Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 55,05
+ EUR 4,90 Versandkosten
Verkauft von: Mega Seller
In den Einkaufswagen
EUR 54,49
+ EUR 7,00 Versandkosten
Verkauft von: preiskanone.eu
In den Einkaufswagen
EUR 68,40
+ kostenlose Lieferung
Verkauft von: Deltatecc GmbH
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kenwood HB 724 Stabmixer-Set mit Mixbecher, Schneebesen und Kartoffelstampfer / triblade

von Kenwood
| 20 beantwortete Fragen

Unverb. Preisempf.: EUR 79,99
Preis: EUR 61,50 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 18,49 (23%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
51 neu ab EUR 54,49 3 gebraucht ab EUR 51,50
  • 5 Geschwindigkeitsstufen plus Turbo / 700 Watt
  • Professionelles Drei-Messer-System für schnelleres, effizienteres und saubereres Mixen
  • Inklusive 0,5l Zerkleinerer mit Edelstahlmesser, 0,75 l Mixbecher mit Messskala, Schneebesen aus Edelstahl und Pürierstab mit extra breitem Fuß
  • Zubehörteile spülmaschinenfest

Für diesen Artikel ist ein neueres Modell vorhanden:

KENWOOD DL HDP404WH MIXER TRIBLADE 800W
EUR 108,00
Gewöhnlich versandfertig in 6 bis 10 Tagen.

Alles rund um Silvester
Festlich kochen, Beleuchtung, Partyzubehör und vieles mehr. Feiern Sie mit.

Hinweise und Aktionen


Produktinformation

Technische Details [62kb PDF]
  • Größe und/oder Gewicht: 6,8 x 6,8 x 39,8 cm ; 2 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 3 Kg
  • Modellnummer: 0WHB724002
  • ASIN: B0036DDGJU
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 19. August 2010
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (555 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 304 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung

Produktbeschreibungen

Kenwood H 724 Stabmixer-Set triblade

Komfortabler Stabmixer mit Zerkleinerer und Schneebesen im Set.

 

Schnell und kraftvoll

Mit seinen 5 Geschwindigkeitsstufen plus Turbo (700 Watt) ist der Kenwood HB 724 ein extrem schneller und kraftvoller Stabmixer und besonders flexibel durch seine Vollausstattung.

Triblade

Durch das professionelle Drei-Messer-System mixen Sie schneller, effizienter und sauberer. Dank seinem dritten Flügelmesser erreicht der HB 724 eine effiziente Pürierleistung (+ 50%).

Spritzschutz

Stark reduziertes Spritzen durch kleine Auslassöffnungen im Fuß und zusätzlichem Mixstab mit extra breitem Fuß.

Zubehör

Das Kenwood HB 724 triblade Stabmixer-Set umfasst neben dem zusätzlichen Mixstab noch einen Kartoffel- und Gemüsestampfer, einen Zerkleinerer mit Edelstahlmesser und rutschfestem Fuß, einen Schneebesen aus Edelstahl sowie einen 0,75 l Mixbecher mit Messskala.

SoupXL

SoupXL: Mit seinem extra breiten Fuß ist der SoupXL das optimale Zubehör zum leichten und sauberen Pürieren von Suppen direkt im Topf.

Kartoffel- und Gemüsestampfer

Der Kartoffel- und Gemüsestampfer eignet sich perfekt für das Stampfen von Kartoffeln und anderem gekochten Gemüse. Um eine glatte Masse zu erhalten, wird das Gemüse durch die sich im Fuß befindenden Öffnungen gedrückt. Der Kartoffel- und Gemüsestampfer ist ideal zur Herstellung von Babynahrung.

 


  • Komfortabler Stabmixer mit Zerkleinerer und Schneebesen
  • 5 Geschwindigkeitsstufen plus Turbo
  • Abnehmbarer Mixstab aus Edelstahl und innovativem 3-Flügel-Messer
  • SoupXL: Zusätzlicher Mixstab mit extra breitem Fuß
  • Zusätzlicher Kartoffel- und Gemüsestampfer
  • Zerkleinerer mit Edelstahlmesser und rutschfestem Fuß
  • Inklusive Schneebesen aus Edelstahl
  • Inklusive 0,75 l Mixbecher mit Messskala
  • Zubehörteile spülmaschinenfest
  • Farbe: Weiß/Grau/Metall


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

294 von 297 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Styrian Pumpkin am 13. Januar 2014
Verifizierter Kauf
Nicht wirklich haltbar. Und schon gar nicht umweltbewusst. Und das hat auch seinen Grund.

Wir haben dieses Gerät erstanden, in der Hoffnung, dass wir endlich einen langlebigen Stabmixer haben, an dem wir uns lange erfreuen können. Unser Benützungsprofil ist eher "sporadischer Gebrauch". Warum diese Hoffnung sich nicht so erfüllt hat und warum wahrscheinlich andere Modelle, wie der...

HB 710
HB 714
HB 718
HB 724

...eventuell sogar die HB 8xx-Modelle, vielleicht sogar alle, die den Suppenmixer dabei haben...

...unter dem selbigen Dilemma leiden, sei hier kurz erwähnt.

Man liest hier immer wieder in diversen Bewertungen, dass dieser Stabmixer von gestern auf heute seinen Geist aufgibt. Natürlich ist man versucht unsachgemäßen Betrieb zu unterstellen. Dass dies nicht so sein muss, haben wir erlebt. Nachdem wir diesen Stabmixer eher wie oben erwähnt sporadisch betreiben, kann es nun sein, dass man nach längerer Zeit eine Suppe kredenzen will und den Suppenmixer auspackt. Angesteckt, starten, ein kurzes Brummen und dann gar keinen Mucks mehr. Schlichtweg klinisch tot. Diagnose: der Suppenblender steckt massiv. Dies bedingte eine Überlast des Motors und dieser gab den Geist auf. Somit ist auch klar, warum im Manual vom Zerkleinern von Eiswürfeln abgeraten wird. Denn auch dadurch stirbt u.U. der Motor. Was eigentlich nicht so ganz richtig ist, denn wir machen eine Geräte-Autopsie...

Als erstes wird der Blender zerlegt. Hier zeigen sich massive Korrosionsspuren an der Achse bzw. an Lagerschalen, sofern man dies so bezeichnen kann. Kein Wunder, dass sich hier nichts mehr rührt.

Den eigentlichen Antrieb zu zerlegen...
Lesen Sie weiter... ›
22 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
280 von 293 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von TheGK am 1. August 2012
Verifizierter Kauf
Habe mir damals einen Braun Multiquik gekauft, vor Allem für Zwiebeln zerkleinern und Pesto machen. Mittlerweile ist dieser beim Pestomachen kaputt gegangen, an einer großen Schwachstelle des Braun-Geräts: Die Übersetzung von Antriebswelle zu Endgerät ist aus Plastik und so mangelhaft befestigt, dass es sich für schwere Sachen zum zerkleinern (Stichwort Parmesan) auf Dauer nicht eignet. Diesen doch recht gravierenden Mangel versuche ich bei dem Vergleich zum Kenwood außen vor zu lassen.

Ich vergleiche hier nur das Gerät und das Zubehör "Zerkleinerer", "Schneebesen" und "Stabmixer"

Das Gerät: Beide wirken sehr hochwertig und liegen gut in der Hand. Der Braun hat hier aber Vorteile, denn er ist leichter und erzeugt höhere Umdrehungen (Siehe Zubehörkritik). Außerdem lässt er sich in der Geschwindigkeit besser dosieren. Ob man aber 15 Geschwindigkeitsstufen benötigt, sei mal dahingestellt. Ich persönlich nutze beim Kenwood eigentlich nur Stufe 1 und Turbo, beim Braun habe ich mehr variiert. Vermissen tu ich es aber nicht.
Hierbei kann man aber sagen, dass sich der Kenwood generell schlechter bedienen lässt. Die Drehzahleinstellung ist ziemlich schwerfällig, das Gerät recht schwer und es wird außerdem sehr heiß nach kurzer Zeit. Hier geht der Punkt also an Braun.
Um zu dem Schaden am Braun zurückzukehren, auch dieses Gerät hat einen Plastikübertragung, aber einen großen Vorteil, wie ich das sehe bietet JEDES Zubehörteil eine Übersetzung und die Motoreinheit einen Blockierschutz, bei dem der Motor durchdreht ohne dass was kaputt geht (Kennt man vom Bohrer).

Handhabung gewinnt Braun, technisch Kenwood.
Lesen Sie weiter... ›
14 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
119 von 125 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von UK am 13. April 2012
Verifizierter Kauf
Nach reiflicher Überlegung haben wir uns für das Kenwood HB 724 Stabmixerset entschieden. Natürlich schaut man sich vorher mal an, was die Leute so schreiben - und da war der eine oder andere Nörgler dabei...
Hier unsere bisherigen Erfahrungen mit dem Gerät:
Der Stabmixer mixt tadellos (Babybrei, Bananenmilch...).
Der Suppenaufsatz mixt Qualitativ ebensogut wie der normale Mixaufsatz und durch die Breite auch sehr schnell - übrigens bei beiden Aufsätzen kein spritzen und alles sehr leise.

Mit dem Kartoffelstampfer bekommt man ein sehr zartes Püree hin. Allerdings sollten die Zutaten sehr weich sein (ist halt nur Kunststoff).

Das Häckselwerk lässt sich vielseitig ensetzen. Beim Zerkleinern muss man halt die Geschwindigkeit anpassen. Wenn man Zwiebeln kurz auf niedriger Geschwindigkeit zerkleinert, bekommt man auch keinen Matsch raus.

Unsere Zweifel hatten wir bei dem Schneebesen. Was für ein Teil... alles was wir damit geschlagen haben wurde sehr locker und fluffig, egal ob Sahne, Eischnee, Pfannkuchenteig, kein Problem.

Wir können den Kenwood HB724 nur weiterempfehlen! Preis-Leistung stimmt, Qualität stimmt ebenfalls, Händling stimmt genauso. Das ist schon fast ein vollwertiger Ersatz für eine Küchenmaschine!
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Alex am 20. Mai 2014
Wir haben den Mixer anhand der Rezensionen bei Amazon Mitte April über einen lokalen Händler gekauft. Der Mixer ist tatsächlich sehr leistungsstark und wurde von uns regelmäßig benutzt. Leider war er bereits nach 4 Wochen im Eimer und tat keinen Muckser mehr. Wir mußten ihn in eine Kenwoodserviceannahmestelle zur Reparatur bringen. Erstdiagnose: Motor defekt
Dort ist das Gerät bis heute, also sage und schreibe 5 Wochen.
Ich habe erst jetzt begonnen einige weniger zufriedene Bewertungen und andere Tests zu lesen und habe festgestellt dass das Problem fast immer das Gleiche ist(Motor durchgebrannt).
Ich werde mir jetzt einen vernüftigen Stabmixer als Hauptgerät für die Reparaturphasen kaufen und den Kenwood wahrscheinlich alle paar Wochen mit durchgebranntem Motor zurückschicken. Ein weiteres Gerät von Kenwood kommt mir jedenfalls nicht ins Haus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen