Killer Game Programming in Java und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 2 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Killer Game Programming i... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von betterworldbooks__
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: Sehr guter Zustand fuer ein gebrauchtes Buch, minimale Abnutzungserscheinungen. 100%ige Kostenrueckerstattung garantiert Ueber eine Million zufriedene Kunden! Ihr Einkauf unterstuetzt world literacy!
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 9,75 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Alle 2 Bilder anzeigen

Killer Game Programming in Java (Fan Book) (Englisch) Taschenbuch – 31. Mai 2005


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 42,95
EUR 36,45 EUR 25,77
10 neu ab EUR 36,45 5 gebraucht ab EUR 25,77

Wird oft zusammen gekauft

Killer Game Programming in Java (Fan Book) + Developing Games in Java
Preis für beide: EUR 113,56

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 996 Seiten
  • Verlag: O'Reilly & Associates; Auflage: 1 (31. Mai 2005)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 0596007302
  • ISBN-13: 978-0596007300
  • Größe und/oder Gewicht: 17,8 x 5,1 x 23,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.4 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 79.993 in Fremdsprachige Bücher (Siehe Top 100 in Fremdsprachige Bücher)

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Packed with Java content, with hundreds of links to even more information. The last word in Java game programming." - Paul Hudson, Linux Format, October (Top Stuff Award)

Synopsis

Although the number of commercial Java games is still small compared to those written in C or C++, the market is expanding rapidly. Recent updates to Java make it faster and easier to create powerful gaming applications-particularly Java 3D-is fueling an explosive growth in Java games. Java games like Puzzle Pirates, Chrome, Star Wars Galaxies, Runescape, Alien Flux, Kingdom of Wars, Law and Order II, Roboforge, Tom Clancy's Politika, and scores of others have earned awards and become bestsellers. Java developers new to graphics and game programming, as well as game developers new to Java 3D, will find Killer Game Programming in Java invaluable. This new book is a practical introduction to the latest Java graphics and game programming technologies and techniques. It is the first book to thoroughly cover Java's 3D capabilities for all types of graphics and game development projects. Killer Game Programming in Java is a comprehensive guide to everything you need to know to program cool, testosterone-drenched Java games. It will give you reusable techniques to create everything from fast, full-screen action games to multiplayer 3D games.

In addition to the most thorough coverage of Java 3D available, Killer Game Programming in Java also clearly details the older, better-known 2D APIs, 3D sprites, animated 3D sprites, first-person shooter programming, sound, fractals, and networked games. Killer Game Programming in Java is a must-have for anyone who wants to create adrenaline-fueled games in Java.


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug | Stichwortverzeichnis | Rückseite
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

4.4 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

31 von 32 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 26. April 2006
Format: Taschenbuch
Keine Frage: Andrew Davison versteht sein Handwerk. In seinem im Wesentlichen aus 2 großen Teilen aufgebauten Buch, befasst sich der Autor zunächst mit 2D Grafikprogrammierung, wie sie auch von anderen Büchern her bekannt sein dürfte, behandelt dort unter anderem die Einbindung von Sprites, Isometrie, Animationen uvm. und legt auch verschiedene Methoden offen, Sounds in die Programme einzubinden. Zu Beginn beider großen Teile erörtert Davison zunächst die Vorzüge und Nachteile, Java für die Herstellung eines Spiels zu verwenden und zieht hauptsächlich Vergleiche zum größten Konkurenten und dessen Anhängerschaft: C++.

Im zweiten, etwas größeren Teil des Buches, behandelt der Autor die für meine Begriffe wesentlich spannendere Java3D Grafikprogrammierung mittels der Java3D Code Bibliotheken (Wichtig: Davison bezieht sich dabei auf die Version 1.3.2!). Nach Erläuterung des zugrunde liegenden Konzepts von Java3D, geht Davison auf die Erstellung von Lichtquellen, geometrischen Grundkonstrukten (sog. primitives), Einbindung von 3D Modellen, Kamerabewegung im Kontext eines FPS, Generierung von

Landschaften uvm. ein.

Zum Abschluss dieses recht gelungenen Cocktails, versüßt Davison das Ganze mit einer Einführung in Java Netzwerkprogrammierung.

Immer wieder kommt die ein oder andere amüsante Bemerkung seitens des Autors zum Vorschein, was den Lesefluss fördert. Beinahe auf jeder Seite streut Davison kleinere Tipps und Anmerkung ein, die stellenweise sehr nützlich sein können. Ausserdem verweist er auch auf andere Bücher die seine Arbeit an diesem begleitet haben und die er dem Leser ans Herz legt. Zusätzlich können alle Codebeispiele im Internet heruntergeladen werden.

Alles in allem ein gelungenes Buch zur Vertiefung von Java Kenntnissen und vorallem zur Schaffung neuer Horizonte.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von smalltalk am 13. Januar 2013
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Eine gut geschriebene Einführung in die Spielprogrammierung mit JAVA. Der Autor versucht auch die - von vielen geäusserten - Bedenken hinsichtlich der Brauchbarkeit von JAVA zu zerstreuen. Nun werden diejenigen, die das Buch bereits erworben haben mit diesen Argumenten nicht überzeugt werden müssen....
Ich bin noch nicht ganz durch mit dem Lesen, kann aber schon sagen, dass das Buch sehr brauchbar ist - bis auf den Umstand, dass längst ein Update fällig ist. Der Autor bezieht sich in seinen Ausführungen auf die Version 1.4.2 die nun schon seit Jahren nicht mehr aktuell ist. Die mit dieser "alten" Java Version verbundenen Probleme (Timer, etc.) werden daher überflüssigerweise etwas zu sehr strapaziert. Wer sein Java kennt und weiss was seit den Versionen 5, 6 und jetzt 7 passiert ist sollte aber damit klarkommen.
Trotzdem - einen Stern kostet das für mich.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Kindle Edition Verifizierter Kauf
Das Buch beinhaltet viele Beispiele und bietet einen guten Überblick zum Thema. JAVA Kenntnisse sollten vorhanden sein um auch die Hintergründe nachvollziehen zu können. In diesem Buch lernt man keine JAVA Programmierung, sondern Techniken und Möglichkeiten die in der Spieleprogrammierung zur Anwendung kommen - das muss jedem bewusst sein.

Leider ist es mittlerweile etwas in die Jahre gekommen und nicht mehr auf dem aktuellen Stand. Trotzdem brauchbar da sich die dahinterstehenden Prinzipien weiterhin anwenden lassen. Wer sich mit dem Thema bereits auskennt und weiß wonach er "googeln" muss wird alle Inhalte auch sauber im Netz erklärt finden. Das Buch bietet keine Innovationen!

Gesamtbewertung wäre 4 Sterne weil es sehr gut geschrieben ist und einen angemessenen Umfang bietet, Ein Stern ziehe ich aufgrund der fehlenden Aktualisierung ab.

Fazit:
Absolute Neulinge sollten sich erst an einem Grundlagenbuch versuchen.
Für jemanden der sich ins Thema einarbeiten will und bereits erste Erfahrungen hat: Kaufempfehlung
Bereits erfahrene Programmierer werden hier kaum etwas neues finden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Anonymous23 am 25. September 2008
Format: Taschenbuch
Das Buch hat super Beispiele, ist verständlich geschrieben und man kommt mit den Beispielen sogar bis zum eigenen 3D-Shooter. Auch wenn es nicht mehr topaktuell ist, bin ich froh, dieses Buch im Regal zu haben!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Heinz Weinberg am 21. April 2008
Format: Taschenbuch
In dem Buch werden alle wichtigen Aspekte beleuchtet.

Kurven werden mit der Hermit-Kurve implementiert.

Der einzige Kritikpunkt den ich habe ist, das diese Kurve meines Erachtens nicht tiefgehend genug behandelt wird und meines Erachtens Bezier Kurven völlig ausser acht gelassen werden.

Für einen Einstieg in Java3D, als Nachschlagewerk und super gute Anleitung zur Spieleprogrammierung unter Java3D super gut und stark zu empfehlen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen