Sortieren: Ältester zuerst | Neuester zuerst
1-12 von 12 Diskussionsbeiträgen
Ersteintrag: 09.06.2011 17:58:02 GMT+02:00
Der-Eifelyeti meint:
Das Xoom kan man nicht über den vorhandenen USB-Anschluß laden. Das ist eigentlich ein Unding für ein Gerät der neuesten Generation. Da soll man eine Menge Geld ausgeben, um dann noch ein zusätzliches Netzteil mit schleppen zu müssen, wo heutzutage so ziemlich jeder ausreichend mit USB-Lademöglichkeiten ausgestattet ist.
Für mich ist das ein Grund, das Xoom NICHT zu kaufen.
Wie seht Ihr das?

Veröffentlicht am 10.06.2011 17:31:55 GMT+02:00
**Slash** meint:
Ich glaube ein 10 Zoll Tablet ist zu groß und benötigt zu viel Strom um über USB geladen werden zu können, welches andere 10" Tablet kann man den mit USB aufladen?

Veröffentlicht am 10.06.2011 22:59:25 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 10.06.2011 22:59:48 GMT+02:00
Der-Eifelyeti meint:
Hallo Slash,
einige Forscherei ergab, daß zumindest das Galaxy Tab 10.1 es kann.
Mag ja sein, daß es durch den niedrigen Ladestron z.B. vom PC (500mA) lange dauert, aber das würde ich in Kauf nehmen um nicht ein zusätzliches Netzteil mitschleppen oder anschaffen zu müssen.
Das Galaxy Tab wäre im Moment vielleicht eine Alternative, aber es hat für mich ein paar andere Nachteile.

Veröffentlicht am 11.06.2011 01:26:49 GMT+02:00
**Slash** meint:
ich bin auch am Galaxy Tab 10.1 interessiert, hoffe nur das es einen micro SD Slot hat

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2011 00:04:35 GMT+02:00
Matze66 meint:
Wenn man mal davon ausgeht, daß der Xoom Akku vielleicht 25Wh (leider sind die tech. Daten bei Amazon ja ziemlich lückenhaft angegeben) hat und das Laden vielleicht mit 50% Effektivität durchgeführt wird, dann muß man am USB Anschluß (0.5A) ca. 100 Stunden Laden, bis der Akku voll ist. In dieser Zeit darf man das Xoom dann nicht benutzen. Wer will schon für eine Stunden Betrieb 10 Stunden laden? Mit anderen Worten: USB Laden macht keinen Sinn

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 17.07.2011 14:30:42 GMT+02:00
Peter K. meint:
Word up. wollte im auch schreiben. Ich denke selbst ein highpowered usb mit 500mh ware zu schwach. da kann motorola nichts fur dass usb begrenzt ist. Ich meine eine 10 stunden batterie bei dem display und prozi und grafikkarte braucht ordentlich ladestrom damit sie auch relativ in vernunftiger zeit geladen werden kann.

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 07.10.2011 21:44:31 GMT+02:00
Zuletzt vom Autor geändert am 07.10.2011 21:55:59 GMT+02:00
Telefonmann meint:
Nur dass das galaxy keinen nativen usb hat, sondern einen proprietären multianschluss ala apfelgerümpel! Also ist auch hier ein spezielles kabel nötig.
Und wenn ich kalte finger habe kaufe ich mir lieber handschuhe....
Das samsung soll im betrieb recht warm werden und der kartenslot fehlt auch!
Ladezeit xoom ca 3, samung ca 6 stunden und hält auch nicht so lange durch wie das xoom, dafür ist es natürlich leichter.....

Veröffentlicht am 03.12.2011 15:13:16 GMT+01:00
Indy meint:
Naja, aber der NAchteil ist doch auch, dass man es im Auto nicht verwenden kann, so ohne USB- Lademöglichkeit. Mich ärgert das auch, deshalb kommt es nicht in Frage für mich.

Indy

Veröffentlicht am 08.12.2011 17:21:46 GMT+01:00
An Indy
Es gibt ein Ladegerät für das Auto. Motorola Auto Ladegerät für Xoom

Veröffentlicht am 17.12.2011 14:16:44 GMT+01:00
Also bei mir klappt das Laden mit einem Autoladegerät.

HM

Antwort auf einen früheren Beitrag vom 02.01.2012 17:32:40 GMT+01:00
[Von Amazon gelöscht am 27.05.2013 15:29:24 GMT+02:00]

Veröffentlicht am 30.01.2012 13:40:49 GMT+01:00
Hi, ich bin App Entwickler und finde es sogar sehr gut, dass das Tab nicht per USB geladen wird. Bei dem ständigen USB an- und ausstecken (ist beim Xoom glücklicherweise nichtmal nötig, wie bei anderen Tablets) geht sonst nur der Akku kaputt . Ich bin sehr, sehr zufrieden mit dem Tablet!
‹ Zurück 1 Weiter ›
[Kommentar hinzufügen]
Schreiben Sie einen Beitrag zu dieser Diskussion
Verwenden Sie zum Einfügen eines Produktlinks dieses Format: [[ASIN:ASIN Produkt-Name]] (Was ist das?)
Eingabe des Log-ins
 


 

Zur Diskussion

Teilnehmer:  10
Beiträge insgesamt:  12
Erster Beitrag:  09.06.2011
Jüngster Beitrag:  30.01.2012

Neu! Bei neuen Einträgen eine E-Mail erhalten.
Von 3 Kunden verfolgt

Kundendiskussionen durchsuchen
Das Thema dieser Diskussion ist
Motorola Xoom Tablet (25,7 cm (10,1 Zoll) HD-Touchscreen, Wifi, 3G, Android 3.0, Dual-Core Prozessor) schwarz/silber
Motorola Xoom Tablet (25,7 cm (10,1 Zoll) HD-Touchscreen, Wifi, 3G, Android 3.0, Dual-Core Prozessor) schwarz/silber von Motorola
4.2 von 5 Sternen   (151)