Menge:1
Keinohrhasen ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Wie neu | Details
Verkauft von Warehouse Deals
Zustand: Gebraucht: Wie neu
Kommentar: Amazon-Kundenservice und Rücknahmegarantie (bis zu 30 Tagen) bei jedem Kauf.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und bis zu EUR 0,22 Gutschein
erhalten.
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Keinohrhasen
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Keinohrhasen

402 Kundenrezensionen

Preis: EUR 6,97 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Auf Lager.
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
126 neu ab EUR 0,89 208 gebraucht ab EUR 0,07 7 Sammlerstück(e) ab EUR 2,00

Amazon Instant Video

Keinohrhasen sofort ab EUR 2,99 als Einzelabruf bei Amazon Instant Video ansehen.
Auch als DVD zum Ausleihen beim LOVEFiLM DVD Verleih verfügbar

Keinohrhase
Entdecken Sie das Stofftier zum Film
Den Star des Filmes Keinohrhasen gibt es nun als Stofftier.

Hinweise und Aktionen

  • Entdecken Sie hier reduzierte Filme und Serien auf DVD oder Blu-ray.


Wird oft zusammen gekauft

Keinohrhasen + Zweiohrküken + Kokowääh
Preis für alle drei: EUR 19,93

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Produktinformation

  • Darsteller: Til Schweiger, Nora Tschirner, Matthias Schweighöfer, Alwara Höfels, Jürgen Vogel
  • Regisseur(e): Til Schweiger
  • Format: Dolby, PAL, Surround Sound
  • Sprache: Deutsch (Dolby Digital 5.1)
  • Untertitel: Englisch
  • Region: Region 2
  • Bildseitenformat: 16:9 - 2.35:1
  • Anzahl Disks: 1
  • FSK: Freigegeben ab 12 Jahren
  • Studio: Warner Home Video - DVD
  • Erscheinungstermin: 22. August 2008
  • Produktionsjahr: 2007
  • Spieldauer: 110 Minuten
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (402 Kundenrezensionen)
  • ASIN: B00172HX7I
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 3.441 in DVD & Blu-ray (Siehe Top 100 in DVD & Blu-ray)

Rezensionen

Kurzbeschreibung

Der Boulevard ist sein Revier: Reporter Ludo ist mit Paparazzo Moritz ständig auf der Jagd nach Stars, Starlets und Boxenludern. Manchmal glaubt er sogar selbst an die Storys, die er verzapft - und eines Tages geht das ins Auge: Die Richterin brummt ihm 300 soziale Arbeitsstunden in einem Kinderhort auf. Dort herrscht Anna, die den Schwerenöter Ludo schon als Kind nicht ausstehen konnte - Ludo muss also barfuss durch die Hölle. Zwischen Klatschspalten und Klettergerüsten entdeckt er sich selbst - es ist der Knüller seines Lebens…

Amazon.de

Ludo ist ein Klatschreporter wie er im Buche steht: arrogant, verantwortungslos und einfurchtbarer Schürzenjäger. Gemeinsam mit seinem Freund und Fotografen Moritz hat er es auf die Stars und Sternchen abgesehen, die ihm eine heiße Story und seiner Zeitung die auflagenstarken Schlagzeilen bringen sollen. Doch es kann nicht immer nur bergauf gehen, der Absturz ist – im wahrsten Sinne des Wortes – vorprogrammiert: Als er bei der Verlobungsfeier von Wladimir Klitschko und Yvonne Caterfield durchs Hoteldach einbricht, wird er zu acht Monaten auf Bewährung verurteilt. Um nicht ins Gefängnis zu wandern, muss Ludo300 Stunden Sozialarbeit ableisten. Und das ausgerechnet im Kinderhort von Anna, der er während der gemeinsamen Schulzeit ganz übel mitgespielt hat. Natürlich nimmt Anna genüsslich Rache an Ludo und lässt ihn seine Taten schwer büssen. Ein verbissenes Kräftemessen nimmt seinen Lauf, das – in allerbester Screwball-Manier - in einen regelrechten Geschlechterkrieg ausartet. Es kommt wie es kommen muss: Nach einem fehlgeschlagenen Date und etwas zuviel Alkohol landen Anna und Ludo zusammen im Bett.

Die Rolle als arroganter Frauenschwarm hat sich Til Schweiger diesmal selbst auf den Leib geschneidert. Aber während er als Schauspieler vielleicht nur eine gekonnte Variante seiner großen Erfolge (Der bewegte Mann, Barfuß) abliefert, legt er als Regisseur eine wahre Meisterleistung vor. Was als furios-freche Komödie mit hoher Gagdichte beginnt, entwickelt sich zu einer der schönsten romantischen Komödien der letzten Jahre. Til Schweiger und Nora Tschirner geben ein rasantes Tempo vor und spielen sich die Bälle zu, dass es eine wahre Freude ist: Cary Crant und Katherine Hepburn hätten es nicht besser gekonnt! Garniert mit spitzzüngigen Seitenhieben auf die Welt der Medien und unseren Promiwahn hat Keinohrhasen geradezu Tiefgang. Der Film hält geschickt die Balance zwischen romantischer Leichtigkeit und hintergründigem Humor, zwischen charmanter Komödie und feinfühlig in Szene gesetzten Nebenhandlungen. Schweigers Timing ist perfekt, sein Gespür für märchenhaft schöne Kinobilder beeindruckend. Mit tatkräftiger Unterstützung von Jürgen Vogel, Armin Rohde, Rick Kavanian und Christian Tramitzverwiesen die Keinohrhasen mit über sechs Millionen Kinobesuchern sogar die Pirates of the Caribbean auf die Plätze. Fortsetzung folgt! -- Birgit Schwenger

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sissi 31 am 11. April 2015
Format: DVD
Zuerst geschämt habe ich mich bei der nachgemachten Harry- und Sally Orgasmus Szene. So billig nachgemacht. Sex und F... Wörter ziehen sich wie ein roter Faden durch den Film Erschüttert bin ich darüber, das soviele den Film toll fanden. Die Gags sind doch lahm, Wie oft das Wort Ar..... gesagt wird, kaum zu toppen. Hat sich Herr Schweiger nicht gedacht, das vielleicht auch mal ein 11 jähriges Kind diesen Film schaut. Wie soll man einem Kind diesen Film zeigen, besser nicht. Einfach peinlich.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
32 von 37 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von CineMaker2010 am 26. Februar 2010
Format: DVD Verifizierter Kauf
Gut - ich wurde dazu gezwungen mir diesen Film anzusehen, freiwillig würde ich mir kein "Til-Schweiger-Produkt" antun.

Die Grundidee des Films (Klatschreporter/Fotograf) wurde offensichtlich der Serie "Kir Royal" entliehen, ebenso wie so einige Szenen (z.B. die mit dem Volksmusik-Paar)- sehr kreativ ist das nicht.

Aber: oh Wunder, es gibt tatsächlich auch Situation im Film, die wirklich gut gelungen sind: die Einstiegsszene mit Herrn Vogel, praktisch alles im Kinderhort (da die Kinder süss und nicht altklug agieren) und das Schauspielerteam wirkt sympathisch und so, als ob es Freude bei den Dreharbeiten hatte. Sogar Herr Schweiger nuschelt nicht so viel wie sonst und passt zur Rolle.....

Verkauft wird das ganze als "romantische Komödie" - sorry: von Romantik keine Spur! Romantisch ist vielleicht "Schlaflos in Seattle" - aber nicht dieser Film, der im letzten Drittel auch deutlich schwächelt, mit einem denkbar blödsinnigen Ende.

Und es tut mir leid: in einer angeblich "romantischen" Komödie möchte ich nicht 100x das böse F-Wort hören, keine nackten Frauen auf dem Klo beim kleinen Geschäft sehen, und auch nicht erfahren, in welchen Situationen Männer "Wühler" sind. Ich weiss ja nicht in welchen Kreisen sich Regisseur/Produzent bewegen - aber ich kenne niemanden, der sich so unterhält. Vielleicht 14jährige auf dem Schulhof oder Menschen, die sich bei "Frauentausch" bewerben.

Der Film würde genauso funktionieren, wenn alles ordinäre wegfallen würde - offenbar können deutsche Komödien aber nicht ohne vulgäre Fäkalsprache gedreht werden - schade und unverständlich.

Ein paar Gags sind vorhanden, der Film tut nicht weh und 1x ansehen schadet keinem - ein grosser Wurf ist er aber wie erwartet nicht und ich hab ihn auch schon wieder vergessen.....
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
29 von 34 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cheshire Cat am 30. Dezember 2011
Format: DVD
Dieser Film wurde in den Medien und von vielen Freunden so hoch gelobt, dass ich ihn mir irgendwann auch angeschaut habe. Und ich war absolut enttäuscht.
Erwartet habe ich Witz und etwas Romantik und was hatte dieser Film? Weder das eine und das andere schon gar nicht!

Die Geschichte, die dieser Film erzählt, verdient an sich nur 2 Sterne, da sie abgekupfert ist und man dieses Toller-Hecht-krallt-sich-Außenseiterin-die-eigentlich-hübsch-und-toll-ist-wenn-sie-richtig-gestylt-ist wirklich schon oft verfilmt hat! Da die Story nicht überzeugen kann, hatte ich erwartet, der Film würde so richtig lustig sein.
Die Witze sind mitunter alt, abgedroschen und absolut unterhalb der Gürtellinie. Aber nicht auf eine Art und Weise, die witzig ist, sondern nur, dass man sich fremdschämen muss für so viel unsinnigen, niveaulosen Kram.
Da ist Hangover noch richtig niveauvoll gegen!
Till Schweiger wirkt in diesem Film nur arrogant und so Machohaft, dass wohl keine Frau mit Niveau auf ihn eingegangen wäre - aber das war auch nciht nötig, denn statt Romantik kommt die Liebesgeschichte einem eher wie ein One-Night-Stand vor. Genauso romantisch. Es geht mehr um Sex als um alles andere!

Dieser Film hatte für mich nichts, aber auch wirklich gar nichts, was ihn für mich sehenswert gemacht hat.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
14 von 18 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Sebastian Nitzsche am 16. Januar 2012
Format: DVD
Hallo Leute,
auch ich will nichts mehr über den Inhalt dieses Filmes sagen, denn hier wurde schon genug abgewertet. Was soll man von Til Schweiger auch erwarten?!! Der einzige wirklich sehenswerte Film von und mit ihm ist meiner Meinung nach "Barfuß". Alle anderen Produktionen finden sich dann jenseits von Gut und Böse und vor allem unter der Gürtellinie wieder!! Dieser Film ist einfach nur geschmacklos und ich bin erschrocken, dass ich anfangs noch darüber gelacht habe. Mittlerweile finde ich es nur gerechtfertigt, dass die FSK-Grenze geändert wurde (von 6 auf 12). Leider habe ich auch den Fehler begangen, mir diese verbalen Schweinereien auf DVD zu besorgen. Nun will ich sie schleunigst wieder loswerden. Wenn alle Menschen solchen platten Klischees, wie in diesem Film dargestellt, entsprechen würden, stände es sehr schlecht um uns! Ich finde nur bedenklich, dass solcher Müll so öffentlichkeitswirksam und mit so viel Beifall vermarktet werden konnte. Hoffentlich verblöden wir nicht nach und nach komplett und es bildet sich bald eine niveauvolle Gegenbewegung heraus.
In diesem Sinne - Finger weg von diesem Film!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 58 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fremdverschulden am 4. Januar 2009
Format: DVD
Die DVD war ein Geschenk-ich muß sagen das ich kein besonderer Til Schwieger Fan bin daher hätte ich mir die DVD niemals selbst gekauft.Nun schaue ich mir geschenkte DVDs immer an.Leider!!!!Was für vergeudete Zeit.Ich kann überhaupt nicht verstehen wie ein solcher Rummel um einen derart schlechten Film entsteht.Gute Werbung ist eben scheinbar doch alles.Die Handlung ist einfach,abgenudelt und zu dem völlig abgehackt.Keinerlei Erklärungen zu den fast wahllos aneinander gereihten Szenen und am schlimmsten fand ich neben der Langeweile die Dialoge die allesamt in "Beverly Hillls 90210", "Melrose Place", "Sex and the City" usw bereits zu hören waren.Zudem ist die Musik keine Hintergrundmusik sondern eher Vordergrundmusik-so als ob man eine Kette von Musikvideos ansieht.Manchmal konnte man von den Dialogen nichts hören (was eigentlich nicht allzu schlimm war...) weil die Musik sooo laut war.Schrecklich!!!
Herr Schweiger, so wird das nix! Also nicht kaufen und auf keinen Fall dafür Zeit verschwenden. NULL STERNE!!!!!!!!!!!!!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Deutscher Untertitel auf Bluray 0 26.06.2010
Digitale Copy 9 09.01.2010
Maße der Special Edition? 1 07.12.2009
Auch 2 Blu-ray im Steelbook? 4 24.08.2008
Help!! 1 24.08.2008
DVD ist leider nur Digi-Copy!!! ACHTUNG!!! 1 24.08.2008
Digital Copy ??? 4 19.07.2008
inhalt 2 11.07.2008
Alle 9 Diskussionen ansehen...  
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen