In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Killer ohne Namen: Ein Jesse Trevellian Thriller auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Killer ohne Namen: Ein Jesse Trevellian Thriller [Kindle Edition]

Alfred Bekker , Steve Mayer
3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 2,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

Umfang: 240 Taschenbuchseiten.

Alles beginnt mit einem Überfall auf einen Sicherheitstransport. Die Beute: Druckplatten zur Herstellung von Dollarnoten. FBI Special Agent Jesse Trevellian und sein Team nehmen die Ermittlungen auf und kommen einer unglaublichen Verschwörung auf die Spur.
Ohne es zu ahnen, ist Trevellian jedoch längst selbst im Visier eines Mörders, der nur als KILLER OHNE NAMEN bekannt ist...


Alfred Bekker schrieb diesen fesselnden Action Thriller. Seine Romane um DAS REICH DER ELBEN, die GORIAN-Trilogie und die DRACHENERDE-SAGA machten ihn einem großen Publikum bekannt. Er schrieb für junge Leser die Fantasy-Zyklen ELBENKINDER, DIE WILDEN ORKS, ZWERGENKINDER und ELVANY sowie historische Abenteuer wie DER GEHEIMNISVOLLE MÖNCH, LEONARDOS DRACHEN, TUTENCHAMUN UND DIE FALSCHE MUMIE und andere. In seinem Kriminalroman DER TEUFEL AUS MÜNSTER machte er mit dem Elbenkrieger Branagorn eine Hauptfigur seiner Fantasy-Romane zum Ermittler in einem höchst irdischen Mordfall. Im Dezember 2012 erscheint mit DER SOHN DER HALBLINGE sein nächster großer Fantasy-Epos bei Blanvalet.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 279 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 163 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verlag: CassiopeiaPress (3. Dezember 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00A1DD39Q
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (13 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #109.529 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen starkes Stück 17. Februar 2013
Von Sigrid
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Story ist sehr spannend geschrieben. Zuerst die Sache mit dem Überfall auf einen Geldtransport, der sich eigentlich als Transport für Gelddruckerplatten herrausstellt. Mit welcher Raffinesse der Überfall geplant ist. Dann dieses allmähliche Herantasten an den eigentlichen Kopf der Bande. Jedesmal wenn FBI Special Agent Trevillian und sein Team sich kurz vorm Ziel wähnten stellte sich leider heraus dass die Spur kalt war. Ist spannend bis zum Schluss. Gutes Buch, wenn man bedenkt dass Krimis eigentlich nicht das Genre von Alfred Bekker sind. Fragt sich nur warum so ein gutes Buch für 0 Euro zu erwerben ist.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Killer ohne Namen 25. Januar 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Die Figuren könnten Lebendiger sein. Ansonsten gut zu lesen. Interessant könnte aber mehr Spannung haben. Kein schlechtes Buch, habe aber schon bessere gelesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Solider Krimi 2. Januar 2013
Von peka
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der in flüssigem Stil geschriebene Roman rund um die Suche nach gestohlenen Druckplatten nimmt immer wieder interessante Wendungen. Dabei geraten die FBI-Ermittler in verschiedene brenzlige Situationen, die sie aber souverän meistern.

Die Geschichte bleibt bis zum Schluss relativ spannend, wobei mir die Person des G-Man Trevellian etwas zu überzogen erscheint: ihm gelingt einfach alles.

Vom Plot her ein solider, klassischer Krimi.

Anmerkung: das e-book enthält einige Rechtschreibfehler, falsche Formatierungen und es fehlen Wörter.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Top gerne wieder!!! 5. März 2014
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
TOP, gerne wieder! Versand und Bezahlung alles hat optimal funktioniert. Artikel wurde sofort versendet. Preis und Leistung haben für mich gepasst.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Gutes buch 5. Januar 2014
Von Krauß
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich finde das Buch ist spannend und hat viel Aktion, es hat Spaß gemacht bis zum Schluss es zu lesen
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Recht solider Krimi 25. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der Krimi ist nicht so lang, dass es langweilig werden könnte. Nett für zwischendurch, man sollte aber keine zu hohen Ansprüche haben.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2.0 von 5 Sternen Jerry Cotton in Überlänge. 22. Juni 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Der Roman liest sich flüssig, der Schreibstil erinnert jedoch bald an Jerry Cotton. Schade eigentlich, denn die Idee mit dem Raub von Druckplatten gibt ein interessantes Einstiehsszenario. Leider fällt die Geschichte bald ab und wird vorhersehbar. Daran ändert auch die hübsche Russische Killerin nicht mehr viel.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden