Menge:1
EUR 13,58 + EUR 3,00 Versandkosten
Auf Lager. Verkauft von nagiry
Kostenlose Lieferung bei einem Bestellwert ab EUR 29. Details
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 13,58
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: dodax-online
In den Einkaufswagen
EUR 13,63
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: zoreno-deutschland
In den Einkaufswagen
EUR 14,25
+ EUR 3,00 Versandkosten
Verkauft von: marvelio-germany
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Keeper of the Flame
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Keeper of the Flame


Preis: EUR 13,58
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager
Verkauf und Versand durch nagiry. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen.
16 neu ab EUR 9,95 8 gebraucht ab EUR 2,16

Luka Bloom-Shop bei Amazon.de

Musik

Bild des Albums von Luka Bloom

Fotos

Abbildung von Luka Bloom

Biografie

Aktuell:
Luka Bloom ist ein pointierter Beobachter und Chronist seiner Umwelt, berührender Sänger und akzentuierender Gitarrist, Ire und Weltbürger, Singer / Songwriter – Urgestein, vor allem aber ein integrer Künstler mit Würde und Rückgrat. Der Ire gehörte zu den ersten Künstlern des Labels SKIP und im Jahr des 15jährigen SKIP Geburtstags ... Lesen Sie mehr im Luka Bloom-Shop

Besuchen Sie den Luka Bloom-Shop bei Amazon.de
mit 18 Alben, 9 Fotos, Diskussionen und mehr.

Wird oft zusammen gekauft

Keeper of the Flame + Salty Heaven
Preis für beide: EUR 30,08

Diese Artikel werden von verschiedenen Verkäufern verkauft und versendet.

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (13. Mai 2005)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Skip Records (Soulfood)
  • ASIN: B00004YSDZ
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.7 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (3 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 156.580 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Reinhören und MP3s kaufen

Titel dieses Albums sind als MP3s erhältlich. Klicken Sie "Kaufen" oder MP3-Album ansehen.
                                                                                                                                                                                                                                                                                                                                         

Hörproben
Song Länge Preis
Anhören  1. Make Me Feel My Love 2:49EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  2. In Between Days 1:51EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  3. Throw Your Arms Around Me 3:38EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  4. Bad 5:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  5. Keeper Of The Flame 3:09EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  6. Urge for Going 5:02EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  7. Wishing On A Star 2:28EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  8. No Surprises 3:03EUR 1,29  Kaufen 
Anhören  9. Natural Mystic 2:27EUR 1,29  Kaufen 
Anhören10. If I Were A Carpenter 3:17EUR 1,29  Kaufen 
Anhören11. Dancing Queen (feat. Christy Moore) 3:56EUR 1,29  Kaufen 

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Bob Dylan, Joni Mitchell und Bob Marley in Wald- und Wiesenmanier: der irische Troubadour Luka Bloom hat auf seiner neuen CD Keeper Of The Flame ausschließlich Fremdkompositionen verarbeitet und in ein folkloristisches Gewand aus schlichter Sinnlichkeit gekleidet. Gesang und akustische Gitarre dominieren den facettenreichen Liedergarten, Bass, Geige, gelegentlich Akkordeon oder Flöte vollenden die malerische Szenerie und schaffen ein zart melancholisches Stilleben aus mattgrün und Oktoberblau.

Luka Bloom ist ein Wanderer und ein Verwandelter: vor zwölf Jahren emigrierte er in die USA, änderte seinen Namen (einst hieß er Barry Moore) und spielte sich mit großem Erfolg in die Herzen der amerikanischen Lagerfeuer-Romantiker. Er bekam einen Vertrag bei Warner, produzierte drei hochgelobte Alben für das Majorlabel und tourte um die ganze Welt. Als Bloom schließlich nach Irland zurückkehrte, war er so etwas wie ein Star.

Neben den Eigenkompositionen des Liedermachers gab es immer wieder auch diverse Coverversionen in Blooms Programm. Die ausgesuchten Miniaturen kamen hauptsächlich bei Konzerten zum Einsatz, nur in wenigen Fällen schaffte es eine Bearbeitung bis zur CD-Produktion. Jetzt holt Bloom auf einen Schlag nach, was bisher versäumt worden ist. Mit Keeper Of The Flame feiert er seine Leidenschaft für einige Lieblingskünstler und ehrt sie mit hingebungsvoller Zuwendung: bepackt mit viel Gefühl und Geschmack tritt er seine stille Reise ins Herz der Musik an. Dem technischen Brimborium der Popproduzenten setzt Bloom bewusst eine einfache Auffassung der Melodien entgegen. Er will nichts Neues schaffen und nichts verwässern, sondern die Essenz des Liedes zum Vorschein bringen. Der Song ist "The Flame" und Luka Bloom ist "the keeper of it"! --Katharina Lohmann


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.7 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Alle 3 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

9 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 24. März 2001
Format: Audio CD
Wer Luka Bloom, den irischen Songwriter und Gitarristen, einmal auf einem Konzert erleben konnte, weiß um die intensiven Interpretationen von fremden Kompositionen Bescheid. So gehört seit vielen Jahren "Everybody hurts" von REM und LL Cool Js "I need love" zum Hauptprogramm.
Auf dieser CD versammelt Luka Bloom nun 11 weitere Coversongs, angefangen mit "Make you feel my love" von Bob Dylan bis zu "Dancing queen" von ABBA. Ein buntes Kaleidoskop an Songs, die man erwarten durfte und andererseits überrascht wird.
Doch ob "In between days" von The Cure oder "Bad" der irischen Band U2, jeder Song wird hauptsächlich von der akustisch-elektrischen Gitarre und Lukas Stimme getragen und und erhält so eine Bloom-typische Note.
Dass dieses Album nicht ganze fünf Punkte einfahren kann, liegt zum einen an der Kürze (nicht mal 40 Minuten, wo doch mehr Spielzeit möglich ist), und zum anderen am insgesamt ruhigen Klangbild. Vermisst wird hier der rauhe Anschlag wie auf seinem Meisterwerk "Turf". Ein paar lautere Coversongs hättens ruhig sein dürfen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von observer am 16. Dezember 2002
Format: Audio CD
Sie sind auf der Suche? Auf der Suche nach einer wohltuenden, kristallklaren und aussdrucksstarken Stimme? Auf der Suche nach bekannten Songs, die Sie einmal in einem neuen - betont schlichten und doch überaus berührenden - Gewand hören möchten? Dann könnte "Keeper of the Flame" die richtige Scheibe für Sie sein. Ich halte sie für die beste Leistung von Luka Bloom bis heute. Mann kann die Augen zumachen, sich wegdenken und abtauchen. Es funktioniert - gerade zu solcher Musik. Ein zusätzlicher Stern für die Geschmackssicherheit des Herrn Bloom: "Make You Feel My Love" (Bob Dylan), "Dancing Queen" (ABBA), "No Surprises" (Radiohead), "Natural Mystic" (Bob Marley), "Urge For Going" (Joni Mitchell) auf nur einer Platte zu vereinen und sie alle auch noch zum Funktionieren bringen, ist schon eine tolle Leistung!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
4 von 4 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Martin Oehri HALL OF FAME REZENSENT am 4. Juli 2003
Format: Audio CD
Für einen Songwriter muss es schon deprimierend sein, dass seine größten Erfolge bislang alles Cover-Versionen waren. Angefangen von der 1992-er Aufnahme von LL Cool J`s "I Need Love" bis zu Waterboys "Sunny Sailor Boy". Da er bei seinen Live-Auftritten auch vermehrt auf Fremdmaterial zurückgreift und das vom Publikum gern goutiert wird - was liegt da näher, als ein komplettes Album nur mit Cover-Versionen zu veröffentlichen. Wobei ich hier nicht falsch verstanden werden will. Bloom spielt diese Sachen nicht einfach nur nach, er gibt ihnen vielmehr ein neues Gesicht und lässt verborgene Seiten der Songs aufblühen. So zähle ich hier nur die Titel auf. Die allesamt gelungen sind. Radioheads "No Surprises", Cures "In Between Days", Dylans "To Make You Feel My Love", Bob Marleys "Natural Mystic", Joni Mitchells "Urge For Going", U2s "Bad" oder Hunters & Collectors "Throw Your Arms Around Me". Hören und staunen und genießen.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden