Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Keine Schmerzen

Lemonheads Audio CD
4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)

Erhältlich bei diesen Anbietern.



Lemonheads-Shop bei Amazon.de

Besuchen Sie den Lemonheads-Shop bei Amazon.de
mit Musik, Downloads, Diskussionen und weiteren Informationen.

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Audio CD (10. Februar 2006)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Danse Macabre (Alive)
  • ASIN: B000EBEJBQ
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 236.112 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Keine Schmerzen
2. Verbrannte Kinder
3. Mein König
4. Leere weiße Wände
5. Jesu Braut
6. Sadistisch
7. Wütende Katze
8. Auf den vierten Blick
9. Ich liebe dich*
10. Keine Titelinformation (Data Track)

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.7 von 5 Sternen
4.7 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
7 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Erneuter Treffer in Herz und Gehörgang 2. März 2006
Von Poldis Hörspielseite TOP 500 REZENSENT VINE-PRODUKTTESTER
Format:Audio CD
So, endlich ist es also da, das zweite Album das Marianne Iser und Thomas Duda unter dem schicken Namen Schneewittchen auf den Markt werfen.
„Was? Wer? Schneewittchen? Ne Märchenband für Kinder?“ So oder so ähnlich dürften viele reagieren, die von dieser fulminanten Band noch nichts gehört haben… Aber weit gefehlt, Schneewittchen sind… anders! Anders als das meiste, was man kennt. Zu düster für Pop. Zu elektronisch für Chanson. Zu klassisch für Rock. Zu provokativ für Mainstream. Und anscheinend zu außergewöhnlich für die breite Masse.
So, das was halbwegs „Eingeweihte“ schon an Bezeichnungen gehört haben lasse ich hier mal weg („die Stimmgewalt einer Nina Hagen“, „Rosenstolz in schwarz“ etc.) sondern konzentriere mich mal auf die 9 Titel der neuen CD.
Eigentlich wäre es jeder Song wert, länger über ihn zu schreiben, ich möchte mich aber auf Bespiele begrenzen, um den (neu gewonnenen) Hörer nicht gleich jede Überraschung zu nehmen.
Das Album fängt auch gleich mit dem Titelsong an: „Keine Schmerzen“. Besonders Schneewittchen- Hungrige (wie ich) dürften sich den Songschnipsel auf der Homepage vorher an die 1000 Mal angehört haben. Aber wirklich wirken kann der Song nur im Ganzen: Vom grandiosen „Wer hat diese Schweinerei gemacht? Das war ich! Ich hab mein Herz um die Ecke gebracht“ über den äußerst beschwingenden Refrain bis zum russischen Männerchor, alles trägt zu diesem besonderen Song bei. Marianne singt, schreit und fleht mit dem Wusch nach mehr Gefühllosigkeit und Distanziertheit.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
6 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Unverdient im Untergrund 22. April 2006
Format:Audio CD
Schneewittchen begeistern seit Jahren eine immer größere Fan-Gemeinde mit Liedern voller Witz, Schmerz, Wut, Trauer und Lebensfreude. Ihr mittlerweile 4. Album „Keine Schmerzen“ ist, so viel sei schon mal gesagt, SO gut, das es einen sehr viel höheren Bekannheitsgrad mehr als verdient hätte.

Nach dem etwas düsteren Vorgänger-Album „Schneewittchen“ experimentieren Marianne und Thomas auf „Keine Schmerzen“ mit ungewöhnlich vielen elektronischen Klängen, was der Klasse des Albums jedoch keinen Abbruch tut.

Schneewittchen machen da weiter, wo Rosenstolz vor Jahren schon aufgehört haben: Abgedrehte, grandiose und immer ehrliche Ohrwürmer mit intelligenten Texten.

Als Anspiel-Tipps seien hier „Mein König“, „Wütende Katze“ oder „Verbrannte Kinder“ genannt, absolutes Highlight ist allerdings der Titeltrack: „Keine Schmerzen“ ist grossartige deutsche Pop-Musik, wie man sie leider selbst in Zeiten des Deutsch-Booms immer seltener hört.

Kaufen ! Mit dieser CD kann man nichts falsch machen !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Interessant 17. November 2011
Von jokoessen
Format:Audio CD
Für alle, die Rosenstolz mögen und auch die alten Platten von Nina Hagen nicht als Abfall bezeichnen ist diese Platte ein wahrer Hörgenuss. Würde ich jederzeit weiteremppfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar