Kinder in der Geistigen Welt und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
EUR 21,90
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,40 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kinder in der Geistigen Welt Gebundene Ausgabe – 1. September 2013


Alle 3 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 21,90
EUR 21,90 EUR 20,69
69 neu ab EUR 21,90 5 gebraucht ab EUR 20,69

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Kinder in der Geistigen Welt + Entdecke deinen Geistführer: Wie uns Engel und geistige Wesen begleiten + Botschafter der unsichtbaren Welt: Wie der Dialog mit dem Jenseits unser Leben bereichert und heilt
Preis für alle drei: EUR 39,88

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 200 Seiten
  • Verlag: Giger (1. September 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3905958325
  • ISBN-13: 978-3905958324
  • Größe und/oder Gewicht: 14,4 x 2,5 x 21,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (20 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 96.235 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Pascal Voggenhuber wurde am 11. Februar 1980 mit der Gabe die aussersinnliche Welt wahrzunehmen geboren.

Er genoss eine vieljährige und seriöse Ausbildung zum Medium am renommierten Arthur Findlay College in Stansted (UK) und der Schweiz. Noch heute besucht er regelmäßig Fortbildungen am Arthur Findlay College.

Heute gilt Pascal als eines der renomiertesten Medien in Europa. Er beeindruckt und verblüfft seine Zuhörer bei Veranstaltungen immer wieder aufs Neue mit detailliertesten Jenseits-Kontakten, eindrucksvollen Demonstrationen und berührenden Vorträgen. Seine humorvolle Art, den Menschen zu begegnen, lässt jeden Vortrag und Workshop mit ihm zu einem einmaligen Erlebnis werden. Er hält Seminare und Vorträge in ganz Europa.

Sowohl seine Biographie «Leben in zwei Welten» wie alle seine weiteren Publikationen haben die Bestsellerlisten der Schweiz im Nu erobert. Seine Bücher wurden alle Bestseller und bisher in 7 Sprachen übersetzt.

Weiter Infos finden Sie auf der persönlichen Homepage von Pascal Voggenhuber. http://www.pascal-voggenhuber.com
Blog von Pascal Voggenhuber: http://pascal-voggenhuber.blogspot.ch
Autorenseite Giger Verlag: http://gigerverlag.ch/Autoren/pascal-voggenhuber.html

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Pascal Voggenhuber wurde am 11. Februar 1980 mit der Gabe geboren, die aussersinnliche Welt wahrzunehmen. Heute gilt er als eines der renomiertesten Medien in Europa. Er beeindruckt und verblüfft seine Zuhörer bei Veranstaltungen immer wieder aufs Neue mit detailliertesten Jenseits-Kontakten, eindrucksvollen Demonstrationen und berührenden Vorträgen. Seine humorvolle Art, den Menschen zu begegnen, lässt jeden Vortrag und Workshop mit ihm zu einem einmaligen Erlebnis werden. Er hält Seminare und Vorträge in ganz Europa. Sowohl seine Biographie «Leben in zwei Welten» wie alle seine weiteren Publikationen haben die Bestsellerlisten der Schweiz im Nu erobert. Seine Bücher wurden alle Nr. 1 Bestseller und bisher in sieben Sprachen übersetzt. www.pascal-voggenhuber.com

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

27 von 28 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anne F. am 13. September 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dankenswerter Weise bin ich nicht „betroffen“ hinsichtlich des Inhalts dieses neuen Buchs von Pascal Voggenhuber. Aber ich glaube, dass es vielen Betroffenen eine große Hilfe und Unterstützung bei der Bewältigung des Verlusts eines Kindes oder geliebten Menschen sein kann – insbesondere auch beim Loslassen von Schuldgefühlen im Rahmen von Fehlgeburt, Abtreibung oder Suizid.

Pascal schreibt in seiner bewährt leichten und gut verständlichen Art, geht aber bei diesem sensiblen Thema stets sehr behutsam vor. Schön ist auch, dass er in keinster Weise missionieren möchte, sondern einfach darstellt, was aufgrund seiner Erfahrungen seine aktuelle Sichtweise ist.

Da zum Zeitpunkt der Verfassung meiner Rezension noch kein virtuelles Reinblättern in das Buch möglich war, seien im Folgenden kurz die Hauptkapitel aufgelistet:
Leben nach dem Tod; Was geschieht, bevor eine Frau schwanger wird?; Wiedergeburt/Reinkarnation; Seelenplan; Fehlgeburt; Abtreibung; Die Geistige Welt bei der Geburt eines Kindes; Plötzlicher Kindstod; Die ersten sieben Jahre und Karma bei Krankheiten; Suizid; Ankunft und Leben in der Geistigen Welt; Wie kann ein Medium Verstorbene wahrnehmen?; Zeichen von verstorbenen Kindern; Vieles wird erst später verstanden; Vatersein und Tod; Beerdigung; Rituale zur Trauerverarbeitung; Bitte um ein Zeichen; Suche von vermissten Kindern und Jugendlichen

Das Buch empfiehlt sich – wie auch die anderen Bücher von Pascal – auch für alle, die Angst vor dem Tod haben oder einfach wissen möchten, was danach kommt und wie das alles „funktioniert“. Denn es enthält auch Erläuterungen zu Seele/Seelenaspekt, Seelenpartner/-familie, Seelenplan...
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von matthias427 am 20. September 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Dieses Buch von Pascal finde ich wirklich sehr schön! Ich bin leider selbst eine Mutter, die ihr Baby nach der Geburt verloren hat und es war sehr tröstlich zu lesen, wie es meinem kleinen Engel in der geistigen Welt wohl so gehen mag.

Seine ganzen Ansichten bzw. Erklärungen bezüglich Lebensplan, Schicksal, Tod, Reinkarnation, Seele usw. finde ich sehr spannend.

Ich kann dieses Buch wirklich nur JEDEM empfehlen. Es ist für Trauernde genau das Richtige. Den Schmerz kann dieses Buch leider auch nicht wegzaubern, aber vielleicht die Sichtweise und den "Sinn dahinter" erläutern.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von claudi am 13. Oktober 2013
Format: Gebundene Ausgabe
Kinder in der geistigen Welt - hab ich als 2tes vom Autor Voggenhuber gelesen.
Es hat mich - gleich wie das erste auch, sehr gefesselt und ich hab es innerhalb eines Tages ausgelesen.
Da ich persönlich betroffen bin, habe ich so einige Antworten in diesem Buch gefunden. Schade, dass ich es nicht schon früher entdeckt habe- doch jetzt weiß ich einfach, dass es für alles ( auch für jedes Buch) den richtigen Moment bzw. Zeitpunkt gibt.
Hr. Voggenhuber schreibt einfach und verständlich und ich überlege mir bereits mal an einem Seminar von ihm teilzunehmen.
Das einzige beunruhigende ist für mich immer, wenn ich sehe das ein Medium sehr viele Bücher in kurzer Zeit herausbringt - dass man meinen könnte der Schriftsteller würde den eigenen Realitätssinn verlieren, quasi abheben und dann nur mehr mit Geld verdienen beschäftigt sein.
Ich hoffe dass das bei dem doch sehr sympathischen Pascal nicht der Fall ist.
Einiges wiederholt sich in den Büchern - Hr. Voggenhuber betont das auch, auch gewisse mediale Sitzungen werden erneut beschrieben.
Dennoch gebe ich diesem für mich sehr hilfreichen Buch doch 5 Punkte, man wird in den Bann gezogen und hat das Bedürfnis diese Erkenntnisse auch anderen Menschen mitzuteilen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HHCH am 3. Januar 2014
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Mir hat dieses Buch sehr geholfen mich weiter für dieses Thema und den Kontakt zu meinen Kindern zu öffnen. Ich las danach " voll doof tot zu sein, wenn alle traurig sind". Darin findet man die Erfahrungen von Eltern, wie ihre Kinder mit ihnen Kontakt aufnahmen. Ich habe nach der Lektüre auch darum gebeten und sie haben sich gemeldet. Das Leben fühlt sich jetzt anders an.
Und dieses Grundlagenbuch half mir die Dinge so zu verstehen, daß ich einerseits nichts Unmögliches erwartete, weil ich jetzt mehr verstehe, aber es hat mich geöffnet offen zu sein für das, was möglich ist. Insofern großen Dank an den Autor, daß er dieses Buch geschrieben hat!
Wer noch keinen Zugang zu diesem Bereich vorher hatte, für den sind die anderen Bücher von Pascal sicherlich hilfreich, er erklärt so, daß man es verstehen und nachvollziehen kann, er zeigt aber auch Grenzen auf. Für mich ist das seriös. Zumal es funktioniert.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
10 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Christine Strobl am 3. November 2013
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Das Buch verdient alle Sterne.
Einer meiner Söhne hat sich vor gut 3 Monaten das Leben genommen. Neben der Trauer, der Sehnsucht, kämpft man mit Gefühlen von Schuld, dem Warum, usw. Pascal Voggenhuber schreibt bodenständig, authentisch und sehr einfühlsam über ein Thema, wie es nicht schlimmer für Eltern sein kann, dem Verlust eines Kindes.
Das Buch ist ein Schritt in die Heilung, heraus aus der Ohnmacht, aus quälenden WARUM-Fragen.
Nach der Lektüre dieses Buches kehrt ein Stückchen Ruhe in die schmerzgeplagte, trauernde Seele ein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen