Ihre Bewertung(Löschen)Ihre Bewertung
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Derzeit tritt ein Problem beim Filtern der Rezensionen auf. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich.
am 28. März 2012
Ich rezensiere das Hörbuch "Porno - Ein Star packt aus" von Kelly Trump mit einer Laufzeit von knapp 4:40 Stunden, verteilt auf 4 CDs. Dieses habe ich günstig über ein Internetauktionshaus erstanden. Gelesen wird das Buch von Kelly Trump selbst und zum kleineren Teil von Wolfgang Schlegel, dem eigentlichen Autor des Buches. Denn Kelly Trump stand Schlegel in Interviews Rede und Antwort zu ihrem Werdegang, während Schlegel viele der Hintergrundinfos recherchierte und alles in Buchform brachte.

Zum Inhalt: Das Buch des Ex-Pornostars erzählt die Lebensgeschichte, stets mit dem Bezug zu den beiden Grundfragen "Wie wurde ich ein Pornostar ?", und "Warum bin ich der Mensch, der ich bin, mit all seinen Eigenheiten ?".
Abgeleitet wird die Antwort auf diese Fragen im Kern vor allem aus den Erlebnissen und Umständen in Kindheit und Jugendzeit: Trennung, Armut, Verlust von engen Bezugspersonen, Missbrauch, Lieblosigkeit, um nur einige dieser Umstände zu nennen. Daher dürfte das Buch auch einen therapeutischen Effekt für die Autorin gehabt haben sich all dies von der Seele zu reden.
Auch Persönliches wie Ex-Freunde und Verlobte und warum die jeweiligen Beziehungen zerbrachen wird durchleuchtet. Sobald es "persönlich" wird, hat das Hörbuch für mich seine Stärken.

Den größten Teil des Hörbuches einnehmend, rekapituliert Kelly Trump bzw. Wolfgang Schlegel aber, warum und wie sie ins Pornogeschäft einstieg, wie es ihr und Kollegen dort erging und warum sie letztlich vor über 10 Jahren ausstieg. Dies alles wird garniert bzw. erzählt anhand von pikanten, teils lustigen, aber auch oft nachdenklich machenden Stories rund um die oben angesprochene Kinder- und Jugendzeit, neugierige Freundinnen sowie Drehorte, Produzenten und Darstellerkollegen.
Die Erzählweise ist dabei nicht chronologisch, sondern wie bereits erwähnt immer orientiert an der Frage: "Warum bin ich wie ich bin und was hat mich zu dem gemacht ?" Daher beginnt das Hörbuch bspw. als Einstieg mit der Erzählung über die allererste von Kelly Trump gedrehte X-Szene, springt zur Vor-Porno-Zeit, um gleich wieder einen Sprung in die Drehzeit zu machen. Da das Konzept aber relativ schnell deutlich wird, hat man auch keine Mühe den Vor- und Rückblenden zu folgen und versteht die Sprünge, die von der Autorin bzw. Herrn Schlegel gemacht werden. Gut ist, dass die Episoden und Begebenheiten von der Autorin gemäß dem roten Faden oft zur Selbstreflexion und auch -kritik genutzt werden. Dennoch finde ich den Teil während der Pornozeit nicht so interessant wie die persönlichen Begebenheiten und irgendwie kennt viele solche Geschichten wie über jähzornige Produzenten oder "Hänger" schon von anderer Stelle.
Kurzum: Ich fand den Inhalt trotz der genannten Schwächen interessant und wie Kelly Trump mit der oft verklärten oder dämonisierten (je nach Standpunkt) berichtet, wenngleich man merkt, dass der Hang zu "Früher war alles besser" schon vorhanden ist. Was man aber nicht erwarten darf sind schockierende Enthüllungen über das Business oder das Frau Trump Tonnen schmutziger Wäsche wäscht und mit Produzenten und/oder Darstellern mit Klarnamen abrechnet. Zwar kommen einige der Personen wie der Stiefvater oder "Ferdi" nicht gut weg, dennoch fällt der ergänzende Kommentar hier harmlos im Vergleich zu anderen Biografien aus und die Geschichten stehen zunächst erstmal für sich allein. Und diese sind teils schon schlimm genug.
Kontrovers kann man sicher zu den Standpunkten Trumps hinsichtlich moralischer Fragen zur Pornobranche und der Arbeit in derselben diskutieren. Trump äußert ihre feststehenden Standpunkte sehr klar, sodass es dem Hörer überlassen bleibt diese für sich zu werten.

Die Produktion ist gelungen und auch die Idee, dass Wolfgang Schlegel als (Co-)Autor die Kapitelüberschriften und Infoboxen liest,ist witzig und gut umgesetzt. Zu meiner Überraschung hat Kelly Trump eine angenehme Lesestimme und schafft es sehr gut, die Stimmung und Absicht der Sätze und Abschnitte rüberzubringen. Ich konnte ihr über die komplette Länge gut zuhören, auch wenn ich im ersten Viertel des Hörbuchs zunächst durch einen leichten Hall irritiert war, dass ich zunächst dachte es wäre in einem großen raum aufgenommen worden. Irgendwann habe ich es dann gar nicht mehr wahrgenommen.

Als Schmankerl gibt es als Bonustrack "Outtakes" vom Einlesen. Man merkt, Hörbuch einlesen ist harte Arbeit.

Für mich vier Sterne und eine KAUFEMPFEHLUNG.
0KommentarWar diese Rezension für Sie hilfreich?JaNeinSenden von Feedback...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.
Missbrauch melden
     
 
Kunden, die diesen Artikel angesehen haben, haben auch angesehen
Bob, der Baggerführer
Bob, der Baggerführer von Ralf Richter (DVD - 2015)
EUR 15,32

Operation Romanow
Operation Romanow von Glenn Meade (Taschenbuch - 12. Oktober 2012)
EUR 9,99

Ich war eine Ratte: 3 CDs
Ich war eine Ratte: 3 CDs von Philip Pullman (Audio CD - November 2009)
EUR 17,95