Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,10 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kenshin, Bd.4 Taschenbuch – Januar 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch, Januar 2002
"Bitte wiederholen"
EUR 5,00 EUR 0,88
3 neu ab EUR 5,00 12 gebraucht ab EUR 0,88 1 Sammlerstück ab EUR 0,01
-- Dieser Text bezieht sich auf eine andere Ausgabe: Taschenbuch.
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 192 Seiten
  • Verlag: Egmont Manga + Anime Gmbh (Januar 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3898854450
  • ISBN-13: 978-3898854450
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: 13 - 15 Jahre
  • Größe und/oder Gewicht: 18,2 x 11,6 x 2,5 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 748.828 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 25. Dezember 2001
Die Geschichte entwickelt sich weiter - und wird immer "faszinierender". Kenshin hat mich innerhalb kürzester Zeit erobert. Es kommen neue Leutchen hinzu, die Schurken kann man nicht mehr als Schurken sehen und werden..... naja.... Man bekommt immer mehr zu spüren über die Person Kenshin-sans und was ihn über alle Maßen auszeichnet - die "roten Fäden" werden konsequent weitergeführt und der Zeichenstil wird von Band zu Band besser (das ist und kann natürlich nur subjektiv sein) - die Charas beginnen zu leben - man kann das Buch nicht mehr aus der Hand legen, wenn man angefangen hat zu lesen. Ich will hier ja nix verraten (selberlesen *hihi*), aber - wenn man einen Manga mit Tiefgang, Action, Humor, Geschichtliches über Japan und Gefühl sucht, ist man hier goldrichtig. Ganz abgesehen vom Chara-Design, dieser Band ist (bis jetzt) der beste... also, wenn man jetzt nicht Kenshin-San oder Sano-san und natürlich Aosho und Kaoru und... anfängt zu lieben dann ist, glaub ich alles umsonst! Tut mir leid, dass ich nicht so gewandt mit Worten bin, aber ich schaffs leider nicht meine Eindrücke angemessen zu kleiden - in ebendiese Worte. Aber ich hoffe, ich konnte den Manga euch verehrten potenziellen Lesern ein wenig schmackhaft machen - es lohnt sich! Oh - eine Warnung: da sich sich die Storyline aufbaut, wäre es, denk ich, ein bissi verwirrend mit Band 4 einzusteigen - Band 3 ist dazu noch gut geeignet......
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. Januar 2002
Ich kann nur wieder sagen: Klasse! Empfehlenswert.
Im vierten Band der Geschichten um den Schwertkämpfer Kenshin Himura wird der erste größere Handlungsbogen abgeschlossen (Es folgen noch weitere längere). Der Kampf gegen die Oniwa-Banshu unter ihrem Anführer Aoshi Shinomori ist zuende, die nächsten Abenteuer warten. Aber man wird Aoshi wiedersehen...
Auch in diesem Band gibt es neben der gut gezeichneten und spannenden Geschichte auch wieder Hintergrundinformationen zum historischen Hintergrund und zu den Charakteren. Man erhält zur Charakterentstehung einen guten Einblick in die Gedankengänge des Zeichners Watsuki. Insgesamt diesmal ein Band mit einem etwas mehr auf Spannung und Action gelegten Schwerpunkt, aber es tauchen auch immer wieder lustige Szenen auf (Ich sage nur: Kaorus Koch"kunst")
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Ähnliche Artikel finden