In weniger als einer Minute können Sie mit dem Lesen von Kein ganzes Leben lang auf Ihrem Kindle beginnen. Sie haben noch keinen Kindle? Hier kaufen Oder fangen Sie mit einer unserer gratis Kindle Lese-Apps sofort an zu lesen.

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

 
 
 

Kostenlos testen

Jetzt kostenlos reinlesen

An Ihren Kindle oder ein anderes Gerät senden

Jeder kann Kindle Bücher lesen  selbst ohne ein Kindle-Gerät  mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.
Kein ganzes Leben lang
 
 

Kein ganzes Leben lang [Kindle Edition]

Daniela Benke
4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)

Kindle-Preis: EUR 4,99 Inkl. MwSt. und kostenloser drahtloser Lieferung über Amazon Whispernet
Der Verkaufspreis wurde vom Verlag festgesetzt.


Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch


Produktbeschreibungen

Kurzbeschreibung

e-Premiere: Erstausgabe! Nur im eBook erhältlich.

Die junge Rechtsanwältin Anna und ihr Mann Christiano, Partner in einer renommierten Kanzlei, sind frisch gebackene Eltern und überglücklich. Als Anna jedoch eines Tages entdeckt, dass ihr Mann eine Geliebte hat, sieht sie rot - und greift zum Messer. Ihre geliebte Großmutter Helene kann die Tat in letzter Minute verhindern.
Unterstützung und Trost findet Anna auch bei ihrer besten Freundin, der schönen, sinnlichen Lucrezia. Doch auf wessen Seite steht Lucrezia wirklich, die zugleich Christianos Assistentin in der Kanzlei ist?
Um sich von ihrer privaten Krise abzulenken, nimmt Anna ein neues Mandat an. Die Gegenseite wird von Christiano und Lucrezia vertreten. Und damit steuern die drei unaufhaltsam auf ihr Unglück zu …

Produktinformation

  • Format: Kindle Edition
  • Dateigröße: 609 KB
  • Seitenzahl der Print-Ausgabe: 138 Seiten
  • Verlag: Edel:eBooks (1. März 2013)
  • Verkauf durch: Amazon Media EU S.à r.l.
  • Sprache: Deutsch
  • ASIN: B00BGBWYLA
  • X-Ray:
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.1 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (37 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: #91.231 Bezahlt in Kindle-Shop (Siehe Top 100 Bezahlt in Kindle-Shop)

  •  Ist der Verkauf dieses Produkts für Sie nicht akzeptabel?

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen
8 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Wirklich mal was Anderes! Klasse! 20. Juni 2013
Von Elayne
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Ich habe das Buch von gestern bis heute verschlungen.
Das war eine gesunde Mischung aus Humor, Spannung, Liebe, Ernsthaftigkeit und Krimi.
Ein wunderbarer, fesselnder Erzählstil, keine Rechtschreibfehler, nur ab und an hätte ein Absatz hingepasst, aber das ist wohl das übliche Kindle-Problem.

Eine glücklich verheiratete Frau mit sehr süßem Baby entdeckt, dass ihr Mann, den sie sehr liebt, fremd gegangen ist. Das ansich wäre ja schon schlimm genug, aber der Tag an dem es geschah - das war wirklich das allerletzte und ist unverzeihlich.
Wegen diesem Mann hat sie ihren Beruf aufgegeben, ist ihm nach Mailand gefolgt, spielt die Hausfrau und Mami und das soll der Lohn sein? Wo ist nur ihre Liebe hin gekommen - nach so kurzer Zeit?
Sie ist so wütend, dass sie ihn am liebsten sofort mit dem Küchenmesser erstechen will.

Aber glücklicher Weise ist ja Oma aus Deutschland zu Besuch, bei der die junge Mami als Waisenkind aufwuchs. Oma verhindert die Tat. Omas Tipp: "Das kriegen wir besser hin, das ist nicht der richtige Zeitpunkt, du willst doch nicht ins Gefängnis, du hast doch jetzt auch Verantwortung für ein Baby..."
Somit wird der Mord nicht durchgeführt, aber aufgeschoben ist ja nicht aufgehoben.
Selbst ist die Frau, denkt sie, ergreift die Gelegenheit beim Schopf, schmeißt den Ehemann raus, nimmt einen Job an und haut ihm so gehörig eins rein.

Dann kommen aber noch einige nette kleine Zwischendinge.

Oma hat sich selbst ihres Ehemanns entledigt, aber nein, sie ist nicht böse, sie hat viel gelitten und man kann ihre Beweggründe nachvollziehen. Im Laufe der Story kommen für ihre Enkelin noch weitere unglaubliche Dinge ans Licht.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
2 von 2 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Spannend, schick, mit Weltstadtflair! 20. Juni 2013
Format:Kindle Edition
Benke's zweiter Roman 'Kein ganzes Leben lang' ist eine tolle und außergewöhnliche Geschichte, spannend und stimmungsvoll. Man möchte wissen, was geschehen wird, will wissen, wie sich die Handlung entwickeln wird. Kann ich nur empfehlen!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Tolle Mischung aus Liebe, Spannung und Humor 16. Juni 2013
Von Philipp
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Mir hat das Buch unheimlich Spass gemacht. Wie weit gehen Menschen in Beziehungen wirklich? Wo ist die Grenze? Dazu kann über manche Szenen herzlich lachen. Auch das Aufeinanderprallen italienischer und deutscher Kultur in einer Liebesbeziehung macht dieses Buch absolut liebenswert. Viel Spass beim Lesen!!!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
5.0 von 5 Sternen Locker, leicht und gut zu verdauen... 18. Juni 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Zwar nicht für alle Protagonisten, aber mehr will ich auch nicht verraten, nur soviel: Ein spannender Roman, gewürzt mit Überraschungen und Sympathie für den bzw. die Übeltäter! Auf jeden Fall lesenswert !
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
3.0 von 5 Sternen Eine konfuse Geschichte 8. Juli 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
In diesem Buch werden alle Männer von unzufriedenen Frauen umgebracht.
Zum Glück ist es in wirklichkeit nicht ganz so schlimm.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5 von 7 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Format:Kindle Edition
Zwei Anwälte - Wirtschaftsjuristen - auf dem Karussell internationaler Takeover versuchen sich in einer 'normalen' Beziehung. Kann sie sich ganz dem Kind widmen? Ist er ein Scheisskerl? Macht sie ihm Konkurrenz? Wer wird gewinnen und was dann? Warum kein ganzes Leben lang? Und was hat Oma zu verbergen? Überraschend direkt und ehrlich erzählt. Gute Story mit vielen schönen Windungen und Überraschungen. Wie beim Regentanz einfühlsam und mit viel Witz erzählt. Atmosphärisch, spannend, sexy.Kein ganzes Leben lang
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen eben kein ganzes leben 26. Januar 2014
Von caddy
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Anna hat für ihre große Liebe Christiano ihr Leben in Hamburg aufgegeben und geht mit ihm nach Mailand. Dort führt sie jetzt ein langweiliges Leben als Ehefrau und Mutti der kleinen Laura und von der selbstbewussten Anwältin bleibt außer Schönheit nicht mehr viel übrig.
Christiano macht währenddessen einen guten Job als Anwalt und beginnt eine Affäre.
Als Anna bemerkt, das er sie auch am Tag der Geburt betrogen hat will sie Christiano umbringen. Dies kann ihre Oma Helene im letzten Augenblick verhindern.
Nun wird die ganze Geschichte spannend. Man erfährt wichtiges aus Helenes Leben.
Auch Annas bildhübsche Freundin Lukrezia spielt in dieser Geschichte eine sehr wichtige Rolle.Ich möchte nur verraten, das Lukrezia in der Kanzlei von Christiano arbeitet. Aber auch welcher Seite sie steht, weiß sie selbst nicht immer.
Das Buch ist toll geschrieben und ich musste immer weiter lesen um zu wissen, wie es ausgeht.
Mit diesem Ende hatte ich jedoch nicht gerechnet. Gut gemacht.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Toller Stil und psychologischer Tiefgang 29. Oktober 2013
Format:Kindle Edition|Verifizierter Kauf
Das Buch lebt vor allem vom Widerspiegeln der psychologischen Hintergründe in einer Dreiecksbeziehung - ein Dreieck im besonderen Sinne.

Großartiger Stil und viel Tiefgründigkeit, verblüffend die Lebensweisheit die in diesem Buch steckt, denn Daniela Benke ist nach meinen Recherchen nicht im Walser- oder Grass-Alter. Für alle, die das Thema Untreue bewegt eine absolute Empfehlung; mit den primitven Rachegelüsten der Protagonistin muss man sich nicht identifizieren, aber sie geben einen Einblick in mögliche weibliche Denkweisen.

Nebenaspekte: Es wird etwas zu oft in den Giftbecher gegriffen, irgendwann hätte man doch auch z.B. mal jemanden unauffällig an 220V anschließen können ;-) Der Minuspunkt wird aber aufgewogen durch eine sehr realistische, überzeugende und interessante Darstellung der Arbeitswelt der beiden Haupthelden, die beide Anwalt sind.

Ich halte Daniela Benke für ein sehr großes Talent und werde noch mehr von ihr lesen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
3.0 von 5 Sternen Nur zum eben mal lesen
Leichte Kost für zwischendurch. Für gratis ist das Buch ganz in Ordnung. Ich hatte mir von dem Buch mehr versprochen.
Vor 1 Monat von Iris Scheumann veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen geht so
War nicht so mein Fall...habe es nicht zu Ende gelesen. Ich fand es etwas langweilig und voraussehbar. Es gibt dennoch schlimmeres.
Vor 10 Monaten von Velvet Karry veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen Ein lustiges kurzer Roman
Kein ganzes Leben lang, ist ein lustiger kurzer Roman.
Jedoch ist die Geschichte sehr unrealistisch geschrieben und das Meiste ist vorhersehbar. Lesen Sie weiter...
Vor 11 Monaten von Diana R. veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen vom Buchtitel verleitet
Habe mir das Buch aufgrund der vielen positiven Rezensionen gekauft und wurde leider enttäuscht.
Anna wird von ihrem Mann betrogen und das nicht nur von ihrem Mann. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Leseratte veröffentlicht
3.0 von 5 Sternen mörderische Gedanken...
Mensch, hoffentlich gibt es nach dieser Story keine Trittbrettfahrer. Es ist wirklich eine mörderische Geschichte, hier gehts um Liebe, Treue, Eifersucht und Hass. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Stella veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Herrlich
Eine schräge Story über eine betrogene Ehefrau, die das "Ups mein Mann hatte einen tödlichen Unfall-Gen" im Blut hat. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Jassna veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen top
alles gut super alles bestens kann man weiter empfehlen 1 a super ware 1 a super immer gerne wieder mit dir!
Vor 12 Monaten von Vegeta dannhorn veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Witzig geschrieben
Witzig geschrieben, unterhaltsam. Hab mich wirklich amüsiert beim Lesen und vorallem am Schluss gelacht. Lesen Sie weiter...
Vor 12 Monaten von Jasmin veröffentlicht
1.0 von 5 Sternen nicht empfehlenswert
die geschichte war nicht spannend,eher langweilig.
nicht zu empfehlen....sehr schlechte Grammatik,musste viele sätze öfter lesen, um den sinn zu verstehen.
Vor 13 Monaten von chucky veröffentlicht
2.0 von 5 Sternen Giftmordparade
Erzählt wird die Geschichte einer jungen Anwältin, die sich ins Mutterdasein stürzt, nur um bald darauf zu kapieren, dass das Leben kein Ponyhof und ihr... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von beberlin veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden