Kick-Ass 2 2013

Amazon Instant Video

(100)
In HD erhältlich
PIN erforderlich
Trailer ansehen

Kick-Ass, Hit Girl und Red Mist kehren für die Fortsetzung des respektlosen Welthits von 2010 zurück: Kick-Ass. Nachdem Kick-Ass' (Aaron Taylor-Johnson) wahnsinniger Mut eine neue Welle maskierter Kreuzritter angeführt vom krassen Colonel Stars.

Darsteller:
Aaron Taylor-Johnson,Chloe Moretz
Laufzeit:
1 Stunde, 38 Minuten

Verfügbar auf unterstützten Geräten

Kick-Ass 2

Verkauft durch Amazon Instant Video. Mit Ihrer Bestellung erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen an.

Details zu diesem Titel

Regisseur Jeff Wadlow
Darsteller Aaron Taylor-Johnson, Chloe Moretz
Nebendarsteller Christopher Mintz-Plasse, Jim Carrey, John Leguizamo, Donald Faison, Yancy Butler, Morris Chestnut, Lyndsy Fonseca, Clark Duke, Olga Kurkulina, Lindy Booth, Daniel Kaluuya
Studio Universal Pictures
Altersfreigabe Freigegeben ab 18 Jahren
Rechte nach dem Kauf Sofort streamen und auf zwei Geräte herunterladen Details
Format Amazon Instant Video (Streaming und digitaler Download)

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Marcelinho am 19. Januar 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Die Fortsetzung des Überraschungs-Hits "Kick Ass" (2010) der inzwischen eine beachtliche Fanbase hat und auch schon so etwas wie ein Kultfilm ist, muss sich natürlich den sehr hohen Erwartungen der Zuschauer stellen. Aber diese Herausforderung meistert er mit Bravour, denn "Kick Ass 2" ist meiner Meinung nach auf dem gleichen Niveau wie der Erstling. Die Gewalt ist etwas häufiger vorhanden, wenn auch nicht ganz so intensiv wie im ersten Film (besonders die Folterszene) und die FSK 18 ist absolut okay.
Die Darsteller sind Top, besonders Jim Carrey aber auch Christopher Mintz-Plasse sind großartig.
Das Bild ist hervorragend und bietet im Grunde keinen Raum für Kritik.
Auch der Ton kann überzeugen und bietet ein rundum gelungenes Filmerlebnis.
Die Extras bieten Abwechslung und sind sehr informativ.
Fazit: Wer den ersten Film mochte wird auch mit der Fortsetzung viel Spaß haben.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Solembum am 29. September 2014
Format: Blu-ray
Ich war vom ersten Teil wirklich positiv überrascht. Deshalb gab es nun auch den 2. Teil für meine Sammlung. Klar, die Filme sind schräg und man sollte die übertriebene Gewaltdarstellung auch nicht zu sehr gewichten. Ich selbst sehe das mehr als eine Art Splatter-Slaptick, wenn man das so ausdrücken kann. Irgendwie fehlt dem 2. Teil aber der letzte Kick. Die Handlung ist mehr oder weniger vorhersehbar. Es gibt ein paar Lustige Unterhaltungen, bzw Sprüche und Aktionen. Letztlich geht es KA2 so, wie vielen Fortsetzungen. Der gute erste Teil ist einfach eine Nummer zu groß gewesen. Trotzdem war es nette Unterhaltung für Zwischendurch. Als Leihe aus der Videothek ist er in Ordnung. Kaufen muß nicht unbedingt sein.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Robert Meyer am 13. Oktober 2014
Format: DVD
Auf die Fortsetzung hatte ich regelrecht gewartet und natürlich vorher die Comics "Kick-Ass 2" und "Kick-Ass: Hit-Girl" von Mark Millar gelesen.

Die Geschichte, in der sich Dave Lizewski alias Kick-Ass dem Superheldenteam Justice Forever, angeführt von Colonel Stars and Stripes, anschließt ist wundervoll in Szene gesetzt.
Auch die Geschichte von Mindy Mcready alias Hit-Girl, die versucht als normales Mädchen zu leben finde ich erheitert als auch bewegend.
Doch dann wird die Story so richtig dramatisch als ein alter Feind sich rächen will und ein Team aus Superschurken zusammenstellt.

Der Film ist actionreich, witzig und sehr dramatisch.
Die Darsteller machen ihre Rolle alle Ehre.
Aaron Taylor-Johnson und Chloë Grace Moretz hinterlassen wieder in ihren Rollen als Dave Lizewski/Kick-Ass und Mindy Macready/Hit-Girl einen bleibenden Eindruck.
Comedy-Star Jim Carrey macht eine coole Figur in seiner Rolle des Colonel Stars and Stripes und man findet alle anderen Darsteller sehr überzeugend.
Die Action kommt nicht kurz und man zuckt schon ein bisschen bei den harten Szenen.
Wer den Vorgänger mochte, der kann nur zur Fortsetzung greifen.
Die filmische Adaption finde ich abermals besser als die Comicvorlage.

Ich freue mich schon über die Aussichten, dass auf Basis des dritten Kick-Ass-Comics ein dritter Film entstehen soll.

Wer andere Arten von Superheldenfilmen sucht, der ist mit den Kick-Ass-Filmen bestens versorgt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Don_Pablo14 am 16. April 2014
Format: Blu-ray Verifizierter Kauf
Wie der erste Teil ist auch dieser einfach nur super.
der erste Teil war ja an manchen Stellen schon brutal, da legt der Zweite aber noch was drauf.
Schauspielerisch gefallen mir die Hauptcharaktere sehr. Natürlich ist der Film an manchen Stellen sehr übertrieben. Darauf muss man sich einlassen können, sonst ist man evtl. enttäuscht. Viel Realität gibt es in dem Streifen einfach nicht. Somit ist natürlich auch dieser Teil nicht jedermanns Sache.
Qualität und Bild sind toll.
Von mir eine klare Kaufempfehlung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von J.A.Hallbauer ;Doc Halliday am 18. Januar 2015
Format: DVD Verifizierter Kauf
Die Fortsetzung ist weniger gelungen. Viele Szenen sind voraussehbar, z.B. ein Rasenmäher, der von einer russichen Anabolika-Amazone in einen Polizeiwagen bugsiert wird und die Polizisten zerschreddert. Das Ende ist etwas moraltriefend, es ,brauche keine Superhelden, die Gemeinschaft der braven Bürger sei der Held.Und wenn Hit Girl mit einem Spezialtaser ein paar sie mobbende Mädchen dazu bringt, im hohen Bogen zu erbrechen und im Strahl Dünns**** zu verspritzen, wirkt das einfach nur platt.
Einzig sehenswert ist die Entwicklung von Chloe Grace Moretz von einem kleinen Mädchen zu einem hübschen Teenie, wie sie leicht aufgebrezelt und chic gekleidet auf die erwähnten Girls zuschreitet, könnte von der Ausstrahlung manch Top-Model erbleichen lassen. Sie war für mich das Sehenswerteste an dem Film,nur deshalb der Stern.
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Schlicht TOP 1000 REZENSENT am 20. August 2013
Format: DVD
"Kick Ass" war ein absoluter Überraschungs-Erfolg 2010! Matthew Vaughn revolutionierte das Superhelden-Kino mit seiner Comic-Verfilmung zur Buch-Vorlage. Die Erwartungen zur Fortsetzung waren dementsprechend unglaublich hoch, auch von meiner Seite aus. Die ersten Infos zum Sequel damals waren sehr enttäuschend, doch Teaser und Trailer ließen meine Hoffnungen wieder aufblitzen. Und "Kick Ass 2" hat es dann doch geschafft und mich überzeugt! Dave und sein grüner alter Ego sind wieder da, an seiner Seite Hit Girl und eine Armee von Superhelden.

So kann man den Film auch sehr gut einleiten: Nachdem Dave Kick Ass aufgegeben hat, folgen ihm immer mehr Leute und wollen die Stadt vom Kriminellen befreien. Doch Chris D'Amico will nach wie vor Rache für seinen toten Vater und gründet ebenfalls einen Anhang von Superschurken, darunter gekaufte Psychopathen, Killer und eine russische Kampfmaschine. Ein Krieg der Maskenträger steht bevor...

Obwohl mir "Kick Ass 2" sehr gefallen hat und es für meine Verhältnisse unfair wäre ihm nur vier Sterne zu geben, so muss ich doch sagen, dass Jeff Wadlow mit seiner Fortsetzung nicht so ganz an den Erfolg des ersten Teils anknüpfen kann. Und das sieht man schon in den ersten Minuten, denn das Tempo des Films ist viel zu hoch. Und das sowohl was die Story betrifft, als auch die Schnitte. Manchmal war es doch etwas anstrengend den hektischen und überaus wackeligen Kameraführungen zu folgen, ich mag diese unkenntliche "Shakey-Cam" bei Action-Szenen einfach nicht!
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen