In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Kinder des Nebels: Roman auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Kinder des Nebels: Roman [Kindle Edition]

Brandon Sanderson , Michael Siefener
4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 11,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 11,99  
Taschenbuch EUR 15,00  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 32,55 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de
Dieser Titel ist auch als ungekürzter Hörbuch-Download bei Audible.de verfügbar.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

textico.de

Brandon Sanderson dürfte sich in letzter Zeit wohl vor allem einen Namen mit der Fortsetzung von "Rad der Zeit" Der aufziehende Sturm ) nach Jordans Tod gemacht haben, doch er ist auch ohne Vorlage ein begnadeter Fantasy-Autor: Die Kinder des Nebels ist die faszinierende Geschichte einer Rebellion gegen absolute Knechtschaft und die Erfindung der Allomantie in einer gnadenlosen Welt.

Die Idee, mithilfe von Metallen magische Kräfte freizusetzen (Allomantie) ist wirklich neu - und die Kräfte benötigen die Skaa, um den Meisterdieb Kelsier auch, um die Macht der Obligatoren/Inquisitoren und des allmächtigen und unsterbliche Lord Rulers zu brechen.

Sandersons Mistborn-Trilogy entpuppt sich schon nach wenigen Seiten als perfektes Lesefutter für regnerische Tage: gleich einem Zaubertuch legt sich seine Geschichte um den Leser und hält ihn warm und sicher bis zur letzten Seite fest. Fantasy, wie man sie sich wünscht! --Wolfgang Treß/textico.de

Pressestimmen

"Sie lieben Fantasy? Dann lesen Sie 'Die Kinder des Nebels'!" (Robin Hobb)

"Eine faszinierende Welt!" (Washington Post)

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 1938 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 896 Seiten
  • Verlag: Heyne Verlag (10. November 2011)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B006281IJQ
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (91 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #11.896 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Brandon Sanderson, 1975 in Nebraska geboren, schreibt seit seiner Schulzeit phantastische Geschichten. Sein Debütroman »Elantris« avancierte in Amerika auf Anhieb zum Bestseller, und seit seiner großen Saga um die »Kinder des Nebels« gilt der junge Autor auch in Deutschland als einer der neuen Stars der Fantasy. Er lebt mit seiner Familie in Provo, Utah.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
42 von 45 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Außergewöhnliche Grundidee mit einigen Mängeln 27. März 2011
Von David
Format:Taschenbuch
Das letzte Reich ist ein trostloser Ort. Die Skaa - so wird das gemeine Volk genannt - werden vom Obersten Herrscher und dem Adel unterdrückt, so dass sie ihr Dasein ohne Aussicht auf Befreiung unter sklavenähnlichen Zuständen fristen müssen. Ascheregen, eine verdorbene Vegetation, eine immerwährende, rot scheinende Sonne und ein alles bedeckender Nebel in den Nächten bestimmen das Bild dieser zerstörten Welt. Doch Kelsier, seines Zeichens ein Nebelgeborener, will den Obersten Herrscher stürzen und die Skaa zur Rebellion verleiten. Tatkräftige Unterstützung bekommt er dabei von Vin, anfangs einer gewöhnlichen Skaa-Diebin, die allerdings über die gleichen Kräfte verfügt, wie er, und anderen Mitstreitern. In der Hauptstadt des Reiches Luthadel beginnt die Gruppe Pläne zu schmieden, um dieses Vorhaben in die Tat umzusetzen.

Brandon Sanderson legt mit dem Auftakt seiner "Mistborn"-Trilogie einen in sich abgeschlossenen Fantasy-Roman vor, der für dieses Genre ein ganz neues Magie-System bereithält, die Allomantie. Durch das Anzapfen der Kräfte von 8 verschiedenen Grundmetallen aus alkoholhaltigen Phiolen, können Allomanten auf magische Kraftreserven zurückgreifen, die sie so lange einsetzen können, bis Ihnen ihr Vorrat ausgeht. Allomanten werden in zwei Kategorien unterteilt: Nebelinge, die lediglich ein Metall nutzen können, und Nebelgeborene, die alle Grundmetalle plus Zusatzmetalle anwenden können. Das System selbst ist grandios und wurde auch recht stimmig umgesetzt. Statt mit langgezogenen Erklärungspassagen zu langweilen, demonstriert Sanderson es lieber von Anfang an in der praktischen Ausführung, in fast schon filmreifen Begebnissen.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
61 von 68 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von hwm
Format:Taschenbuch
DIE KINDER DES NEBELS ist der Auftakt zu Brandon Sandorsons neuer Trilogie.In ihr zeichnet er seine Vision einer Welt, in der prophezeite Retter der Welt versagt, und das Böse triumphiert hat. Von einem roten Himmel regnet Asche herab, des Nächtens verschleiern unheilverkündende Nebelschleier die Sicht. Abertausende Skaa schuften ohne Hoffnung in den Feldern und Fabriken der Oberschicht, nicht besser gehalten als Tiere. Die Oberschicht selbst wird von Obligatoren (Bürokraten) und Inquisitoren an der kurzen Leine gehalten und über alledem trohnt die Hand Gottes, der allmächtige und unsterbliche Lord Ruler.
Eine Rebellengruppe hat sich zum Ziel gesetzt das Letzte Reich zu stürzen und kontaktiert den berühmten Skaa-Meisterdieb Kelsier und seine Truppe. Kelsier, ein Mistborn, hat seine eigenen Gründe das Letzte Reich stürzen zu wollen und hat seine Pläne längst in Bewegung gesetzt.

Brandon Sanderon ist ein kompetenter Geschichtenerzähler. Eingenommen hat er mich mit seiner Leidenschaft für ungewöhnliche Ansätze und ausgefallene Magiesysteme. In der Mistborn-Trilogie ist es Allomantik, die Fähigkeit mittels Metallen (magische) Kräfte freizusetzen. Diese vererbliche Fähigkeit besitzen hauptsächlich Adelige, weshalb es ihnen verboten ist, mit Skaa Verbindungen einzugehen. Mistings können ein allomantisches Metall "verbrennen" die seltenen Mistborns, wie Kelsier, alle 13. Bevor ich noch weiter aushole, versichere ich einfach, dass das Konzept faszinierend ist und Brandon Sanderson zurecht stolz darauf sein kann. Das verzeiht allerdings nicht seine Neigung zu Infodumping. Er erklärt beinahe zuviel, was auf Kosten des Leseerlebnisses geht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
26 von 30 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Lesenswert 21. Juli 2009
Von VDR
Format:Taschenbuch
Mit Kindern des Nebels hat Brandon Sanderson die Tür zu einer neuen mystischen Welt aufgestoßen. Ein rauchverhangener Himmel, Ascheregen und jede Nacht dichter Nebel, der seine eigenen Bewohner hat. Die Kinder des Nebels sind jedoch Menschen. Auserwählte aus dem Volk der Skaa, dass bereits seit über 1000 Jahren von einem unbarmherzigen Alleinherrscher versklavt wurde. Diese Auserwählten (Nebelgeborene) haben die geheimnisvolle Fähigkeit durch die Verbrennung von Metallen, ihren Körper und ihre Sinne zu verstärken sowie ihr Umfeld und ihre Mitmenschen zu beeinflussen. Vin die Heldin der Geschichte hat vor, zusammen mit einer hochspezialisierten Widerstandsgruppe den unsterblichen Herrscher zu stürzen.

Pro:
wunderschön düstere Welt
interessantes Konzept der geheimnisvollen Fähigkeit (Allomantie)
sympatische Charaktere
mit einer Prise Humor gewürzte Dialoge
Obwohl es sich um eine Triologie handelt ist der erste Band ein abgeschlossenes Werk für sich.

Contra:
Sehr lineare Handlung
Sprünge in der Charakterentwicklung des Hauptcharakters (Vin)
etwas detailarm ausgestaltete Nebencharaktere
flacher Spannungsbogen, der Grundablauf der Handlung ist sehr früh erkennbar. Die Höhepunkte der Geschichte sind immer wieder überraschend kurz.

Fazit
Das Buch ist durchaus lesenswert. Es führt einen in eine düstere Welt voll Ungerechtigkeit und geheimnisvollen Fähigkeiten. Leider ist die Beschreibung dieser Fähigkeiten sowie des "großen" Plans schon fast zu sachlich.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Richtig gut
Mir hat es extrem gut gefallen, sehr gut geschrieben.
Super Geschichte, ein muss für Fantasie Liebhaber. Lesen Sie weiter...
Vor 4 Tagen von Daniel Modersbacher veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Genial !!!
Eines der besten Bücher die ich je gelesen habe !!!

Zuerst muss ich sagen ist der Anfang etwas holprig, da man das mit den Metallen nicht so richtig versteht, aber... Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von Marcel Taubert veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Absolut genial
Heute gibt es viel Fanatasybücher die nur alte Ideen aufwärmen. Kinder des Nebels ist anders und das macht es so wunderbar. Lesen Sie weiter...
Vor 2 Monaten von rinakles@gmx.de veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Spannende und düstere Version einer Welt
Sanderson war mir völlig unbekannt. Zuvor habe ich Ulldart und die Zwerge von Heitz gelesen. Meine Erwartungen an eine mitreißende Fantasygeschichte waren also recht... Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Kirk veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Sehr empfehlenswert
Ich verzichte auf eine grosse Rezension, es wurde beinahe alles gesagt.
Kinder des Nebels war für mich ein absolutes Fantasy-Highlight der letzten Jahre. Lesen Sie weiter...
Vor 6 Monaten von Adrian veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen gute Fantasy
Sehr spannend. Auf jeden Fall lesenswert für Fans des Fantasy Genres. Interessante Idee der Zauberei, durch verbrennen von Metallen. Fesselnd.
Vor 7 Monaten von Anette Klein veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Neue Ideen
Brandon Sanderson orientiert sich nicht an den stereotypen Funktionsweisen der gängigen Schwert&Drachen-Fantasy. Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von A. Sidler veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Facettenreich - 4,5 Sterne
"[...] manchmal verblüfft es mich, dass wir den Versuch wagen. Nach allem, was sie uns angetan haben [... Lesen Sie weiter...
Vor 7 Monaten von Marie-Kristin Dammer veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Pure Magie
Inhalt

Seit über tausend Jahren gebietet der oberste Herrscher über das letzte Reich. Lesen Sie weiter...
Vor 9 Monaten von Elena "lesetraeume.net" veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Weltklasse
Dieses Buch ist einfach genial !!!!!
Brandon Sanderson ein Meister seines Faches.

Ich war sehr begeistert von dieser Trilogie. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von T.Cerami veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden