In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Kidnapped the Wrong Sister (English Edition) auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 
Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Kidnapped the Wrong Sister (English Edition)
 
 

Kidnapped the Wrong Sister (English Edition) [Kindle Edition]

Marie Kelly
2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 0,00 Einschließlich kostenlose internationale drahtlose Lieferung über Amazon Whispernet



Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

“I had a phone call from my brother not long after I left you … he told me that you had ripped up the cheque, he had a lot to say about that, along with a few other things, none of which I will bore you with…. Not a smart move Miss Brown”

“And why is that Mr Dranias” she had bit back her eyes angry daggers

“Because you forced my hand….I told you there was no way that I was letting you get your greedy little hooks into my brother.. so welcome to my island”

Diona had looked at him, the confusion on her face so clear

“Wh…what do you mean” she stuttered

By now Nikias Dranias had moved so close to her that there was only about a foot between them, and she could see his dark eyes as they looked down on her with triumph on his face

“I mean Miss Brown that you will be staying here, until you’re due to return back to the UK, when I personally will put you back on the damn plane and out of our lives. My brother, has a very short attentions span Miss Brown, and I’m sure that once you are out of the way, he will quickly find other little playmates with which to fill his day.

Diona had looked at him with shock, her eyes wide with disbelief

“You can’t do that “she cried out

He had smiled back his eyebrow lifting

“I think you will find I already have”

Mistaken for her sister, Diona Brown had been tricked into visiting the island home of the Billionaire Nikias Dranias, who planned on keeping her there as his prisoner to stop his brother from marrying the woman he believed to be no more than a gold digger.

However passion had quickly flared between the two, and now Diona had found that she has to escape to not only save her sister but also herself from the enigmatic and distrustful Greek.

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 310 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 138 Seiten
  • Gleichzeitige Verwendung von Geräten: Keine Einschränkung
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Englisch
  • ASIN: B0038KX8S0
  • Text-to-Speech (Vorlesemodus): Aktiviert
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 2.6 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (5 Kundenrezensionen)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
4 Sterne
0
2 Sterne
0
2.6 von 5 Sternen
2.6 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen was so ein gutaussehender Kerl sich leisten darf.. 10. September 2012
Verifizierter Kauf
Gebe Vio in jeder Hinsicht recht und mache weiter, wo sie aufgehört hat: ganz zu schweigen von den detaillierten Sexscenen, die meist nach dem gleichen Schema von oben nach unten "abgearbeitet" wurden. Total langweilig zu lesen. Und jedesmal, wenn er ihr verbal wieder weh getan hat, brauchte es nur einen "heißen Blick" von ihm, und schon war alle Gemeinheiten vergeben. Eine eigentlich toughe Protagonistin aber leider ohne Rückrad. Und der Reichtum von Nikias, vom armen Waisenknaben zum Tykoon - und die sparsame Krankenschwester immer mit Hilfsorganisationen unterwegs. Der eine hat Geld im Handumdrehen verdient und sie braucht wohl keins zum Überleben. Sehr mittelmäßig!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Vio TOP 100 REZENSENT
Verifizierter Kauf
Diona Brown ist eine 24-jährige Krankenschwester, die mit ihrer drei Jahre jüngeren Schwester Daryle in Edinburgh lebt. Im Griechenlandurlaub verliebt sich Daryle in Alexis Dranias, den Bruder des steinreichen Reedereibesitzers Nikias. Als Daryle Hals über Kopf nach Griechenland zurückkehrt, um Alexis zu heiraten, folgt Diona ihrer kleinen Schwester, um diese von der unbedachten Eheschließung mit einem Urlaubsflirt abzuhalten.

In Griechenland angekommen, trifft Diona auf den erzürnten Nikias, der Diona mit Daryle verwechselt und sie für eine Goldgräberin hält, die es auf das Familienvermögen abgesehen hat. Er bietet ihr Geld, wenn sie verspricht, seinen Bruder niemals wieder zu sehen und aus Griechenland zu verschwinden. Als dies nicht geschieht, sieht sich Nikias zum Handeln gezwungen und lädt Diona auf seine traumhafte Insel ein.

Im Glauben, sie habe eine Einladung von Alexis und Daryle erhalten, reist Diona auf Nikias einsame Insel. Dort angekommen, sieht sich Diona einem enigmatischen Nikias gegenüber. Nikias schenkt Dionas Beteuerungen, er habe die falsche Schwester entführt, keinen Glauben und erklärt Diona klipp und klar, dass sie keine Möglichkeit habe, die Insel zu verlassen oder Kontakt mit der Außenwelt aufzunehmen. Sie werde eine Woche lang bleiben, bis sie wieder in Schottland zurückerwartet würde. In der Zwischenzeit werde Alexis sie vergessen haben und sein Vergnügen bei einer anderen suchen.

Während es zwischen Nikias und der gewitzten Diona zur Annäherung kommt, geraten die beiden Turteltäubchen Daryle und Alexis tatsächlich in Streit. Nikias lässt Diona gehen und bucht für sie und Daryle die Rückreise nach Schottland.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen nett zu lesen aber zu vorhersehbar 20. Mai 2013
Von P. Feyer
Verifizierter Kauf
... vor allem,d a der Titel ja eigentlich schon die Hälfte der Geschichte vorweg nimmt. Hat man noch das Genre dazu addiert, hat man im Prinzip schon die ganze Geschichte.

Aber: Es gibt auch sehr schöne Szenen, z.B. als sie am Strand ihre beruflichen Kenntnisse einsetzen muß. Die Geschichte liest sich recht flott und unterhaltsam, aber es ist kein Buch, für welches ich mehr als 1 E ausgeben würde. Als Strandlektüre oder dergl. aber genau das Richtige !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
3.0 von 5 Sternen Nette Idee, aber .... 21. November 2012
Verifizierter Kauf
Leider wird die nette Idee nicht sehr realistisch umgesetzt und die handelnden Personen wirken oft nicht besonders authentisch.

Aus der Idee hätte man mehr machen können.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Poorly written story 24. Oktober 2012
Well, let's put this first: the story itself wasn't bad, nothing particularly new or surprising, but ok. Big sister comes to rescue her younger sister from making the biggest mistake ever, at least in her mind, and meets older brother of said mistake, who, surprise surprise, isn't only stunning but also stinking rich, as well as just as insistent in saving his brother from the latest gold digging mistake. As the story follows the beaten track, anyone reading these kind if books on a regular basis can imagine how it goes from there.

Yet what made this book so hard to read, basically forcing me to simply scan over the last couple of pages to get to the end was the author's poor usage of the English language. Even for me as a none native speaker it has been difficult to keep on reading. For example: Never have I seen the word "had" used so often on a single page, let alone an entire book. Whoever edited or proof read this book and handed it over for publishing should be fired on the spot. They either don't know their profession very well or simply didn't care.

I really hope for the author, that with her next book she'll put more effort in the language along with finding a circle of friends and fellow authors to read it and care enough to criticize and correct where necessary.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Möchten Sie weitere Rezensionen zu diesem Artikel anzeigen?
Waren diese Rezensionen hilfreich?   Wir wollen von Ihnen hören.
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden