Gebraucht kaufen
EUR 2,94
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Gut | Details
Verkauft von super-buecher
Zustand: Gebraucht: Gut
Kommentar: Namenseintrag.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Hörprobe Wird gespielt... Angehalten   Sie hören eine Hörprobe des Audible Hörbuch-Downloads.
Mehr erfahren
Dieses Bild anzeigen

Katzenpsychologie. Ratschläge und Erfahrungen einer Katzentherapeutin Gebundene Ausgabe – 1999

4.3 von 5 Sternen 17 Kundenrezensionen

Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Preis
Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 9,99 EUR 2,94
Broschiert
"Bitte wiederholen"
EUR 10,00
4 neu ab EUR 9,99 15 gebraucht ab EUR 2,94

Die BILD-Bestseller
Entdecken Sie die 20 meist verkauften Bücher aus den Bereichen Belletristik und Sachbuch. Wöchentlich aktualisiert. Hier klicken.

Es wird kein Kindle Gerät benötigt. Laden Sie eine der kostenlosen Kindle Apps herunter und beginnen Sie, Kindle-Bücher auf Ihrem Smartphone, Tablet und Computer zu lesen.

  • Apple
  • Android
  • Windows Phone

Geben Sie Ihre E-Mail-Adresse oder Mobiltelefonnummer ein, um die kostenfreie App zu beziehen.

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

Produktbeschreibungen

Stuttgart (Kosmos), 1999, geb. m. SU, 223 S.


Kundenrezensionen

Top-Kundenrezensionen

Format: Gebundene Ausgabe
Ich bin seit 4 Monaten frischgebackene Katzenmama einer sehr munteren und aufgeweckten Kätzin und mir hat dieses Buch wirklich außerordentlich gut weitergeholfen! Gerade wenn es um Themen wie Erziehung, Kratzverhalten oder auch das Futter geht, findet man wertvolle Tips und Anregungen in diesem Buch. Ich zum Beispiel wußte ich nie, wie ich meiner Katze sinnvoll und wirkungsvoll beibringen soll, dass sie bestimmte Dinge (wie zB am Türrahmen kratzen) NICHT darf... schreien, schimpfen... alles blieb ohne Erfolg... eben weil Katzen keine Hunde sind und man bei ihnen anders vorgehen muß, um die Katze erstens nicht zu verunsichern und um zweitens den gewünschten Erfolg zu erlangen. All das beschreibt dieses Buch sehr ausführlich und spannend und man lernt die Psyche, das Verhalten und die Körpersprache seines Tieres erstmals wirklich richtig kennen und kann mit dieser Kenntnis besser mit dem Tier zusammenarbeiten und zu noch mehr Freude im Zusammenleben mit seinem Stubentiger gelangen.
Ich kann dieses Buch also allen Katzenfreunden und vor allem Anfängern in SAchen Katzenhaltung nur allerwärmstens ans Herz legen! :o)
Kommentar 68 von 70 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Dieses Buch kann man sehr empfehlen. Es ist kurzweilig geschrieben und befasst sich neben der Psychologie auch mit den Themen Ernährung und Bachblüten/Homöopathie (auch für Skeptiker interessant! Werde ich mal ausprobieren - zumindest die "Notfalltropfen".
Folgende Kapitel werden behandelt:
1. Verhalten verstehen
2. Wie Katzen kommunizieren
3. Mit Bach-Blüten die Seele heilen
4. Spielen als Therapie
5. Das Freßverhalten der Katze
6. Probleme mit dem Katzenklo
7. Das Kratzverhalten der Katze
8. Probleme mit aggressivem Verhalten
9. Streß und Nervosität
10. Depressionen bei Katzen
11. Ein neuer Gefährte
12. Katzen in der Familie
13. Tips für Wohnungskatzen
14. Problemkatzen adoptieren
15. Die ältere Katze
16. Fragen an die Katzentherapeutin (natürlich mit den
entsprechenden Antworten.. :-)
Das Buch gibt Anstoß auch nach langem Zusammenleben mit Katzen einige Dinge zu überdenken oder zu ändern.
Ich habe viele Anregungen bekommen und meine Katzen hatten schon viele aufregende Tage seit ich das Buch gelesen habe.
Kommentar 141 von 148 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe Verifizierter Kauf
Da ich selbst Verhaltenstherapeutin für Katzen bin, war dieses Buch natürlich auch eine meiner Pflichtlektüren. Meines Erachtens wird alles, was wichtig ist, angesprochen und dazu machbare Tips gegeben. Schön einfach geschrieben, nicht Fachbuchmäßig mit vielen Fremdworten gespickt, sondern für (angehende) Katzenbesitzer (oder Interessierte) wie Du und ich. Auch Problemfälle werden behandelt.
Das Kapitel Bachblüten dient nur zum kennen lernen der Thematik - was für den Normalgebrauch aber auch ausreichen mag. Eine weitergehende Lektüre wird hierzu empfohlen. Da muss man bei Mehrbedarf also eventuell selbst noch recherchieren.
Die wirklich harten Sonderfälle (z.B. traumatisierte Katzen & Katzen, die nicht sozialisiert sind) werden nur erwähnt - das letzte Kapitel "Fragen an die Katzentherapeutin" hätte ich mir deshalb etwas ausführlicher gewünscht.
Kommentar 29 von 31 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Endlich ein Buch das nicht einfach sagt "so muß es gemacht werden" , sondern auch Alternativen aufzeigt. Denn nicht nur die Unterschiede von Katze zu Katze sind groß auch die jeweilige Lebenssituation der Halter variiert.
Die Theapievorschläge habe ich selbst an meinen Katzen ausprobiert , meistens mit Erfolg .
Kommentar 30 von 33 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Ob Anfänger oder solche, die schon von Kind an mit Katzen aufwuchsen sehr empfehlenswert. Ich dachte, schon längst alles über Katzenerziehung oder ihre empfindliche Seele zu wissen....von wegen-Dieses Buch von der amerikanischen Katzenpsychologin Pam Johnson lehrte mich eines besseren. Erst als mir innerhalb von knapp 5 Jahren 2 misshandelte Katzen vermittelt wurden, wusste ich nicht mehr weiter, besonders mit der 2.Vermittelten. Es gibt ja jede Menge Katzen-Ratgeber auf dem Markt, die einfach nicht im geringsten mit diesem wirklich wertvollen Katzen-Ratgeber mithalten können. Daß man Katzen nicht erziehen kann, weiß ich schon seit Jahrzehnten. Die Autorin schreibt genau, wieviel man mit viel Geduld und Zuneigung bei Katzen, besonders bei Problemkatzen erreichen kann. Ich kann es nur bestätigen....Es dauerte 5 Monate bis meine eiserne Geduld Resultate zeigte. Der Kauf dieses Buches war einer der besten, den ich je tätigte. Nachmachen lohnt sich, liebe Katzenfreunde. Am liebsten würde ich ja 10 Sterne vergeben.
Kommentar 17 von 19 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden
Format: Gebundene Ausgabe
Nach den vielen positiven Rezensionen zu diesem Buch hatte ich große Erwartungen an die "Katzenpsychologie". Ich wurde aber bitter enttäuscht, denn für langjährige Katzenhalter bietet dieses Buch nichts wirklich Neues, so dass sich bei mit beim Lesen kein Aha-Erlebnis einstellte. Frustriert habe ich das Buch, nachdem ich viele Seiten aus Langeweile nur überflogen habe, schließlich weggelegt.

Für diejenigen, die sich zum ersten Mal mit Katzen beschäftigen, ist die Lektüre sicher umfassend, aber für "alte Hasen" aus meiner Sicht nicht empfehlenswert, da gibt es durchaus Besseres wie z. B. Desmond Morris' "Catwatching".
Kommentar 12 von 14 haben dies hilfreich gefunden. War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Missbrauch melden

Die neuesten Kundenrezensionen