Kinder- und Jugendpsychiatrie: Für Pflege- und Sozialberufe und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 5,50 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kinder- und Jugendpsychiatrie: Für Pflege- und Sozialberufe - mit www.pflegeheute.de-Zugang Taschenbuch – 12. Juli 2010


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 42,99
1 gebraucht ab EUR 42,99

Hinweise und Aktionen

  • Sie suchen preisreduzierte Fachbücher von Amazon Warehouse Deals? Hier klicken.

  • Sichern Sie Ihre Daten kostengünstig und sicher im europäischen Amazon Web-Services-Rechenzentrum. So einfach geht‘s

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Elsevier Medizin
Die ganze Welt der Medizin – immer aktuell mit Büchern und Kindle eBooks von Elsevier
Wertvolles Expertenwissen speziell für Ausbildung, Studium und Beruf. Stöbern Sie im Elsevier-Medizin-Shop.

Produktinformation

  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: Urban & Fischer Verlag/Elsevier GmbH (12. Juli 2010)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3437278703
  • ISBN-13: 978-3437278709
  • Größe und/oder Gewicht: 17 x 2,3 x 24 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 395.234 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Produktbeschreibungen

Werbetext

Darauf können Sie vertrauen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Dr. med. Dr. rer. nat. Ulrich Preuß ist Diplom-Psychologe, Psychotherapeut für Verhaltenstherapie, Facharzt für Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie, Master of Medical Education (Universität Bern), zertifizierter forensischer Gutachter für Kinder- und Jugendliche. Studium an den Universitäten Köln (Deutschland) und Bern (Schweiz). Facharztausbildung in Dortmund, Bonn und Bern. Ab 1997 in der Poliklinik und Forschungsabteilung der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern tätig, ab 2005 in der Abteilung für forensische Kinder- und Jugendpsychiatrie der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Universitären Psychiatrischen Dienste Bern, seit 2010 in der Forensisch-Psychiatrischen Klinik Jugendforensische Abteilung Ambulanz JAM der Universitären Psychiatrischen Kliniken Basel. Langjährige Dozententätigkeit an verschiedenen deutschen Krankenpflegeschulen. Lehrbeauftragter an der Universität Bern und der Universität Basel. Mitautor der Testverfahren Kaufmann-Assessment Battery for Children (K-ABC, deutschsprachige Fassung), Bildbasierter Intelligenztest für das Vorschulalter (BIVA) und Hannover-Wechsler-Intelligenztest für das Vorschulalter–III (HAWIVA-III) und der schweizer Fassung des Trainingsprogramms Hören, Lauschen, Lernen, Sprachspiele für Kinder im Vorschulalter von Küspert und Schneider. Autor von zahlreichen Publikationen zu Forschung und Lehre in der Kinder- und Jugendpsychiatrie, Testpsychologie bei Kindern und Jugendlichen und verwandten Themen. Herr HP/psych. Sven Stümpfig ist Kinderkrankenpfleger sowie Heilpraktiker für Psychotherapie. Er leitet eine Praxis für Kinder- und Jugendpsychotherapie und ist Dozent für Kinder- und Jugendentwicklungspsychologie und -psychiatrie an den Deutschen Paracelsus Schulen.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

3.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Habe das Buch für meine Tochter gekauft die eine Ausbildung zur Sozialpädagogin absolviert. Ihr feedback ist, dass sie das Buch sehr gut für ihre AQusbildung gebrauchen kann und das es sehr hilfreich ist.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Als absolutes Grundlagenbuch übersichtlich, leicht verständlich und geeignet, liefert jedoch meiner Meinung nach keine tiefergehenden Informationen für Leser mit vorhandenem Grundwissen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Nina spratte am 13. September 2013
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Gerade um wieder in den Themen Bereich einzusteigen gut und kompakt geschrieben. Alles wichtigen Fakten stehen soweit im Buch drin
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Brigitte Unruh am 30. Dezember 2012
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
da meine tochter in der psychatrie arbeitet und sie es sich gewünscht hat, wird es schon seine berechtigung haben, dass ich dieses buch gewählt habe.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von tigerin am 11. Januar 2011
Format: Taschenbuch
Aus dem gesamten Werk spricht die Haltung des Autors zum Personal an der Basis. In nahezu kindgerechten Formulierungen wird deutlich, dass der Autor die den Ärzten fachlich untergeordneteten Positionen für mehr als erklärungs - und aufklärungsbedürftig hält. Auf jeden Fall unterschätzt er sie in jeglicher Hinsicht. Bei Ankunft in der Psychiatrie können (berechtigte Bedenken) der Angehörigen durch freundliche Annahme schnell ausgeräumt werden ..... Dafür ist solch ein Werk erforderlich ? Ich hätte mir an dieser Stelle mehr Fachlichkeit erhofft. Ist doch die Psychiatrie noch immer in den Kinderschuhen und hält als Antwort auf die Fragen der Angehörigen und Patienten lediglich eine Fülle von Fachbegriffen und Medikationen für derselben bereit. Hier hat sich jemand unter einer fragwürdigen Fachlichkeit selbst emporgehoben, damit es ihm persönlich ( als Autor ) besser geht. Schade um das Geld für dieses Werk....
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen