• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kinder der Westkurve: Die... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebrauchsspuren. Mittlere Falte oder mittlerer Knick auf der Vorderseite. Kleine Falte oder kleiner Knick auf der Rückseite. Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,65 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kinder der Westkurve: Die Geschichte der HSV-Fans Gebundene Ausgabe – 29. September 2012


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 19,90
EUR 19,90 EUR 12,85
5 gebraucht ab EUR 12,85
EUR 19,90 Kostenlose Lieferung. Auf Lager. Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Kinder der Westkurve: Die Geschichte der HSV-Fans + 111 Gründe, den Hamburger SV zu lieben: Eine Liebeserklärung an den großartigsten Fußballverein der Welt + Die Chronik - 125 Jahre HSV [2 DVDs]
Preis für alle drei: EUR 43,84

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 660 Seiten
  • Verlag: Hamburger Schriftmanufaktur GbR (29. September 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3000393234
  • ISBN-13: 978-3000393235
  • Größe und/oder Gewicht: 24,3 x 4,1 x 30,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 139.056 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über die Autoren

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

Stellingen 660 Seiten HSV pur! Sicher, es gibt unzählige Bücher über den altehrwürdigen Hamburger Sport-Verein, der in diesem Jahr sein 125. Jubiläum feiert. Aber es gab bislang KEIN Buch über die Fans des HSV. Jetzt erscheint Kinder der Westkurve , die Geschichte der treuen Anhänger. Das Werk: 660 Seiten, 3,1 Kilo schwer. Sieben Autoren (29 39, alle HSV Fans, vom Studenten bis zum PR-Berater) haben vier Jahre lang recherchiert, mehr als 150 Zeitzeugen getroffen. Fan-Club-Chefs, das langjährigste HSV-Mitglied (seit 82 Jahren), Polizisten, Funktionäre. Es werden auch negative Seiten beleuchtet: die Stadion-Katastrophe von 1979 (130 Verletzte), Krawalle der Hooligans. Mit-Autor Philipp Markhardt (32): Wir haben dieses Werk für die Fans des HSV gemacht. Und vor allem: mit ihnen zusammen! Der HSV unterstützte das Projekt. Vorstand Oliver Scheel (46): Ich freue mich sehr, dass sich erstmals ein Buch mit der Geschichte der HSV-Anhänger befasst! Sie sind ein wesentlicher Bestandteil der Vereinshistorie. (Bild Hamburg, 08.09.2012)

Mehr als 5.000 Stunden Arbeit , haben die sieben Autoren und HSV-Anhänger Thorsten Eikmeier, Jörn von Ahn, Philipp Markhardt, Thomas Reifschläger, Jan Möller, Malte Laband und Thorsten Ewert in das Buch über die Fankultur und Fanszene des Hamburger SV reingesteckt. Herausgekommen ist ein Werk mit 660 Seiten, 3,1 Kilo schwer. Es wirft einen Blick in die Frühzeit des Vereins, als die Heimspiele noch am Rothenbaum ausgetragen wurden und es noch keine organisierten Fanclubs gab. In Zeiten, als die Spieler nach der Partie mit anderen Vereinsmitgliedern noch etwas aßen. Es beleuchtet die großen Erfolge der Rothosen aus Sicht derer, die dabei waren und schaut auf die Entwicklung der Fanorganisationen beim HSV. Von Reisen nach Tel-Aviv, über Teheran, bis Dnipropetrovsk. Für eine Menge interessanter Anekdoten ist gesorgt. Natürlich werden die zahlreichen Fan-Freund- und Feindschaften nicht ausgespart und auch die negativen Seiten beleuchtet. Es kommen Leute zu Wort, die normalerweise niemals mit einem Journalisten reden würden, genauso wie Leute, für die sich Journalisten gar nicht interessieren , erklärte Jan Möller. Nicht zuletzt beinhaltet das Buch zahlreiche unveröffentlichte Fotos von Fans. Gut vier Jahre Arbeit stecken in dem Werk, rund 150 Zeitzeugen kommen zu Wort. Für echte HSV er zum 125-jährigen Vereinsjubiläum ein Muss und das perfekte Weihnachtsgeschenk. (fußball hamburg 19.09.2012)

Einen ganz großen Tag hatten sieben Herren bereits am Dienstag. Abends hatten sie zur Vorstellung ihres Buches Kinder der Westkurve in die Raute eingeladen. Das ehemalige Aufsichtsratsmitglied Axel Formeseyn führte locker und gekonnt durch das Programm, Museums-Chef Dirk Mansen hielt die Eingangsrede und dann stellten sich die Autoren Jörn von Ahn, Malte Laband, Thorsten Ewert, Jan Möller, Thorsten Eikmeier, Thomas Reifschläger und Philipp Markhardt launig und mit vielen Anekdoten vor. Es geht global um die Geschichte der HSV-Fans, das Werk wurde in vier Jahren erbracht (geschrieben) und es wiegt 3,1 Kilogramm. Es hat 660 Seiten (!), es kostet 39.90 Euro und ist erschienen im eigens dafür gegründeten Verlag Hamburger Schriftmanufaktur . Der Vorstellungsabend machte Lust auf mehr also lesen dieses dicke Ding! Und für alle, die jemals in der Westkurve standen um den HSV anzufeuern, ist dieses Buch auf jeden Fall DIE Pflichtlektüre. Auch wenn es mitunter recht hart zu lesen und anzusehen ist wie im richtigen Leben eines hammerharten HSV-Fans eben. (Matz ab, der HSV-Blog / Hamburger Abendblatt 19.09.2012)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Wir Autoren sind völlig unterschiedlich, aber eines eint uns: unsere Liebe zum Hamburger Sport-Verein. So unterschiedlich wie wir sind, so facettenreich ist auch die Fanszene des HSV. Wir alle bewegen uns seit Jahren in den unterschiedlichsten Ecken der Szene, waren und sind Mitglieder diverser Fanclubs, waren und sind Mitglieder führender Hooligan- und Ultragruppen. Wir haben bereits eigene Fanzines, Textbeiträge in Fanmagazinen und Zeitungen sowie eigene Bücher verfasst und kennen uns dementsprechend gut in der Szene aus. Nur deshalb konnte unser Buch so detailliert, ehrlich und authentisch werden wie es ist. Weil wir selbst Fans des HSV sind, und weil wir vieles von dem, was wir beschreiben, selbst erlebt haben. Weil wir Kinder der Westkurve sind.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
5 Sterne
15
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
1
1 Sterne
0
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von L. Petersen am 30. September 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe dieses Buch verschlungen. Die gesamte Geschichte des HSV ist hier mit allem zu finden. Die vielen Bilder sind eine tolle Ergänzung zu den gut geschriebenen Texten und den Interviews.
Durch die Kapitelübersicht kann man sich auch am ersten Abend prima in diesem Wälzer orientieren.
Ich bin absolut begeistert von diesem Werk. Auch "normale" Leute, die nicht HSV Fans sind, ist dieses Buch geschrieben: auch ohne Vorkenntnisse findet man hier den Anschluss.

Diesem Buch merkt man an, dass es von Fans für Fans geschrieben wurde.
Darum finde ich, dass dieses Buch jeden Cent wert ist.
Ich werde es auch unseren wichtigsten Kunden als repräsentatives Weihnachtsgeschenk bestellen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Manfred Jägergrün am 6. Oktober 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ein ehrliches, authentisches und umfangreiches Werk. Kein Thema wird ausgespart, das gilt auch für brisante und unbequeme Aspekte. An manchen Stellen vielleicht ein bisschen gewaltlastig. Aber die 90ger Jahre waren halt so. Und genau das ist das Geheimnis des Buches. Absolute Ehrlich- und Offenheit, so wie es in der HSV Szene zuging und zugeht. Dieses Buch ist in Deutschland ein absolutes Novum. Absolut empfehlenswert dieses Werk!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nina am 8. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Erst mal ein großes Lob an die Verfasser. Das Buch ist einfach genial.

Eigentlich wollte ich das Buch nur zu Weihnachten verschenken, als ich dieses tolle Werk dann allerdings
in den Händen gehalten habe und beim Durchblättern gleich bei der ein oder anderen Geschichte hängen blieb,
war schnell klar, dass muss ich auch haben!!!

Hier ist für jeden was dabei. Bei jedem Durchblättern findet man einen neuen interessanten Bericht und auch
jeder Besucher nimmt dieses Werk gern zur Hand und blättert / liest interessiert in diesem Werk.
Gerade für die etwas jüngere Generation sind die Geschichten aus der Frühzeit, die Rivalität zwischen dem HSV und ST. Pauli,
sowie der sehr kritische Rückblick auf politische Aktivitäten im Volksparstation.

Vielen Dank für diese tolle Arbeit!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Huwo am 3. Dezember 2012
Format: Gebundene Ausgabe
...und andere Erinnerungen an die eigene aktive Zeit werden geweckt!
Ein umfangreiches Buch mit einem hohen Nostalgiewert. Viele Fotos vervollständigen den guten Eindruck den das Buch hinterlässt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cito am 22. Dezember 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Ich hatte mir fest vorgenommen, eine umfassende Rezension über diesen 660-Seiten starken Wälzer zu schreiben.

Doch bei genauerer Betrachtung ist dies schlicht unmöglich! Ich habe bereits unzählige Stunden mit dem Durchstöbern des 3-Kg-Schinkens verbracht und noch lange nicht alles gelesen. Dies alles kurz und knackig zusammen zu fassen ist ein schier unlösbare Aufgabe.

Etwas leichter ist zu beschreiben, was sich in dem Buch "Kinder der Westkurve" wiederfindet: ALLES!

Es handelt sich um insgesamt 13 Kapitel:

Stadien, Frühzeit, Kutten, Hooligans, Ultras, Fan-Organisationen, Fans der besonderen Art, Vereinserfolge, Freundschaften, Feindschaften, Verhältnis zwischen Mannschaft und Fans, Kultur und Politik.

All das wird aus Sicht der Anhängerinnen und Anhänger des HSV betrachtet und bebildert. Der beeindruckende Mix aus Dokumentation, Biografie und Unterhaltung ist den Autoren wahrlich gelungen. Und so ist es nicht verwunderlich, dass dieses Werk allerorten gelobt und empfohlen wird.

Die "Kinder der Westkurve" sind eine Pflichtlektüre für HSV-Fans jeden Alters und jeglicher Couleur - und eine Bereicherung für Fans aller Vereine.

Dies ist ganz sicher schon jetzt ein Stück Fußball(fan)geschichte!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Hamburg-Ost am 3. Januar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Moin,

das Buch, auf welches die Fans des Hamburger SV gewartet haben. Noch nie wurde so detailiert auf die Fanszene eingegangen. Die Autoren haben es geschafft ein Werk zu erstellen, dass sich nicht auf die Akteure auf dem Rasen bezieht und den Verein, sondern die eigentlichen Hauptdarsteller: die Fans/Zuschauer.

Über 100 Jahre Zuschauerkultur werden beleuchtet. Highlights aber auch Schattenseiten erfahren einer entsprechenden Würdigung. Wer etwas über die Kultur im Volksparkstadion wissen möchte, welche ungeschriebenen Gesetze es gibt und wo/wie das wahre Herz des HSV schlägt, dem sei dieses Buch ans Herz gelegt.

Ich bin begeistert von 660 Seiten und 3,1 kg, welche vor Informationen und Ankedoten nur so triefen!

Gruß

Marc
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von kleinesHH am 27. Dezember 2012
Format: Gebundene Ausgabe
Tolles Buch.

Mein Freund liebt den HSV, daher ein tolles Geschenk zu Weihnachten.

Das Buch hat mich bereits durch die Wucht, die Größe und das tolle Aussehen.

Bei dem ersten Blick ins Buch - viele Bilder, auch kurze Texte um mal "zwischendurch" reinzublättern.

Mein Freund und ich blättern regelmäßig darin, und es ist toll das ich als Hamburgerin
unseren Verein besser kennenlerne.

Das Buch ist jeden Cent Wert, und ei tlles absolut fabelhaftes Geschenk für HSV Fans!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Jule am 21. Februar 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Ich habe meinem Freund das Buch zum Geburtstag geschenkt . Jeden Abend ließt er gerne in diesem Buch. Einziger nachteil- ich bin seitdem abgeschrieben ;)

Kann ich nur weiter empfehlen.
Weiter so !
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen