Kein Tag ohne Erleichterung und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr


oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 1,50 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 
Beginnen Sie mit dem Lesen von Kein Tag ohne Erleichterung auf Ihrem Kindle in weniger als einer Minute.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Kein Tag ohne Erleichterung [Taschenbuch]

Peter Strasser
4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 17,90 kostenlose Lieferung. Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Freitag, 1. August: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.

Weitere Ausgaben

Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition EUR 7,99  
Taschenbuch EUR 17,90  

Kurzbeschreibung

8. Mai 2012
Ein heiteres Buch über das Menschlich-Allzumenschliche für alle Liebhaber der Weisheit. Alle Philosophie beginnt damit, dass man sich ungesunde Gedanken macht. Dabei ist unser Philosoph kein freischaffender Irrwisch. Nein, er ist Beamter und lebt in einer bescheidenen Beamtenwohnung, im bereits historischen Status der Pragmatisierung. Als solcher wird er nicht müde, den jungen Menschen das Wesen seines Faches zu vermitteln: Philosophieren heißt, sich erleichtern lernen! Mit seinen Wegbegleitern, dem Vollmops Paul, den Meerschweinchen Fritzi & Fratzi und seinem Freund, dem Trottel, stolpert unser Liebhaber der Weisheit durch das Leben, verzittert, aber fest entschlossen, den täglichen Weltuntergängen die Stirn zu bieten.

Hinweise und Aktionen

  • Amazon Trade-In: Tauschen Sie Ihre gebrauchten Bücher gegen einen Amazon.de Gutschein ein - wir übernehmen die Versandkosten. Jetzt eintauschen


Wird oft zusammen gekauft

Kein Tag ohne Erleichterung + Die Grenzen der Sprache: Unruhe bewahren
Preis für beide: EUR 35,80

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktinformation

  • Taschenbuch: 112 Seiten
  • Verlag: Residenz; Auflage: 1 (8. Mai 2012)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3701715890
  • ISBN-13: 978-3701715893
  • Größe und/oder Gewicht: 22 x 14 x 1,6 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 882.993 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Produktbeschreibungen

Über den Autor und weitere Mitwirkende

ist Professor für Philosophie und Rechtsphilosophie an der Karl-Franzens-Universität Graz und Gastprofessor an der Universität Klagenfurt. Seit 2003 Verfasser der Mittwochkolumne Die vorletzten Dinge in Die Presse. Zahlreiche Publikationen, u.a. Die einfachen Dinge des Leben (2009), Sehnsucht (2010), Was ist Glück? (2011).

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

5 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
4.0 von 5 Sternen
4.0 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
4.0 von 5 Sternen Weltuntergänge aus Österreich 24. August 2013
Von GPD
Format:Taschenbuch|Verifizierter Kauf
Peter Strasser, Verfasser der Mittwochskolumne 'Die vorletzten Dinge' in der österreichischen Tageszeitung 'Die Presse', verabschiedete sich heuer von seinen Lesern mit einem federleichten 'Schön ist es auch anderswo, und hier - da war ich sowieso.' Ja, der hat leicht philosophieren, der gute Mann. Inzwischen schon unter beträchtlichen Entzugserscheinungen leidend, streift mein tränendes Auge mittwochs immer noch unerschütterlich durch 'Die Presse', auf der verzweifelten Suche nach den vorletzten Dingen der Menschheit. Vergeblich! Zugegeben, mein allmorgentlich verschlungenes Qualitätsblatt ist nun, ohne kaffeekipferltunkenden Philosophieprofessor, noch seriöser als es ohnehin schon war. Aber, bitteschön, wer will das schon! Zum Glück ist manch Heiteres und Weises aus der Welt österreichischer Moralitäten auch in diesem Band versammelt. Eine Erleichterung.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden


Ihr Kommentar