Killing Mr Griffin und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,16 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Killing Mr Griffin auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Killing Mr Griffin [Taschenbuch]

Lois Duncan , Anja Galic
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 7,99 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Samstag, 19. April: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 6,99  
Taschenbuch EUR 7,99  

Kurzbeschreibung

13. August 2012
Faszinierend, schockierend und atemberaubend spannend – Psychothriller mit Tiefgang

Highschool-Lehrer Mr Griffin ist streng, unerbittlich und verhasst. So sehr, dass ihm Mark und seine Clique eine Lektion erteilen wollen – und ihn kidnappen. Doch ihr perfider Plan geht nicht auf. Denn plötzlich stirbt Mr Griffin an einer ungeahnten Herzschwäche! Statt zur Polizei zu gehen, beschließen die Freunde, ihre Tat zu vertuschen und verstricken sich immer tiefer in ein Netz aus Lügen, falschen Alibis und ängstlichem Schweigen. Nur einer bewahrt kühlen Kopf – und geht über weitere Leichen!


Wird oft zusammen gekauft

Killing Mr Griffin + Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast + Schweig um dein Leben
Preis für alle drei: EUR 23,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 320 Seiten
  • Verlag: cbt (13. August 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3570307972
  • ISBN-13: 978-3570307977
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 13 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 12,6 x 2,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 153.482 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Dieser Thrillerklassiker bietet Spannung von der ersten bis zur letzten Seite! Beste flotte Unterhaltung, auch für Erwachsene." (NAUTILUS, November 2012)

"Ein großartiger Klassiker für Fans von Jugendthrillern!" (Auszeit-magazin.com)

Über den Autor und weitere Mitwirkende

Lois Duncan wurde in Philadelphia geboren und wuchs in Florida auf. Schon als Kind wusste sie, dass sie eines Tages Schriftstellerin werden würde. Ihre erste Geschichte sandte sie im Alter von 10 Jahren an ein Zeitschrift, erstmals veröffentlicht wurde sie als Lois 13 Jahre alt war. Lois Duncan hat über 50 Bücher geschrieben. Bekannt wurde sie vor allem durch ihre preisgekrönten Jugendbuch-Thriller. Sechs ihrer Romane wurden verfilmt und "Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast" wurde zu einem riesigen Kinoerfolg. Erwachsene Leser werden sie vor allem durch ihr 1993 in Deutschland erschienenes Buch "Wer hat meine Tochter umgebracht?" kennen, in dem sich die Autorin mit dem Mord an ihrer jüngsten Tochter Kaitlyn auseinandersetzt. Lois Duncan gilt mit ihren in den 70er-Jahren erschienenen Romanen als erste Thriller-Autorin im Jugendbuch überhaupt. Die vorliegenden Ausgaben wurden von ihr überarbeitet und modernisiert.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
5.0 von 5 Sternen
5.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von AusZeit-Magazin TOP 500 REZENSENT
Format:Taschenbuch
Inhalt:

Mr Griffin, der gestrenge junge Lehrer einer Highschool, erfährt in seinem Unterricht immer wieder die gebündelte Abneigung seiner Schüler. Dabei will er doch nichts weiter, als ihnen Disziplin zu vermitteln, damit sie es später im Leben leichter haben. Doch seine strengen Unterrichtsmaßnahmen werden von seinen Schülern alles andere als begeistert angenommen.

Als sich dann eine Gruppe seiner Schüler dazu entschließt, Mr Griffin eine Lektion zu erteilen, ahnt noch niemand, welches tragisches Ende diese „Rache“ nehmen wird. Mr Griffin wird nach Schulschluss gekidnappt und in eine einsame Gegend gebracht, wo ihn die Schüler geknebelt liegen lassen. Alles soll bloß ein Streich sein und niemand hat vor, Mr Griffin wirklich zu schaden, doch als der Lehrer unerwartet an einer Herzschwäche stirbt, bricht das Chaos aus. Die Schüler müssen nun alles tun, um ihre Tat zu vertuschen, was in einer Katastrophe zu enden droht ...

Einschätzung:

Der Thriller-Klassiker "Killing Mr Griffin" erschien von der amerikanischen Autorin bereits im Jahr 1978 und wurde jetzt von der Autorin selbst überarbeitet und modernisiert. Warum dieses Buch ein Klassiker ist, wurde mir schon nach wenigen Seiten klar: die Geschichte liest sich auch heute noch enorm spannend und unterhält auf gekonnte Weise mit unheimlich starken Thrill-Momenten.

Mr Griffin ist ein Lehrer, wie es sie wohl viele gibt: jung, aufstrebend, engagiert, aber auch sehr streng. Seine Devise ist, den Schülern Disziplin zu vermitteln, damit sie auch während ihres Studiums noch etwas davon haben.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Gutes Buch 21. Dezember 2013
Von tacexus
Format:Taschenbuch|Von Amazon bestätigter Kauf
Wüsste nicht was ich besonders zu dem Buch sagen soll, ich finde es sehr spannend und perfekt für Jugendliche geeignet ;)
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Sehr spannend 25. Februar 2013
Von sektodz
Format:Kindle Edition|Von Amazon bestätigter Kauf
Ich, 13 Jahre, empfinde dieses Buch als sehr gut. Es ist sehr spannend, einfallsreich und abwechslungsreich.
Insgesamt: Sehr zu empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Format:Taschenbuch
“Wir haben ihn nicht umgebracht! Wir haben ihn doch kaum angefasst! […] Weißt du, was er geantwortet hat, als Mark zu ihm gesagt hat, dass er uns anbetteln soll, ihn freizulassen? ‘Das werde ich ganz bestimmt nicht tun.’ Jemand, der zusammengeschlagen wurde, würde so etwas doch nie sagen, oder?”
David Ruggles in „Killing Mr Griffin“ – Eigentlich war nur es nur als harmloser Denkzettel gedacht: Die Entführung von Mr Griffin, einem unerträglichen Lehrer an einer High School.

Täglich zieht Mr Griffin wegen seines strengen Verhaltens den Hass seiner Schüler auf sich, dabei will er ihnen doch nur das spätere Leben einfacher machen. Seine Unbeliebtheit geht sogar so weit, dass eine Clique von Schülern um Mark und Jeff beschließt, sich an ihm zu rächen, indem sie ihn entführen. Sie durchdenken ihren Plan bis ins kleinste Detail, und laden ihren Lehrer dann gefesselt und mit verbundenen Augen in einem Wald ab. Theoretisch sollte alles klappen, doch als die Kidnapper zurückkehren, trifft sie eine große Überraschung: Mr Griffin ist tot. Wie sie später erfahren, ist er an einer Herzschwäche gestorben, gegen die er eigentlich Medikamente hätte nehmen müssen, doch sie versuchen, ihre Tat zu vertuschen. Auch hier hat die Truppe direkt einen scheinbar perfekten Plan, aber keiner kann wirklich einen kühlen Kopf bewahren. Und so kommt es, dass immer mehr Informationen an die Öffentlichkeit gelangen…

Erstmal muss ich sagen, dass „Killing Mr Griffin“ im Jahr 1978 veröffentlicht wurde und mich trotzdem von Anfang an packen konnte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Es sollte doch nur ein Denkzettel sein ... 29. August 2012
Format:Taschenbuch
Mr Griffin ist Lehrer an einer Highschool und verlangt von seinen Schülern absolute Bestleistungen. Dabei geht er nicht zimperlich vor und wird von den meisten gehasst. Die Clique um Mark Kinney beschließt, ihm einen Denkzettel zu verpassen und kidnappt ihn. Doch noch bevor er wieder freigelassen werden kann, stirbt er an den Folgen einer Herzkrankheit. Bei dem Versuch, die Tat zu vertuschen, verstricken sich die Schüler immer tiefer in einem Netz aus Lügen. Mark weiß für jede verzwickte Situation eine Lösung und geht ohne Skrupel über weitere Leichen.

Meine Meinung:

Nach „Ich weiß, was du letzten Sommer getan hast“ ist „Killing Mr Griffin“ mein zweiter Roman von Lois Duncan und dieser hat es wirklich in sich. Erneut gelingt es der Autorin die einzelnen Charaktere sehr individuell abzugrenzen. Schon als bei Mark vom Anzünden einer Katze die Rede war, hatte er für mich den Stempel des Psychopathen weg und die Berechtigung verloren, in die Kategorie Mensch eingeordnet zu werden. Der weitere Ablauf des Buches sollte dies bestätigen.

Obwohl die Tat an Mr Griffin bis ins letzte Detail und sehr raffiniert geplant war, zeigte sich mal wieder, dass gegen den Zufall auch der beste Plan nichts hilft. Das Buch liest sich durchweg unheimlich spannend und schockiert nicht nur einmal, da man unmittelbar überlegt, wie man selbst in der jeweiligen Situation reagieren würde. Bereits 1978 erschien die Original-Fassung des Romanes, was man ihm jedoch an keiner Stelle anmerkt. Das Thema ist aktuell und brisant wie eh und je.

Von meiner Seite für Liebhaber des Jugendbuch-Thrillers eine absolute Kaufempfehlung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen
ARRAY(0xaa04c7e0)

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar