Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 7,40
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVDpolis (Preise inkl. MwSt.)
In den Einkaufswagen
EUR 13,68
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: DVD Overstocks
In den Einkaufswagen
EUR 14,39
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: Amazon
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Killer Love


Preis: EUR 7,49 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 9 auf Lager
Verkauf durch B68 Solutions und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
34 neu ab EUR 4,35 9 gebraucht ab EUR 0,88

Nicole Scherzinger-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Nicole Scherzinger

Fotos

Abbildung von Nicole Scherzinger
Besuchen Sie den Nicole Scherzinger-Shop bei Amazon.de
mit 5 Alben, 13 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Killer Love + Pcd (New Version) + Doll Domination
Preis für alle drei: EUR 18,45

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (26. August 2011)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Interscope (Universal Music)
  • ASIN: B004PCIC4K
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.3 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 40.445 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
SongInterpret Länge Preis
Anhören  1. Poison (New Main Version)Nicole Scherzinger 3:47EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. Killer LoveNicole Scherzinger 3:52EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  3. Don't Hold Your Breath (Main Version)Nicole Scherzinger 3:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Right ThereNicole Scherzinger 4:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. You Will Be LovedNicole Scherzinger 4:16EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  6. WetNicole Scherzinger 3:37EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Say YesNicole Scherzinger 3:29EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  8. Club Banger NationNicole Scherzinger 4:06EUR 0,99  Kaufen 
Anhören  9. Power's Out [feat. Sting]Nicole Scherzinger 4:08EUR 0,99  Kaufen 
Anhören10. DesperateNicole Scherzinger 3:27EUR 0,99  Kaufen 
Anhören11. EverybodyNicole Scherzinger 3:48EUR 0,99  Kaufen 
Anhören12. Heartbeat (Rudi Wells' Open Heart Remix (edit)) [feat. Nicole Scherzinger]Enrique Iglesias 3:31Nur Album
Anhören13. CasualtyNicole Scherzinger 4:21EUR 0,99  Kaufen 
Anhören14. Amen JenaNicole Scherzinger 5:20EUR 0,99  Kaufen 

Produktbeschreibungen

In UK verzeichnet Nicole mit ihrer Nr. 1 Single "Don't Hold Your Breath", den zwei Top 3 Singles "Poison" und "Right There" sowie ihrem Top 10 Album "Killer Love" eine grandiose Erfolgsgeschichte.

Neben der Musik widmet sich Allroundtalend Nicole neuerdings auch noch anderen Tätigkeiten, so hatte sie eine Gastrolle bei "How I Met Your Mother", gewann das amerikanische Pendant zu "Let's Dance" und ist nun als Jurorin der amerikanischen Talentshow "X-Factor" zu bewundern.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anonymix am 16. November 2011
Format: Audio CD
Ich persönlich verstehe gar nicht, warum sie mit dem Album und den ausgekoppelten Singles nicht erfolgreicher ist.

Dieses Album ist kraftvoller als beide PCD-Alben.
Lust zum Tanzen bekomme ich besonders bei:

Poisen
Killer Love (!!!)
Right There
Wet (!!!)

Das sind meine vier Tanzfavoriten.
Es gibt kein Lied auf dem Album, welches ich blöd/langweilig finde.

Besonders schön und stimmlich beeindruckend sind auch die beiden letzten Lieder:
Casualty
AmenJena

Außerdem hat sie bei einigen Songs an erster Stelle mitgeschrieben.

Ich finde:
Tolles, kraftvolles, energiegeladenes, tanzbares Album!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sternchen am 11. Februar 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Also für mich ist die CD wie immer der absolute Hammer, denn ich finde Nicole, ihre Stimme und Musik einfach super. Natürlich Geschmackssache, aber ich würde sie mir jederzeit wieder kaufen und kann sie nur weiter empfehlen
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Julia92 am 15. Oktober 2012
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Nicole ist nicht nur megahübsch, sie hat auch eine unverwechselbare Stimme und ganz viel Talent.
Ich finde, dass sie kein durchschnittliches, austauschbares "Pop-Püppchen" ist. Sie ist vielseitig.
Besonders beeindruckt hat mich ihr Auftritt beim "Phantom der Oper" (Phantom of the opera- Youtube).

Killer Love ist ein wirklich gutes Album.
Ich höre die CD am Liebsten beim Auto fahren und bekomme sofort gute Laune. :)

Meine Lieblingssongs sind:

- Killer Love <3
- Don't hold your breath <3
- Poison
- Right There
- Say Yes (Einfacher Text, aber Ohrwurmgarantie)
- Casualty
- Amen Jena

Gute Songs:

- Wet
- Club Banger Nation
- Power's Out
- Desperate
- Everybody

Mittelmäßige Songs:

- You will be loved
- Heartbeat

-> Ich schließe mich den anderen an und würde die CD weiterempfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von RinRox am 31. Dezember 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Die ehemalige Frontfrau der Pussycat Dolls geht nun ihren eigenen Weg. Nachdem sie mit den Dolls weltweit erfolgreich war, will sie nun das auch solo erreichen. Doch irgendwie scheint das nicht zu glücken. Nur in vereinzelten Ländern schafft sie es auf die Topränge (Top 10 Hits in Irland, Australien und sogar ein Nummer-1 in Großbritannien: "Don't Hold Your Breath") In den Usa und Deutschland war sie nicht sonderlich erfolgreich.

1. Poison: Was RedOne anfasst, wird zu Gold! "Poison" ist ein grandioser Ohrwurm, bei dem man einfach mal abtanzen kann. Man muss nicht unbedingt bei diesem Song über den Text nachdenken. Dafür ist er jetzt nicht unbedingt gemacht, aber für die Gute Laune schon. Nicht grundlos Platz 3 in GB!

2. Killer Love: Der Titeltrack. Sehr gut gelungener und ohrwurmverdächtiger und vor allem lauter Popsong, der besonders im Refrain hervorsticht. Für mich definitiv ein Geheimtipp des Albums.

3. Don't Hold Your Breath: Und einen weiteren grandiosen Song liefert Nicole hier ab. Auch wenn die Singleauskopplung für den internationalen Durchbruch gerreicht hat, kann man sagen, dieser Song ist um Welten besser, als der Mist der heutzutage teilweise in den Charts landet. Der Song passt sehr gut zu Nicole und ihrer Stimme, ist auch etwas anders, als die bisherigen, die beide von RedOne produziert wurden. Wunderbarer Popsong.

4. Right There: Dieser Song wurde als dritte Single veröffentlicht. Für die Singleversion holte sich 50 Cent ins Boot. Auf dem Album befindet sich die Version ohne ihn, die ich ohnehin besser finde. Kritiker sahen Ähnlichkeiten zu Rihannas "Rude Boy".
Lesen Sie weiter... ›
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Mister Phantom am 20. März 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Kann ich nur jedem empfehlen zu kaufen. Dieses Album geht in die Geschichte Deutschlands ein
Freiheit ist das einzige was zählt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von Adolf am 22. Dezember 2011
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Ich bin von dem Album begeistert. Von langsamen Balladen bis hin zu schnellen Songs ist alles dabei. Besonders gefällt mir der Song "Right There", wobei der Rapper "50cent" bei dieser Version nicht mitsingt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. September 2014
Format: MP3-Download
Das „Debütalbum“ der Sängerin der Pussycat Dolls; zu zweifelhafter Berühmtheit gelangt dadurch, dass es von Ms. Scherzinger und diversen Plattenfirmen, sonstigen am Album beteiligten „Künstlern“ und PR-Agenturen als das nächste kommende große Ding des nächsten kommenden großen weiblichen Pop-Stars bis zum Sankt-Nimmerleins-Tag gehypt wurde.

Das Album ist angeblich seit 2005 in der Mache (kaum vorstellbar angesichts der gelieferten Qualität) und sollte laut englischer Wikipedia schon 2006 oder 2007 erschienen.

Nach gleich vier (!) ausgekoppelten Vorabsingles, die allesamt floppten (!!), begann die gute Nicole anno 2009 ganz von vorne. Allerdings kamen terminliche Verpflichtungen mit den Pussycat Dolls dazwischen, also wurde es wieder nix.

Im Mai 2010 folgte dann Versuch Nummer 2, nachdem das Album zuvor soundtechnisch überarbeitet worden war und eine neue Single hinzugefügt wurde. Das wurde wieder nix, die Plattenfirma weigerte sich aufgrund mangelnder Qualität, das Album zu veröffentlichen.

Nun kam Versuch Nr. 3, und der marokkanische Produzent RedOne (er nennt sich wirklich so) bekam den ehrenvollen Auftrag, das mittlerweile überfällige und sehr teure vorgebliche Megaprojekt irgendwie zu retten.

Was leider wieder nicht so recht klappte. Das Album erschien zwar letztendlich, wie man ja hier auf amazon.de anschaulich demonstriert bekommt, aber abgesehen von zwei, drei Charterfolgen in Großbritannien und Irland und immerhin 200.000 verkauften Exemplaren im Vereinigten Königreich war es das dann.

Und wenn man sich das Album anhört, weiß man auch nach zwei Minuten, warum.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden