkte! Denn, dass teils wirklich wichtige und eigentlich auch unblutige und gewaltlose Szenen entfernt wurden, ist für mich nicht im Geringsten nachvollziehbar und verdirbt den ganzen Film!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 14 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fabian Tront am 2. Oktober 2004
Format: DVD
In einem kleinen in den USA sind die Kinder einem Maisdämon verfallen der sie zwingt alle Erwachsenen zu töten. Ein junges Ehepaar gerät genau hierher und muss nun um Ihr Leben bangen.
Obwohl nur auf einer Kurzgeschichte basierend ist es eine der besten King Verfilmungen überhaupt. Meisterliche Spannung und einheimliche Athosphäre übertragen sich blitzschnell auf die Zuschauer. Viel darf man aber über den Film nicht verraten. Leider hat man das Ende der geschichte abgewandelt um es Hollywood tauglicher zu machen. Das nimmt dem Film leider viel Glaubwürdigkeit. Auch ist diese Fassung gekürzt und das wohl nicht zu knapp. Ich empfehle daher zumindest nach einer 18er Version ausschau zu halten.
Deshalb auch nur 3 Sterne.
Ansonsten ein Top Film!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nadine am 5. Januar 2014
Format: DVD Verifizierter Kauf
Zu dem Inhalt des Films ist hier ja schon viel geschrieben worden. Ich habe extra drauf geachtet, mir die uncut Version ab 18 Jahre zu kaufen. Ich war total enttäuscht. Es ist ein Film, den man um 20:15 Uhr im Fernsehen zeigen könnte, weil man eben die Morde der Kinder in keinster Weise sieht. Ich dachte erst, dass die geschnittene Version in der falschen Hülle steckte und so verkauft wurde, aber das schien nicht so zu sein.
Dieser Film ist absolut langweilig. Jeder "Tatort" ist spannender und gruseliger.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden