Menge:1
In den Einkaufswagen
oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.

Andere Verkäufer auf Amazon
Möchten Sie verkaufen?

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kenwood CH 256 Zerkleinerer Johann Lafer Edition

von Kenwood

Unverb. Preisempf.: EUR 69,99
Preis: EUR 49,99 Kostenlose Lieferung. Details
Sie sparen: EUR 20,00 (29%)
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
39 neu ab EUR 49,99 8 gebraucht ab EUR 34,00
  • Quadblade - 4 Messersystem aus Edelstahl
  • Push-Down Deckel
  • Mayonnaise-Funktion im Deckel
  • Glattem Kabel und Spatel in "Lafer Blau"
  • inkl. 10 exklusiven Lafer Rezepten


Hinweise und Aktionen

  • Wir haben für Sie eine Liste mit Hersteller-Service-Informationen zusammengestellt, für den Fall, dass Probleme bei einem Produkt auftreten sollten, oder Sie weitere technische Informationen benötigen.


Produktinformation

  • Größe und/oder Gewicht: 15,5 x 15,5 x 23,8 cm ; 1,6 Kg
  • Produktgewicht inkl. Verpackung: 2 Kg
  • Modellnummer: CH 256
  • ASIN: B0098ZCMZY
  • Im Angebot von Amazon.de seit: 11. September 2012
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (42 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.835 in Küche & Haushalt (Siehe Top 100 in Küche & Haushalt)


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.0 von 5 Sternen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

21 von 23 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von H-DUB VINE-PRODUKTTESTER on 28. Dezember 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Eins vorneweg: Ich glaube nicht, dass Johann Lafer dieses Gerät feiert. Der Zerkleinerer von Kenwood ist ein ordentliches Gerät, welches mit 500W Leistung natürlich keine kompletten Rinder auseinandernimmt. Geräte dieser Wert gibt es jede Menge, die meisten geben sich nicht viel ( Unterschied in Punkto Leistung ). Bestehend aus sieben Teilen ist dieser Zerkleinerer relativ einfach von der Handhabung. Form und Farbe sind ansprechend, aufgrund das Kabelfachs ist es außerdem gut zu verstauen. Mit dem PushDown System gibt man Gas und bremst, das 4-Fach Messersystem sorgt für reibungslose Zerkleinerung des Inhalts. Kräuter, Ingwer und Kekse haben wir schon für diverse Mahlzeiten & Tee's zerkleinert, das klappte alles richtig gut, bei größeren Stücken ( auch vom Gewicht her ), kann es da schon Probleme geben. Wie gesagt, es sind halt "nur" 500W unter der "Haube". Also für kleinere und einfache Gerichte sicherlich ein ansprechendes Gerät, wer allerdings größeres vor hat, der sollte vorarbeiten und bspw. Fleisch vorher schon mal manuell zerkleinern. "Nicht Fisch nicht Fleisch" wäre übertrieben, aber für ein Premium-Produkt muss man sicher noch ein paar Münzen mehr auf den Tisch legen. Von der Verarbeitung/Material her aber auf jeden Fall zufriedenstellend!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 36 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von HEIDIZ TOP 500 REZENSENTVINE-PRODUKTTESTER on 8. Dezember 2012
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Ein Quadblade ist ein Zerkleinerer mit Viermessersystem. Ein solches Teil von der Firma Kenwwod habe ich mir letzten zugelegt und möchte euch heute von meinen Erfahrungen damit berichten …

Daten zum Produkt:
==============

• 4 Messersystem aus Edelstahl
• Push-Down Deckel (Hiermit wird der Zerkleinerungsvorgang in Gang gesetzt.)
• Mayonnaise-Funktion im Deckel
• Glattes Kabel und Plastik-Spatel in "Lafer Blau"
• inkl. 10 exklusiven Lafer Rezepten

Er ist super vielseitig einsetzbar.

• Produktgewicht inkl. Verpackung: 2 Kg
• Modellnummer: CH 256
• ASIN: B0098ZCMZY
• Im Angebot von Amazon.de seit: 11. September 2012

PREIS: 60 – 70 Euro

Ausführung:

besteht aus Acrylbehälter, der über ein Fassungsvermögen von 500 ml verfügt. Völlig ausreichend für den Hausgebrauch.

Eigenschaften
Leistung (500 Watt)

Geschwindigkeitsstufen (2)

4-Messer-System
Mayonnaise-Funktion

Design: sehr edel. Farbe – ok, die passt vielleicht zu allen anderen Elektrogeräten, weil sie aus einem intensiven – hier genannten „Lafer-Blau“ besteht, aber dieses helle violett schaut wirklich gut aus.
Das Gerät an sich vom Design her gefällt mir sehr gut.

Handhabung:
=========

Die Handhabung ist denkbar einfach, das Gerät erklärt sich im Prinzip von selbst.
Es verfügt nicht über einen Ein-Aus-Schalter, sondern wird über den silbernen am Deckel oben befindlichen Push-Down durch Druckausübung in Gang gesetzt. Lässt man mit dem Druck nach, so ist das Gerät wieder aus.
Lesen Sie weiter... ›
2 Kommentare War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Unsichtbar on 4. Februar 2013
Vine Kundenrezension eines kostenfreien Produkts ( Was ist das? )
Das Aussehen des Kenwood Zerkleinerers CH256 ist ein weinig eigenwillig. Ein wenig eckig, ein wenig rund, nicht schön und auch nicht hässlich. Ein Großteil des Zerkleinerers wirkt hochwertig und ist aus entsprechenden Materialien hergestellt. Der Hebel am Deckel hingegen wirkt etwas zu plastikhaft und damit nicht zugehörig.
Dafür ist der Standfuß gut durchdacht, auch bei einseitigem Druck auf den Deckel verrutscht und kippelt das Gerät nicht.

Der Acrylbehälter hat ein Fassungsvermögen von 500 ml, laut Handbuch sollte man aber deutlich weniger Zutaten einfüllen.
Im Handbuch befinden sich einige wichtige Hinweise zur Verarbeitung einzelner Zutaten, Pflege und Sicherheit, sowie einige Rezepte. Der Johann Lafer Edition liegen zusätzlich spezielle Lafer-Rezepte bei. Eine nette Idee, aber nicht Jedermanns Geschmack.

Auf der Verkaufsverpackung wird für eine Mayonnaise-Funktion im Deckel geworben. Allein das Bild neben dem Schriftzug weist auf den kleinen Trichter im Deckel hin. Weitere Erläuterungen zur sind leider nicht auffindbar. Mit dem falschen Rezept erschließt sich die Funktion auch nicht weiter.
Im Internet finden sich zum Glück ausreichend Rezepte, bei denen das Öl während des Mixvorgangs hinzugefügt wird. Dann macht das Loch im Deckel auch endlich Sinn.

Das Zerkleinern von verschiedenen Zutaten klappt ganz gut. Manchmal zu gut: bei Zwiebeln gibt es sehr schnell Mus, wenn man nicht öfters die Masse vom Rand kratzt oder zu lange häckselt.
Ein wenig Fingerspitzengefühl und Übung müssen also sein.

Mit den zwei Geschwindigkeitsstufen habe ich so meine Probleme. Ich bekomme nur an oder aus hin.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sabine Schulz on 6. August 2013
Verifizierter Kauf
Ich benutze seit Jahren einen Thermomix aber für kleinere Mengen oder für frische Kräuter ist er nicht wirklich zu gebrauchen. Dafür hatte ich den Kenwood Zerkleinerer bestellt und gleich einige Dinge ausprobiert. Achtung: Die Messer sind unglaublich scharf - ich hab mich erstmal in den Finger geschnitten. Für Kräuter und z. B. Kräuterbutter ist er super. Eiscrashen klappt. Ein Milchshake für eine Person perfekt. Und sogar Cashewmus ist mir mit diesem Zerkleinerer einwandfrei gelungen. Cremiges Mus erster Güte. Man muss allerdings gerade bei Nüssen aufpassen, daß das Gerät nicht überhitzt, also nicht im Dauerbetrieb laufen lassen sondern in Intervallen. Darüberhinaus lassen sich Topf, Deckel und Messer super reinigen. Und das Gerät sieht auch noch schick aus. Ich freue mich auch, daß der Spatel tatsächlich auch in blau dabei war und nicht - wie ich es in einem der Kommentare gelesen hatte - in grau. Kurzum: das Ding macht Spass und ist extrem einfach zu bedienen. Aber: Bedienungsanleitung beachten und immer erst den Stecker ziehen, bevor man das Gerät öffnet; dann kann nichts schiefgehen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Produktbilder von Kunden

Die neuesten Kundenrezensionen

Suchen