Keine Angst und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Keine Angst auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Keine Angst [Taschenbuch]

Frank Schätzing
3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
Preis: EUR 8,95 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 20 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Donnerstag, 18. September: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 8,49  
Taschenbuch EUR 8,95  
Audio CD, Audiobook EUR 25,00  
Hörbuch-Download, Ungekürzte Ausgabe EUR 18,57 oder EUR 0,00 im Probeabo von Audible.de

Kurzbeschreibung

8. Mai 2007
Nervenkitzel garantiert: Dreizehn Geschichten aus Unterwelt und Schattenwelt. Teils erschreckend, teils komisch, immer spannend. Frank Schätzing, der Meister des Thrillers, beweist in diesem Buch, dass er auch die kurze Form souverän beherrscht. „Eine Fingerübung durch sämtliche kriminologischen Topoi und Tatmuster“ (Kölner Stadt-Anzeiger). Also keine Angst … oder doch?


Wird oft zusammen gekauft

Keine Angst + Mordshunger: Roman + Lautlos
Preis für alle drei: EUR 27,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
  • Mordshunger: Roman EUR 8,95
  • Lautlos EUR 9,99

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 304 Seiten
  • Verlag: Goldmann Verlag (8. Mai 2007)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442459230
  • ISBN-13: 978-3442459230
  • Größe und/oder Gewicht: 18,4 x 11,8 x 2,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (47 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 7.212 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Seinen Durchbruch feierte Frank Schätzing 2004 mit dem Ökothriller "Der Schwarm", in dem die Menschheit existenziell bedroht ist durch eine hochintelligente Lebensform, die tief unten im Meer lebt. Seither gilt der 1957 geborene Kölner als einer der erfolgreichsten deutschen Autoren. Zuvor war Frank Schätzing in der Werbebranche tätig, außerdem produzierte er Musik. Seit den 1990er-Jahren konzentrierte er sich aber zunehmend auf die Schriftstellerei. Zunächst veröffentlichte er 1995 "Tod und Teufel", der Roman spielt im Köln des Jahres 1260. Weitere Bücher folgten, der erste Bestseller gelang Schätzing im Jahr 2000 mit dem Politthriller "Lautlos". 2009 erschien "Limit", ein weiterer Zukunftsthriller, in dem es diesmal nicht hinab ins Meer, sondern hinauf auf den Mond geht.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

"Angenehm-gruselige Entspannung." (Pulheimer Stadtblatt)

"Zum Erschrecken komisch." (Marktplatz)

Klappentext

"13mal schlägt Schätzing in seinem neuen Buch "Keine Angst" mit seiner kriminellen Phantasie zu. Oft vorhersehbar, meist tödlich, mit spürbarer Lust am Fabulieren, Phantasieren und Experimentieren - kurzweilig und amüsant."
Kölner Illustrierte

"Kurzweilig und amüsant."
Kölner Illustrierte

"Angenehm-gruselige Entspannung."
Pulheimer Stadtblatt


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Inhaltsverzeichnis | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
53 von 54 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen hohes Niveau - ganz unverkrampft... 13. Juli 2007
Format:Taschenbuch
"Keine Angst vor Kurzgeschichten", müsste dieser Band eigentlich heißen. Genau 14 kleine Leckerbissen in mehr oder wenig anekdotischer Form über das Kölner Unterwelt-Milieu hat Frank Schätzing dieses Mal zusammengetragen. Nach eigenen Aussagen, hatte er die Reste welche aus seinen Hauptwerken "abgebröckelt" waren - sprich jene kleine Textbausteine die keinerlei Verwendung mehr für die Endfassung fanden - nun zu eigenständigen Geschichten verfeinert bzw. ausgebaut. Bewusst spielt der Autor mit Dialekt und Sprache - frei, unkonventionell und (wahrscheinlich) nun auch ohne Leistungsdruck. Dem Verständnisgrad kommt dies nicht immer zu Gute - dem literarischen Wert jedoch umso mehr. Da ich schon mehrere Thriller von Schätzing gelesen habe und mir bei fast allen das "Happy End" etwas sauer aufgestoßen ist - werden hier einmal völlig andere Wegen beschritten. Durch die kleinen Minikrimis weht z.T. auch ein Hauch von Fiktion und Mystik. Ungewohnt - aber warum nicht? Einige Erzählstränge muten geradezu paradox an - ein Grund mehr die Geschichte noch mal zu lesen - und hier liegt auch der Reiz des Werkes: In drei Tagen hatte ich dieses Band durch. Es so kurzweilig, gut pointiert, die Rahmenhandlungen so aberwitzig skizziert, dass man es immer wieder zur Hand nehmen kann. Und als angenehmen Nebeneffekt erliegt man immer mehr der Versuchung, der Stadt Köln einen kleinen Besuch abzustatten - um den Charme der Metropole persönlich kennen zulernen. Bewusst möchte ich an dieser Stelle nichts von den einzelnen Geschichten konkret verraten. Nur soviel: Stereotypes im Sinne von "Mainstream" sucht mach vergebens - dafür werden gewisse "kölsche Eigenarten" selbstironisch auf die Schippe genommen.

Fazit: Ein kurzweiliges Lesevergnügen für alle Leser, welche die Pfade jenseits der sonnst üblichen Kriminalkommissar-Romane beschreiten möchten.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
34 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
4.0 von 5 Sternen Kurzgeschichten statt großer Roman 9. November 2005
Format:Taschenbuch
Das kommt davon, wenn man nicht mehr die Klappentexte liest und nur noch nach Autor kauft. Nach „Lautlos“ und „Der Schwarm“ war meine Lust an Schätzings großen Romanen geweckt. Als ich dann "Keine Angst" am Kölner Flughafen gekauft hatte, war ich erst mal enttäuscht „nur“ Kurzgeschichten geboten zu bekommen. Doch bald schon hatte ich mich wieder tief hineingelesen in die Schreibe Schätzings. Die lebensnah erzählten Kölner Charaktere haben auch mir Nicht-Kölner richtig Spaß bereitet, so dass das darauf folgende Wochenende mal wieder im Lehnsessel bei einer guten Flasche Wein und Lesen bis nach Mitternacht endete.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
16 von 17 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von J. Stiehl
Format:Taschenbuch
Ich lese Frank Schätzing prinzipiell sehr gerne, da er einen fesselnden, intelligenten Schreibstil hat - exakte beschreibend und genau recherchiert, ohne dabei zu langweilen. Diese Kurzgeschichtensammlung eignet sich wunderbar für Bahn-,Bus- und Zugfahrten, Freistunden, Abende auf der Couch, vormittags und nachts, einfach immer. Die Geschichten variieren in der Länge, sodass je nach verfügbarer Zeit (oder abendlicher Müdigkeit ;-)) immer das Richtige parat ist. Dabei gibt es nur sehr wenige ernsthaft gruselige Momente. Doch der Autor versteht es aufs Beste, jeder Geschichte ihre ganz eigene Wendung zu geben, mit der der Leser entweder gar nicht rechnet oder die zwar grob voraussehbar ist, aber letztlich um ihrer selbst willen um kein Deut weniger überrascht. Ich bin keine große Literaturkennerin, ich lese Bücher um sie zu lesen,nicht um sie zu analysieren; aber hier merkt man als Leser deutlich, welche Freude Schätzing daran hat, beim Schreiben in jeder Geschichte den Stil zu variieren, zu experimentieren, in den verschiedensten Milieus zu stochern und dabei doch immer einer Linie treu zu bleiben - den hohen Niveau, stilistisch wie allgemein literarisch. Durch keine Geschichte, über keine Seite muss man sich quälen, selbst tiefergehende (aber meist kurze) beinahe-philosophische Passagen lassen sich locker lesen, ohne dabei an Sinn und Tiefe einzubüßen.

Ich persönlich würde dieses Buch jedem empfehlen, der viel Bahn oder Zug fährt oder anderweitig immer wieder kurze Zeiträume überbrücken möchte.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Frank Schätzing häppchenweise 11. Februar 2008
Format:Taschenbuch
Ich bin durch das Buch "Der Schwarm" auf Frank Schätzing aufmerksam geworden und war hellauf begeistert. Mittlerweile stehen auch "Lautlos" und "Mordshunger" in meinem Bücherregal und nun hat sich "Keine Angst" noch dort eingereiht.
Da ich momentan nicht viel Zeit zum lesen habe und mich deshalb nicht an einen fetten Schmöker heranwage, dachte ich mir, ich versuche es mal mit etwas Kürzerem und da kam mir "Keine Angst" gerade recht. Dieses Buch kann man gut und gerne zwischendurch mal zur Hand nehmen, eine Geschichte lesen und dann getrost wieder beiseite legen, ohne dass man gleich den Faden verliert. Dabei haben alle Geschichten ihren ganz eigenen Charme und auch ihren ganz eigenen Stil. Da es sich um Kurzgeschichten handelt, sind diese natürlich lange nicht so ausgeklügelt wie Schätzings "große Werke", aber dennoch schafft er es, den Leser hin und wieder hinters Licht zu führen. Manche Geschichten nehmen dabei mitunter dramatische Wendungen und man ist immer wieder aufs Neue von ihrem Ausgang erstaunt.
Für den Krimifan, der Spannung bis zur letzten Minute erwartet ist "Keine Angst" wohl eher nichts, denn es handelt sich hier definitiv um "leichte Kost". Ich finde dieses Buch aber trotzdem absolut empfehlenswert, gerade auch mal für "zwischendurch".
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Buchkauf
Tolles Buch,
Titel hält was er verspricht. Ist zu empfehlen, wer auch auf King etc. steht. Kurzweilig zu lesen und spannend bis zum Schluß.
Vor 2 Monaten von Matthias Egger veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen kurz und knackig... auch mal drastisch..
sind diese kleinen Geschichten. Ein Vergnügen , sie zu lesen...und das Ende immer mit einer nicht erwarteten Pointe, die einfach Spaß macht und schmunzeln... Lesen Sie weiter...
Vor 4 Monaten von Alexa Rostoska veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Buchbestellung "Keine Angst", Frank Schätzing
Liebe Mitarbeiter von Amazon,

bisher habe ich alle Bücher, welche ich bestellt habe auch erhalten und habe mich dankbar ans Lesen gemacht. Lesen Sie weiter...
Vor 5 Monaten von Ulrich Weller veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen solides Autorenhandwerk...
... aber keine wirkliche Überraschung bei Lesern, die F.S. schon von seinen Romanen kennen. Einige Stücke sind wirklich gut geworden, wie z.B. Lesen Sie weiter...
Vor 8 Monaten von Ted Mönnig veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen nur für Kölner
wenn ich das gewußt hätte.... Ist leider nur was für Kölner oder Menschen aus deren Einzugsgebiet. Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von S. Freitag veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Titel der CDs
TITEL
01 - Don't be afraid (instrumental)
02 - Herr Klein
03 - Keine Angst
04 - Andy (instrumental)
05 - Herr Klein
06 - Der Teppich
07 - Herr... Lesen Sie weiter...
Vor 10 Monaten von Alphazalpha veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Ein Fest!
Dieses Buch ist gefüllt mit kurzweiligen und eloquent formulierten Kurzgeschichten, wirklich toll! Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Toeffes veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Keine Angst.
Ein Virtuose des geschriebenen Wortes. Immer wieder packend und kurzweilig,von prickelnder Intelligenz.Frank Schätzing , ein Meister der Recherche und Menschenkenntnis.
Vor 17 Monaten von Dia veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Perfekte Unterhaltung
Die Kurzgeschichten sind spannend und sehr amüsant geschrieben. Wer Schätzing mag, wird nicht enttäuscht. Eine tolle Lektüre für zwischendurch. Lesen Sie weiter...
Vor 17 Monaten von happy veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Überragend
Überragend. Schade, dass Schätzing nicht mehr Kurzgeschichten schreibt, es war außer Der Schwarm das Beste vin ihm. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Juergen Blechschmidt veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar