Ihre Amazon Musik Konto ist derzeit nicht mit diesem Land verknüpft. Um Prime Musik zu genießen, navigieren Sie zu Ihrer Musikbibliothek und übertragen Sie Ihr Konto auf Amazon.de (DE).
  
Menge:1
Kassengift ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von reBuy reCommerce GmbH
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 14,99
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: GMFT
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 9,19

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Kassengift
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Kassengift

21 Kundenrezensionen

Preis: EUR 14,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 7 auf Lager
Verkauf durch Smart-DE und Versand durch Amazon. Für weitere Informationen, Impressum, AGB und Widerrufsrecht klicken Sie bitte auf den Verkäufernamen. Geschenkverpackung verfügbar.
14 neu ab EUR 5,47 26 gebraucht ab EUR 0,01 1 Sammlerstück(e) ab EUR 5,99

Hinweise und Aktionen


Wird oft zusammen gekauft

Kassengift + Zucker + Die Schlampen Sind Müde
Preis für alle drei: EUR 44,97

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (5. September 2000)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Label: Polydor (Universal Music)
  • ASIN: B00004XN0W
  • Weitere Ausgaben: Audio CD  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.8 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (21 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 235.209 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

 
1. Kassengift
2. Bastard
3. Kinder der Nacht
4. Amo Vitam
5. Septembergrau
6. Achterbahn
7. Es ist vorbei
8. Engel der Schwermut
9. Du atmest nicht
10. Total Eclipse
11. Die schwarze Witwe
12. Sag doch

Produktbeschreibungen

Amazon.de

Zum 10. Jubiläum herrscht beim Berliner Duo Rosenstolz Aufbruchsstimmung. Haben Peter Plate und Anna R. bislang über "Was Sie schon immer über Sex wissen wollten" herzerfrischend unverblümt gesungen, kommt auf ihrem neuen und neunten Album Kassengift -- und vor allem dem Titelsong -- eine neue Radikalität ins Spiel. Der rotzig-freche Rock-Kasatschok über Nonkonformisten und Spitzen-Verlierer klingt so teuflisch selbstbewusst und provokant, als wären Text und Koloraturgesang von Nina Hagen.

Im Gegensatz zu "Bastard", einer Ballade über Gefühlsabhängigkeit, und "Kinder der Nacht", auf dem sich Abba-Rhythmen mit Wham-Chören treffen, fällt "Amo Vitam" völlig aus dem Rahmen. Die neue Single ist eine Pop-Arie auf Latein, mit Trance, Dance Loops und Sakralchören und der Botschaft "Ich liebe das Leben, ich liebe den Sex..." Melancholische Abschiedsgefühle bestimmen "Septembergrau" und "Es ist vorbei", "Achterbahn", ein Schrei nach verlorener Lebenslust, "Du atmest nicht", eine makabre Liebesballade, und "Die schwarze Witwe", ein düsteres Vamp-Lied.

Mit Kristian Hoffmans Disco-Operette Total Eclipse eroberte 1981 der verstorbene Klaus Nomi den Dancefloor. Rosenstolz könnte das mit ihrer theatralisch aufgefrischten Version auch gelingen. Zum Schluss rechnen die beiden mit Barbie und Ken und anderen grauenhaften Leuten zu Mickey-Mouse-Elektronik ab.

Kassengift ist kontrovers, zweideutig, frivol und trotz Streicherarrangements von Wil Malone (Depeche Mode, Robbie Williams) alles andere als zuckersüße Schlager-Sahne. --Ingeborg Schober


Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

4.8 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

40 von 42 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Amazon Kunde am 14. April 2003
Format: Audio CD
Wer behauptet, dass Rosenstolz einfach nur Deutsche Schlager machen würden, irrt sich gewaltig!
Durch "Amo Vitam" wurde ich das erste mal auf Anna und Peter aufmerksam. Bei Ihrem neusten Werk "Macht Liebe" entschied ich mich dann auch zum kauf und habe dies bis heute nie bereut.
Nachdem mir die CD so gut gefiehl habe ich beschlossen auch ältere CD's der Gruppe zu kaufen und legte mir deshalb "Zucker", "Alles gute" und auch "Kassengift" zu.
Auch wenn alle CD's von Rosenstolz sensationell und einprägsam sind, ist "Kassengift" bis heute mein absoluter Favorit:
Der Wechsel zwischen bebbenden Uptempo Songs ("Achterbahn" ; "Total Eclipse") und den wundervollen Balladen ("Es ist vorbei" ; "Septembergrau" ; " Die Schwrze Witwe) gelingt vorzüglich und auch Anna verzaubert mit ihrer wecheselbaren Stimme, die einmal dreckig und gewöhnungsbedürftig klingt und beim nächsten mal gleich wieder opernreif und glasklar.
Besomdere Highlits der CD sind natürlich die Singles "Amo Vitam" (eine starke Ballade auf lateinischer Sprache) sowie "Kinder der Nacht" (eine uptempo Ballade, die durch ihren Ohrwurmeffekt und Anna's leicht verzerrte Stimme glänzt).
Aber auch "Bastard", einer der stärksten Songs des Albums, besticht durch Anna's glasklare Stimme und den wohlklingenden Arrangements.
Der Opener "Kassengift" klingt zunächst einfach nur abschreckend entwickelt sich aber nach mehreren Hören zu einem Favouriten, nicht zuletzt aufgrund des fantastischen Texts ("Ich bin der Song, der nie gespielt wird, bin wie das Video, das nicht läuft. Ich bin der Film, der kein Verleih hat, werd mit Verrisen überhäuft...)
Alles in allem entpuppt sich "Kassengift" als stärkstes Album von Rosenstolz, dass jedem Pop Liebhaber in Kürze ans Herz wachsen wird.
Einsamme spitze!!!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 13 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 13. Mai 2005
Format: Audio CD
Diese CD ist absolut hervorragend- im wahrsten Sinne des wortes!
Ein Genuss für die Ohren, die Lieder sind abwechslungsreich, die texte geradezu genial und auch das Booklet kann sich sehen lassen.
Einige Lieder gehen ab, andere machen traurig. Insgesamt ist diese Cd sogar dreisprachig. Hauptsächlich natürlich deutsch,aber es befindet sich auch ein lateinisches lied(amo vitam)und ein englisches (total eclipse) auf der cd. auch wenn die englische sprache rosenstolz nicht so gut steht, ist es doch ein gelungenes cover.
die Lieder sind ebenso anspruchsvoll wie genial.
Im Booklet sind schöne bilder und es stehen bis auf zwei alle texte drin.
Sehr zu empfehlen. Ein muss für sammler der rosenstolz-reihe, es ist einfach ein wichtiges album!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
21 von 26 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Fili2489 am 15. April 2005
Format: Audio CD
Rosenstolz gehören nun genau seit etwa 3 Jahren zu meinen Lieblingsbands, seit "Sternraketen" und "Es tut immer noch weh" vom damaligen "Macht Liebe"-Album sind AnNa und Peter für mich eine der größten Musiker aller Zeiten. Doch auch schon vorher fielen mir Rosenstolz positiv auf, einmal mit dem lateinischen, tiefgründigen, balladesken Song "Amo Vitam", dem erotischen obszönen Video zu "Kinder der Nacht" und dem Dauerohrwurm "Es könnt' ein Anfang sein". Zu schade, dass der zuletzt genannte Titel nicht ebenfalls auf diesem Top-Album "Kassengift" zu finden ist. Mein 1. Album war "Herz", also das aktuellste und überzeugte in jeder Linie. Kurz danach fand auch noch die "Best Of" von '95 bis '01 namens "Alles Gute" Platz in meinem Regal und machte ihrem Namen alle Ehre. Nach nur 2 Alben wurde ich so sehr überzeugt, dass ein Konzertbesuch in der Dortmunder Westfalenhalle mir diese Band alle Male Wert war. Zu dem Konzert brauch' ich glaub ich nicht all zu viel erzählen, außer das es in jeder Linie perfekt war.
Das ist jetzt genau 7 Monate her und ich bin nun im Besitz von 8 Rosenstolz-Alben, wobei ich sagen muss, dass "Kassengift" neben "Herz" und "Alles Gute" mit dem Gütesiegel "Einmalig" ausgerüsstet werden muss. Das Album überzeugt mit grandiosen Songs, um allen "Rosenstolz-Verstehern" einen kleinen Einblick leisten zu könne, präsentiere ich hier einmal die Songs im Einzelnen:
01) Kassengift: Der Titeltrack ist gleichzeitig der Opener und haut unglaublich stark rein. AnNa singt mit einer extrem hasserfüllten und aggresiven Stimme, der Song fährt auf der Dance-Schiene und der der Text ist wie eh und je einfallsreich und tiefgründig. Die Ohrenbetäubenden Geräusche runden alles perfekt ab.
Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
6 von 8 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. Mai 2001
Format: Audio CD
Rosenstolz steht mittlerweile für musikalische Kunst mit Spitzenklasse. Ich kenne niemanden sonst in der Branche, der mit soviel Technik und auch so viel Gefühl singt, wie Anna R.. Keinerlei Intonationsschwächen und jedes Lied mit dem richtigen Gefühl gesungen. Dazu die hervorragende (ich möchte schon fast sagen geniale) Musik von Peter Plate. Alle verwendeten Instrumente sind ganz gezielt und nur minimal eingesetzt, was jeder Phrase eine ganz bestimmte Färbung gibt. Traumhaft schön sind die Übergänge und Abwechslungen in Septermbergrau. Keine banalen Eingänge, jedes Lied hat seinen bestimmten Aufbau. Dazu ein sehr ruhiges und dezentes Schlagzeug. Und jedes Lied ist ganz gezielt anders. Ich kenne auch die anderen CD's von Rosenstolz aber diese Gruppe hat mit Kassengift einen Reifegrad erreicht, der in allen Belangen seinesgleichen sucht. Ich kann nur sagen, macht weiter so und lasst euch lieber mehr Zeit mit dem nächsten Album, damit es mindestens so gut wird wie Kassengift. Bis dahin reicht dieses Album völlig aus.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Die neuesten Kundenrezensionen


Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen