Kein Mann für eine Nacht: Roman und über 1,5 Millionen weitere Bücher verfügbar für Amazon Kindle. Erfahren Sie mehr
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 11 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von Rheinberg-Buch
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Gebraucht - Gut Rechnung mit ausgewiesener MwSt.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kein Mann für eine Nacht: Roman Taschenbuch – 10. August 2009


Alle 2 Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Kindle Edition
"Bitte wiederholen"
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 8,95
EUR 8,95 EUR 0,01
58 neu ab EUR 8,95 102 gebraucht ab EUR 0,01 2 Sammlerstück ab EUR 3,79

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Kein Mann für eine Nacht: Roman + Wer will schon einen Traummann: Roman + Kopfüber in die Kissen: Roman
Preis für alle drei: EUR 26,85

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

Die Autorin über ihr Leben: Jetzt reinlesen [603kb PDF]
  • Taschenbuch: 512 Seiten
  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (10. August 2009)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3442369819
  • ISBN-13: 978-3442369812
  • Originaltitel: Glitter Baby (revised)
  • Größe und/oder Gewicht: 11,6 x 4,2 x 18,3 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.9 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (56 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 97.095 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Susan Elizabeth Phillips hatte für sich ein ganz normales Familienleben geplant. Nach dem Studium der Theaterwissenschaften arbeitete sie als Lehrerin an einer amerikanischen Highschool, heiratete einen Ingenieur, bekam zwei Söhne. Zum Schreiben kam sie eher zufällig. Zusammen mit einer Freundin entwickelte sie ihre erste Geschichte. Heute gehört "SEP", wie ihre Fans - zumeist Frauen - sie nennen, zu den meistgelesenen Autorinnen der Welt. "Komm und küss mich", "Die Herzensbrecherin" und "Dinner für drei" gehören zu ihren ersten und bis heute erfolgreichen Romanen, viele andere folgten. "SEP" ist gern auf Reisen, wandert viel, liebt ihre Familie und die ihrer Söhne, steht mitten im Leben - als Frau, die vor allem für Frauen schreibt.

Produktbeschreibungen

Pressestimmen

„Ein wunderbarer Roman für lange helle Tage im Liegestuhl oder in der Hängematte.“ (Echo der Frau)

„"Witzig, warmherzig, wunderbar! Die Welt braucht mehr Bücher wie die von Susan Elizabeth Phillips." (Booklist)

Klappentext

"Ein wunderbarer Roman für lange helle Tage im Liegestuhl oder in der Hängematte."
Echo der Frau

""Witzig, warmherzig, wunderbar! Die Welt braucht mehr Bücher wie die von Susan Elizabeth Phillips."
Booklist


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


In diesem Buch (Mehr dazu)
Ausgewählte Seiten ansehen
Buchdeckel | Copyright | Auszug
Hier reinlesen und suchen:

Kundenrezensionen

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

34 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Gundi R. am 10. April 2008
Format: Taschenbuch
Dieser Roman erschien bereits in den 90igern unter den Titeln "Glitterbaby" und "Die Traumwelt". Im Gegensatz zu den heiteren, unbeschwerten Romanen, mit denen die Autorin bekannt wurde, erzählt dieser eine dunkle, sehr komplexe Geschichte mit düsteren Helden. Fleur, ein junges Top-Modell, hat ein äußerst gespanntes Verhältnis zu ihrer Mutter Belinda. Sie verliebt sich in den Autor Jake Koranda und ist vollkommen gebrochen, als sie erfährt, dass er Belindas Liebhaber war. Aber das ist nicht das einzige Geheimnis, das sie entdeckt ...

Der Roman an und für sich ist ausgzeichnet, spannend mit glaubhaften Konflikten und schön porträtierten Figuren. Ich kann ihn nur jedem empfehlen. Im Vergleich mit den anderen SEP Romanen ist er allerdings schwere Kost - und darüber täuscht der neue Titel und das Cover hinweg.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Leseratte612 am 31. August 2008
Format: Taschenbuch Verifizierter Kauf
Ein anderes Buch von SEP, aber mir hat es sehr sehr gut gefallen. Es ist tiefgründiger wie ihre sonstigen kurzweiligen Bücher. Es ist kein "Schenkelklopfer"-Buch, teilweise sogar traurig.

Dieses Buch zieht sich über eine Zeitspanne von beinahe 30 Jahre hin und das hat mir sehr gut gefallen. Der Schreibstil und die Art der Geschichte erinnert mich an die Werke von Danielle Steel.

In dem Buch geht es zunächst um Belinda, die als junges Mädchen von zuhause weggeht und von einer Karriere in Hollywood träumt. Sie wird die Geliebte von Erol Flynn und schließlich die Ehefrau eines reichen russichen Emigranten Alexi Savangar. Sie bekommt eine Tochter, Fleur, die aber in einem Konvent weitab ihrer Familie aufwächst. Als Fleur 16 ist und bildhübsch erreicht Belinda, daß Fleur zunächst Fotomodell wird und dann eine Rolle in einem Film an der Seite des berühmten Jake Koranda erhält. Belinda projeziert ihre Wünsche auf Fleur, die ihnen schließlich das Leben ermöglicht, das sie sich als junges Mädchen immer für sich erträumt hat. Fleur verliebt sich in Jake und wird bitter enttäuscht.

Sie tritt aus dem öffentlichen Leben zurück um sechs Jahre später als erwachsene Frau wieder ihren Platz in der oberen Gesellschaft zu erobern.

Nie kann sie enttäuschende Affaire mit Jake verwinden und auch Jake scheint von ihr nicht loszukommen.

In diesem Buch gibt es noch einige Nebengeschichten, die alle mit Fleur und ihrer Familie, der Haßliebe von Alexi Savangar zu ihr und der Verachtung von ihm für Ihre Mutter Belinda und ihren Halbbruder Michael zu tun haben.

Alles in allem ein sehr gelungenes Buch.

Anders als die anderen SEP-Romane, aber für mich deshalb einer der besten von ihr.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Nicki Z. am 9. April 2009
Format: Taschenbuch
Die Schilderung über Fleurs Mutter Belinda hat sich am Anfang ewig hingezogen und ich dachte das Buch endet nicht. Auch als sich Fleur und Jack dann endlich kennen lernten, war ich noch nicht von dem Buch überzeugt. Erst als Fleur für sechs Jahre von ihrer Familie und Jack Koranda geflohen war und ihr eigenes Leben und nicht das Leben ihrer Mutter gelebt hatte, fing es an spannend zu werden. Sie mußte sich durch ihr Leben schlagen, weil ihr böser Stiefvater Alexi, ihr sämtliche Konten gesperrt hatte und sie keinen Cent Geld mehr hatte, was sie sich durch Modeln und einen Filmdreh, so hart erarbeitet hatte. Fleur hat sich von ganz unten wieder hoch gearbeitet und eine erfolgreiche Agentur eröffnet. Dabei saß ihr ihr böser Stiefvater "im Nacken", der das alles versucht hat zu verhindern um sich an Fleur zu rächen...
Schließlich traf sie auch Jack Koranda zufällig auf einer Paty am Strand wieder und Jack merkte das Fleur sich in den letzten sechs Jahren zu einer wunderschönen und reifen Frau entwickelt hat...

Nach den ersten 100 Seiten, dachte ich mir "Das Buch endet wohl nie" ... "dieses Buch ist ja noch schlechter als -Die Herzensbrecherin-" und das fand ich schon schlimm, aber das Buch -Kein Mann für eine Nacht- hat sich letztendlich doch noch zum Guten gewendet. Auch wenn ich dem Buch nicht die volle Punktzahl gebe, so kann ich es jedem SEP-Fan nur empfelen zu lesen.
Viel Spaß beim lesen...
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Eva H. am 12. Oktober 2010
Format: Taschenbuch
Sie war einmal ein Star, doch hinter der glänzenden Fassade des jungen Mädchens wohnte eine verwundete Seele. Jetzt, sechs Jahre später, stellt sich Fleur Savagar ihren Dämonen und beginnt den Kampf um ihr eigenes Glück: gegen ihre intrigante Familie, gegen ihre raffinierten Feinde und auch gegen Jake Koranda, den Mann, der ihr Herz auf immer gefrieren ließ. - Und der trotzdem noch heute ihre Knie weich werden lässt '

Das Buch habe ich an 2 Tagen durchgehabt. Es war wirklich schöne Unterhaltung, mit interessanten Charakteren. Die Liebesgeschichte zwischen Fleur und Jake war sehr fesselnd, und auch die Romantik kam nicht zu kurz. Besonders toll waren die beiden Nebencharaktere, Fleurs beste Freundin Kissy und ihr Bruder Michel. Was habe ich nicht mitgefiebert, dass die beiden zu ihrem Glück kommen können ;)
Was mich aber wirklich sehr gestört hat, war der Umstand, dass der Inhalt eigentlich gar nicht zu der Beschreibung auf dem Klappentext passt. Etwa die Hälfte der Handlung drehte sich um Fleurs Mutter Belinda - und die Vorgeschichte. Erst im 2. Teil des Buches wird dann wirklich ihr "Kampf um ihr eigenes Glück" geschildert. Ich hatte mir das Buch aufgrund des Klappentextes ausgeliehen und mich eigentlich auf eine andere Geschichte eingestellt. Das Buch hat mich also sehr überrascht - aber positiv. Es wäre nur schön gewesen, wenn ich vorher gewusst hätte, worum es genau in diesem Buch geht ;)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Ähnliche Artikel finden