EUR 19,00
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 3 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Kastration & Sterilis... ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,60 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Kastration & Sterilisation beim Hund Gebundene Ausgabe – 30. April 2013


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe, 30. April 2013
"Bitte wiederholen"
EUR 19,00
EUR 19,00 EUR 14,00
67 neu ab EUR 19,00 5 gebraucht ab EUR 14,00

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Wird oft zusammen gekauft

Kastration & Sterilisation beim Hund + Kastration und Verhalten beim Hund + Hunde impfen Der Kritische Ratgeber
Preis für alle drei: EUR 53,75

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Sie lieben Tiere?
Unser Haustiershop bietet alles, was Sie für die Haltung, Pflege, Gesundheit und Ernährung Ihres Lieblings brauchen. Jetzt entdecken

Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 134 Seiten
  • Verlag: animal learn; Auflage: 1., Erstauflage (30. April 2013)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3936188637
  • ISBN-13: 978-3936188639
  • Vom Hersteller empfohlenes Alter: Ab 10 Jahren
  • Größe und/oder Gewicht: 23,4 x 16,8 x 1,4 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (16 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 246.598 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
10
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
6
Alle 16 Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

20 von 24 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Kohai am 6. Oktober 2013
Verifizierter Kauf
....sieht leider anders aus.

Schon im Vorwort und im ersten Kapitel spart die Autorin nicht mit Polemik und Seitenhiebe gegen die Konkurrenz Strodtbeck/Gansloßer und deren Buch zum Thema.
Frau von Reinhardt wird nicht müde zu behaupten, dass es kaum Untersuchungen zum Thema gibt, ein Blick in das Literaturverzeichnis des Buches zeigt jedoch eine ganz ansehnliche Palette an wissenschaftlichen Arbeiten zu den Teilbereichen der Auswirkung der Kastration.

Sehr viel Zeit nimmt man sich für die biologischen Fakten, wie funktionieren die Geschlechtsorgane der Tiere, welche Hormone gibt es, welche Operationsmethoden sind zur Unfruchtbarmachung möglich....
Fast ebenso ausführlich wird die durch animal learn durchgeführte Studie behandelt. Präsentiert als die große Stärke des Buches, zeigt die Studie und ihre Auslegung sich jedoch als die große Schwachstelle. Denn anders als Niepel bei der Bielefelder Studie begeht von Reinhardt den Kardinalsfehler, die subjektiven Antworten der Befragten als Tatsachen zu präsentieren.
So wird an keiner Stelle darauf hingewiesen (Niepel diskutiert diese Möglichkeit in ihrem Kastrationsbuch über mehrere Seiten) dass viele Antworten extrem vom subjektiven Empfinden der jeweiligen Person abhängig sind und nur eingeschränkt nachprüfbar ist, ob Veränderungen durch die Kastration hervorgerufen wurden.

Der Rest rund um die Kastration wird sehr oberflächlich mit viel Vermenschlichung der "leidenden" Hunde und immer wieder kehrenden Seitenhieben gegen das andere Kastrationsbuch.
Besonders kritisch ist in meinen Augen die pauschale Verharmlosung der Frühkastration.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
9 von 11 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Stefanie am 5. Februar 2014
..auf dem Niveau herunter zu diskutieren und dabei nicht zu sparen it Seitenhieben gegen "das andere "Buch" ist schon echt armseelig.

Ganz ehrlich..da will jemand die andere Seite sein und auch was vom fetten Schinken haben. Könnte man belächeln wenn es nicht um Lebewesen ginge!

Keine Empfehlung!
Wer billige Gründe sucht sein Tier vorzeitig und pauschal zu verstümmeln, der findet sie hier in diesem Buch...wer tiefgründiger der Sache nachgehen will, der liest Gansloßer und wartet ab...
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
44 von 57 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von uwe am 10. Mai 2013
So einfach ist das. Ich habe eine Meinung, bastele mir dazu einen Fragenbogen, den ich an ausgewählte "Anhänger der Chiemsee-Ideologie" versende Stelle nur solche Fragen, die, egal wie ich sie beantworte, immer zu meiner Meinung passen. Das ist Manipulation pur. Dann diffamiere ich noch die Autoren des Standardwerkes über die Kastration beim Hund von Sophie Strodtbeck und PD Dr. Udo Gansloßer, preise mich selbst als Verhaltenskundlerin, was immer das auch ist (Verhaltensbiologie und Tiermedizin erfordern ja auch ein Studium) und schwadroniere über die "armen hypersexuellen Rüden", die alle nicht dürfen.Mit wissenschaftlicher Arbeit hat dies nichts zu tun. An keiner Stelle des Buches wird eine, die eigenen Thesen untermauernde externe Studie zitiert, obwohl allein das Literaturverzeichnis 17 Seiten (!) umfasst. Das Erklärmodell der hormonelle Regelkreise übernehme ich aber dann doch aus dem Buch von Strodtbeck/Gansloßer, vielleicht in Ermangelung eigener Kreativität. Das für das Verhalten, gerade bei unsicher/instabilen Hunden so bedeutsame Hormon Cortisol kommt erst gar nicht vor. Dieses Buch ist leider reich an Meinung, aber arm an Fakten. Schade, im Sinne der vielen unreflektierten Kastrationen in Deutschland hätte diesem Thema ein gehöriges Maß an faktenorientierter Seriöstität gut getan. Ach eines noch, dass Tierärzte Kastration proklamieren, könnte auch damit zusammenhängen, das sie an dieser, halt oft völligen unsinnigen Operation, ganz gut verdienen.
1 Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
12 von 16 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Draußenmithund am 3. September 2013
Nach Lektüre des Buches bin ich sehr enttäuscht! Ich hatte mir wissenschaftliche neue Fakten erwünscht und erhielt nur eine Meinungssammlung.
Man vermisst die maßgeblichen Informationen auf dem neuesten Stand der Tiermedizin, z.B. den Einfluß des Stresshormonsystems auf das Verhalten von Hunden. Das gesamte Buch wirkt subjektiv.
Ich empfehle informationshungrigen Hundehaltern eher Strodtbeck und Gansloßer für einen objektiven Überblick über die Thematik.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
26 von 35 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Dagi am 19. Mai 2013
Dieses Buch ist ein Buch... gegen ein Buch. Hier wurde nichts anderes gemacht als Dr. Udo Gansloßer und Sophie Strodtbeck anzugreifen. Schade!!! Fragebögen zu verteilen, auszuwerten und dann dies als umfassende Studie darzustellen ist fachlich nicht nachvollziehbar. Hier wird stark vermenschlicht und nicht aufgeklärt.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
2 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Customer am 29. Juli 2014
Was liefert dieses Buch
- Angriffe gegen andere Autoren
- Angriffe gegen Züchter
- Angriffe gegen die Menschen die Auslandstierschutz anders sehen als die Autoren

Was liefert das Buch nicht
- ausreichende Informationen zu stoffwechseltechnischen sowie verhaltensabhängigen Vorgängen im Körper des Hundes die durch eine Kastration beeinflusst werden. Die beinhalteten Informationen sind lückenhaft

Fazit .. 1 Stern weil es 0 nicht gibt
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen