Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
Keine Abbildung vorhanden

 

Kaspersky Internet Security 2013

von Kaspersky Lab
4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)

o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Plattform: PC (Minibox)

Erhältlich bei diesen Anbietern.


  • inklusive kostenloser Upgrademöglichkeit auf die neuste Produkt-Version
Für diesen Artikel ist eine neuere Version vorhanden:
Kaspersky Internet Security 2015 - 1 PC + Android Security Kaspersky Internet Security 2015 - 1 PC + Android Security 4.5 von 5 Sternen (2)
EUR 31,78
Auf Lager.


Hinweise und Aktionen

Plattform: PC (Minibox)
  • Dieses Produkt beinhaltet eine kostenlose Upgrademöglichkeit auf die neuste Produkt-Version.


Informationen zum Spiel

  • Plattform:   Windows 7 / 8 / Vista / XP
  • Medium: CD-ROM
  • Artikelanzahl: 1
 Weitere Systemanforderungen anzeigen

Auszeichnungen

Klicken Sie auf die Auszeichnung zum Vergrößern
Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung Auszeichnung

Produktinformation

Plattform: PC (Minibox)
  • Größe und/oder Gewicht: 13,9 x 3,8 x 19 cm
  • ASIN: B008MW1JGC
  • Erscheinungsdatum: 27. August 2012
  • Sprache: Deutsch
  • Bildschirmtexte: Deutsch
  • Anleitung: Deutsch
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 4.2 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (28 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 2.700 in Software (Siehe Top 100 in Software)

Produktbeschreibungen

Plattform: PC (Minibox)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Kaspersky Internet Security 2013

Umfassender, leistungsstarker Rundum-Schutz für Ihren PC

Die neueste Version der vielfach bewährten und ausgezeichneten Software von Kaspersky Lab bietet Rundum-Schutz in Echtzeit – vor bekannten und auch völlig neuen Bedrohungen aus dem Internet sowie sonstigen Malware-Angriffen. Die Lösung ist benutzerfreundlich, einfach installierbar, auf Wunsch individuell einstellbar und extrem leistungsstark. Damit schützen Sie sich, Ihre Familie, Ihre Kinder, Ihre Daten und Ihre Identität so umfassend wie möglich.

Kaspersky  2012
Sicher unterwegs in der digitalen Welt

Die Struktur von Trojanern, Spyware und sonstigen Internet-Bedrohungen wird immer komplexer. Trotzdem müssen Sie kein Experte sein, um sicher in sozialen Netzwerken und in der digitalen Welt unterwegs zu sein. Hoch moderne Kaspersky-Technologien erledigen das für Sie in Echtzeit und im Hintergrund – dank heuristischer Analyse, ausgefeilter Cloud-basierter Funktionen und einer Vielzahl automatisierter Prozesse.

Wichtigste Funktionalitäten

Neu: Sicherer Zahlungsverkehr dank SafeMoney-Technologie

Kaspersky Internet Security 2013 sorgt mit der SafeMoney-Technologie für sicheren Online-Zahlungsverkehr und schützt Ihre persönlichen Daten sowie Kontodetails zuverlässig vor Malware-Attacken oder sonstigen Bedrohungen. Nach Aufruf einer URL in den Browsern Internet Explorer, Firefox oder Chrome startet automatisch die Prüfung der Authentizität von Online-Shops oder Bankwebseiten. Auch der PC selbst wird auf Schwachstellen geprüft. SafeMoney schützt außerdem Ihre Eingaben auf der Tastatur vor dem Ausspionieren durch so genannte "Keylogger". Als Kaspersky-Kunde haben Sie damit beim Online-Zahlungsverkehr ein Schutz-Niveau, das sonst nur in Business-Lösungen enthalten ist.

Neu: Sichere Tastatur schützt Ihre persönlichen Eingaben

"Keylogger" können die Eingabe von Kreditkartennummern oder anderen wertvollen Informationen über die Tastatur ausspionieren und weiterleiten. Die neue Sichere-Tastatur-Technologie von Kaspersky verhindert das und startet beim Öffnen der Webseite einer Bank, eines Zahlungssystems oder bei einer Passwort-Eingabe automatisch.

Neu: Automatischer Exploit-Schutz

Diese Funktionalität schützt vor Angriffen durch Exploits. Diese komplexesten aller Internet-Bedrohungen nutzen Schwachstellen in beliebten und weit verbreiteten Softwareprogrammen. Kaspersky Internet Security 2013 stellt Exploit-Aktivitäten automatisch fest, ohne die Arbeit eines betroffenen Programms zu beeinträchtigen – sogar dann, wenn die Schwachstelle offiziell noch gar nicht bekannt ist (wenn es sich um ein besonders gefährliches "Zero-Day-Exploit" handelt). Darüber hinaus sichert die Software Sie vor so genannten Drive-by-Downloads, also der Infektion Ihres Endgeräts schon durch den einfachen Besuch einer präparierten Webseite.

Neu: Weniger Akku-Belastung

Wenn Kaspersky Internet Security 2013 auf einem akkubetriebenen Laptop installiert wird, schränkt das Programm die Ressourcennutzung automatisch ein, damit der Akku geschont wird.

Neu: Windows 8-Kompatibilität mit zusätzlichem Schutz

Zusätzlich zur vollen Windows 8-Kompatibilität enthält Kaspersky Internet Security 2013 folgende Funktionen für erweiterten Schutz:

  • Kaspersky Now ist eine neue App, die zur Integration in Microsofts neue Benutzeroberfläche entwickelt wurde. Sie zeigt den Schutzstatus Ihres PCs an und ermöglicht das schnelle Öffnen entscheidender Sicherheitsfunktionen.
  • Anwendungen, die mit Microsofts neuer Benutzeroberfläche kompatibel sind, werden auf Viren untersucht. Dabei werden infizierte Anwendungen entfernt und durch einwandfreie ersetzt.
  • Integration in "Early-Launch Anti-Malware" (ELAM)-Technologie zum Schutz Ihres PCs noch vor dem Hochfahren.
  • Integration in die neuesten Funktionalitäten von Windows Security Center.
Verbessert: Erweiterte Kindersicherung

Kaspersky Internet Security 2013 bietet noch weiter optimierten Schutz für den PC Ihrer Kinder, wie eine wirksamere Steuerung der PC- und Internetnutzung und zuverlässigere Filteroptionen für Websites mit unangemessenem Inhalt.

Verbessert: Anti-Spam-Modul

Kaspersky Internet Security 2013 filtert unerwünschte Nachrichten zuverlässiger und erkennt Spam noch besser.

Verbessert: Phishing-Schutz

Betrügerische Internetadressen werden durch Echtzeit-Informationen aus der Cloud erkannt und farbkodiert, so dass Sie vor der Eingabe wertvoller Daten gewarnt werden. Der Kaspersky URL-Advisor überprüft dazu die Verlinkungen auf der gewählten Webseite und prüft in Echtzeit, ob diese Verlinkungen auf der stets aktualisierten Liste von Phishing- und sonstigen verdächtigen Webseiten erscheinen. Sie erkennen unmittelbar die Gefahrenstufe eines Links und der verknüpften Seite.

Verbessert: Optimale PC-Leistung für zahlreiche Anwendungsszenarien (auch Gaming)

Kaspersky Internet Security 2013 arbeitet im Hintergrund schnell und zuverlässig, damit die Netzwerkaktivität beim Installieren von Programmen oder Starten von Browsern und Programmen nicht negativ beeinflusst wird. Zudem sorgt ein spezieller Gamer-Modus bei gleich hohem Sicherheitsniveau für ein ungestörtes Spielerlebnis.

Verbessert: Benutzeroberfläche noch einfacher

Das Hauptfenster wurde optimiert, so dass es in vielen gängigen Anwendungsszenarien leistungsstärker und einfacher bedienbar ist – zum Beispiel beim Starten von Scans und bei der Problembehebung.

Verbessert: Virtuelle Tastatur mit Schnellstart

Die Virtuelle Tastatur ermöglicht die Eingabe von Finanzdaten im Internet per Mausklicks. So bleiben Keylogger, Hacker oder Identitätsdiebe außen vor. Jetzt gibt es auch einen schnellen Browser-Zugriff darauf.

Verbessert: Aktivitätsmonitoring – die neue Art der Sicherheit

Hat es eine unbekannte Malware doch geschafft, sich auf Ihrem PC einzunisten? Kaspersky Internet Security 2013 lässt Sie auch dann nicht im Stich: Das einzigartige Aktivitätsmonitoring-Modul stellt anormales Verhalten fest und warnt Sie rechtzeitig, damit Sie schädliche Aktivitäten rückgängig machen oder ein Rollback durchführen können.

Kaspersky Internet Security 2013 – aktuelle Screens:
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.



Systemvoraussetzungen

Minimale Systemanforderungen
  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition (ab Service Pack 2) / Microsoft Windows XP Professional (ab Service Pack 2) / Microsoft Windows XP Professional x64 Edition (ab Service Pack 2)
  • Prozessor: ab 800 MHz
  • Arbeitsspeicher: 512 MB verfügbarer Hauptspeicher (RAM)
Empfohlene Systemanforderung
  • Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Home Basic (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Enterprise (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows 7 Starter / Microsoft Windows 7 Home Basic (32/64 Bit) / Microsoft Windows 7 Home Premium (32/64 Bit) / Microsoft Windows 7 Professional (32/64 Bit) / Microsoft Windows 7 Ultimate (32/64 Bit) / Microsoft Windows 8 (32/64 Bit)
  • Prozessor: ab 1 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB verfügbarer RAM (32 Bit) bzw. 2 GB verfügbarer RAM (64 Bit)
Allgemeine Anforderungen
  • Internet-Verbindung für die Produkt-Aktivierung
  • Microsoft Internet Explorer ab Version 8
  • Microsoft Windows Installer ab Version 3.0
  • 480 MB freier Festplattenspeicher (je nach Größe der Viren-Datenbank)
  • CD/DVD-Laufwerk für die Installation von CD-ROM

Allgemeine Anforderungen für Netbooks
  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition
  • CPU: Intel Atom 1,6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1GB DDR2
  • Festplatte: 160 GB
  • Grafikkarte: Intel GMA950
  • Bildschirm: 10.1 Zoll', Auflösung: 1024 x 600 (Breitbildformat)

Produktbeschreibungen

Produktbeschreibung

Kaspersky Internet Security 2013

Umfassender, leistungsstarker Rundum-Schutz für Ihren PC

Die neueste Version der vielfach bewährten und ausgezeichneten Software von Kaspersky Lab bietet Rundum-Schutz in Echtzeit – vor bekannten und auch völlig neuen Bedrohungen aus dem Internet sowie sonstigen Malware-Angriffen. Die Lösung ist benutzerfreundlich, einfach installierbar, auf Wunsch individuell einstellbar und extrem leistungsstark. Damit schützen Sie sich, Ihre Familie, Ihre Kinder, Ihre Daten und Ihre Identität so umfassend wie möglich.

Kaspersky  2012
Sicher unterwegs in der digitalen Welt

Die Struktur von Trojanern, Spyware und sonstigen Internet-Bedrohungen wird immer komplexer. Trotzdem müssen Sie kein Experte sein, um sicher in sozialen Netzwerken und in der digitalen Welt unterwegs zu sein. Hoch moderne Kaspersky-Technologien erledigen das für Sie in Echtzeit und im Hintergrund – dank heuristischer Analyse, ausgefeilter Cloud-basierter Funktionen und einer Vielzahl automatisierter Prozesse.

Wichtigste Funktionalitäten

Neu: Sicherer Zahlungsverkehr dank SafeMoney-Technologie

Kaspersky Internet Security 2013 sorgt mit der SafeMoney-Technologie für sicheren Online-Zahlungsverkehr und schützt Ihre persönlichen Daten sowie Kontodetails zuverlässig vor Malware-Attacken oder sonstigen Bedrohungen. Nach Aufruf einer URL in den Browsern Internet Explorer, Firefox oder Chrome startet automatisch die Prüfung der Authentizität von Online-Shops oder Bankwebseiten. Auch der PC selbst wird auf Schwachstellen geprüft. SafeMoney schützt außerdem Ihre Eingaben auf der Tastatur vor dem Ausspionieren durch so genannte "Keylogger". Als Kaspersky-Kunde haben Sie damit beim Online-Zahlungsverkehr ein Schutz-Niveau, das sonst nur in Business-Lösungen enthalten ist.

Neu: Sichere Tastatur schützt Ihre persönlichen Eingaben

"Keylogger" können die Eingabe von Kreditkartennummern oder anderen wertvollen Informationen über die Tastatur ausspionieren und weiterleiten. Die neue Sichere-Tastatur-Technologie von Kaspersky verhindert das und startet beim Öffnen der Webseite einer Bank, eines Zahlungssystems oder bei einer Passwort-Eingabe automatisch.

Neu: Automatischer Exploit-Schutz

Diese Funktionalität schützt vor Angriffen durch Exploits. Diese komplexesten aller Internet-Bedrohungen nutzen Schwachstellen in beliebten und weit verbreiteten Softwareprogrammen. Kaspersky Internet Security 2013 stellt Exploit-Aktivitäten automatisch fest, ohne die Arbeit eines betroffenen Programms zu beeinträchtigen – sogar dann, wenn die Schwachstelle offiziell noch gar nicht bekannt ist (wenn es sich um ein besonders gefährliches "Zero-Day-Exploit" handelt). Darüber hinaus sichert die Software Sie vor so genannten Drive-by-Downloads, also der Infektion Ihres Endgeräts schon durch den einfachen Besuch einer präparierten Webseite.

Neu: Weniger Akku-Belastung

Wenn Kaspersky Internet Security 2013 auf einem akkubetriebenen Laptop installiert wird, schränkt das Programm die Ressourcennutzung automatisch ein, damit der Akku geschont wird.

Neu: Windows 8-Kompatibilität mit zusätzlichem Schutz

Zusätzlich zur vollen Windows 8-Kompatibilität enthält Kaspersky Internet Security 2013 folgende Funktionen für erweiterten Schutz:

  • Kaspersky Now ist eine neue App, die zur Integration in Microsofts neue Benutzeroberfläche entwickelt wurde. Sie zeigt den Schutzstatus Ihres PCs an und ermöglicht das schnelle Öffnen entscheidender Sicherheitsfunktionen.
  • Anwendungen, die mit Microsofts neuer Benutzeroberfläche kompatibel sind, werden auf Viren untersucht. Dabei werden infizierte Anwendungen entfernt und durch einwandfreie ersetzt.
  • Integration in "Early-Launch Anti-Malware" (ELAM)-Technologie zum Schutz Ihres PCs noch vor dem Hochfahren.
  • Integration in die neuesten Funktionalitäten von Windows Security Center.
Verbessert: Erweiterte Kindersicherung

Kaspersky Internet Security 2013 bietet noch weiter optimierten Schutz für den PC Ihrer Kinder, wie eine wirksamere Steuerung der PC- und Internetnutzung und zuverlässigere Filteroptionen für Websites mit unangemessenem Inhalt.

Verbessert: Anti-Spam-Modul

Kaspersky Internet Security 2013 filtert unerwünschte Nachrichten zuverlässiger und erkennt Spam noch besser.

Verbessert: Phishing-Schutz

Betrügerische Internetadressen werden durch Echtzeit-Informationen aus der Cloud erkannt und farbkodiert, so dass Sie vor der Eingabe wertvoller Daten gewarnt werden. Der Kaspersky URL-Advisor überprüft dazu die Verlinkungen auf der gewählten Webseite und prüft in Echtzeit, ob diese Verlinkungen auf der stets aktualisierten Liste von Phishing- und sonstigen verdächtigen Webseiten erscheinen. Sie erkennen unmittelbar die Gefahrenstufe eines Links und der verknüpften Seite.

Verbessert: Optimale PC-Leistung für zahlreiche Anwendungsszenarien (auch Gaming)

Kaspersky Internet Security 2013 arbeitet im Hintergrund schnell und zuverlässig, damit die Netzwerkaktivität beim Installieren von Programmen oder Starten von Browsern und Programmen nicht negativ beeinflusst wird. Zudem sorgt ein spezieller Gamer-Modus bei gleich hohem Sicherheitsniveau für ein ungestörtes Spielerlebnis.

Verbessert: Benutzeroberfläche noch einfacher

Das Hauptfenster wurde optimiert, so dass es in vielen gängigen Anwendungsszenarien leistungsstärker und einfacher bedienbar ist – zum Beispiel beim Starten von Scans und bei der Problembehebung.

Verbessert: Virtuelle Tastatur mit Schnellstart

Die Virtuelle Tastatur ermöglicht die Eingabe von Finanzdaten im Internet per Mausklicks. So bleiben Keylogger, Hacker oder Identitätsdiebe außen vor. Jetzt gibt es auch einen schnellen Browser-Zugriff darauf.

Verbessert: Aktivitätsmonitoring – die neue Art der Sicherheit

Hat es eine unbekannte Malware doch geschafft, sich auf Ihrem PC einzunisten? Kaspersky Internet Security 2013 lässt Sie auch dann nicht im Stich: Das einzigartige Aktivitätsmonitoring-Modul stellt anormales Verhalten fest und warnt Sie rechtzeitig, damit Sie schädliche Aktivitäten rückgängig machen oder ein Rollback durchführen können.

Kaspersky Internet Security 2013 – aktuelle Screens:
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.
Kaspersky Internet Security 2013
Bitte anklicken zum Vergrößern.



Systemvoraussetzungen

Minimale Systemanforderungen
  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition (ab Service Pack 2) / Microsoft Windows XP Professional (ab Service Pack 2) / Microsoft Windows XP Professional x64 Edition (ab Service Pack 2)
  • Prozessor: ab 800 MHz
  • Arbeitsspeicher: 512 MB verfügbarer Hauptspeicher (RAM)
Empfohlene Systemanforderung
  • Betriebssystem: Microsoft Windows Vista Home Basic (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Business (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Enterprise (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit, Service Pack 1) / Microsoft Windows 7 Starter / Microsoft Windows 7 Home Basic (32/64 Bit) / Microsoft Windows 7 Home Premium (32/64 Bit) / Microsoft Windows 7 Professional (32/64 Bit) / Microsoft Windows 7 Ultimate (32/64 Bit) / Microsoft Windows 8 (32/64 Bit)
  • Prozessor: ab 1 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB verfügbarer RAM (32 Bit) bzw. 2 GB verfügbarer RAM (64 Bit)
Allgemeine Anforderungen
  • Internet-Verbindung für die Produkt-Aktivierung
  • Microsoft Internet Explorer ab Version 8
  • Microsoft Windows Installer ab Version 3.0
  • 480 MB freier Festplattenspeicher (je nach Größe der Viren-Datenbank)
  • CD/DVD-Laufwerk für die Installation von CD-ROM

Allgemeine Anforderungen für Netbooks
  • Betriebssystem: Microsoft Windows XP Home Edition
  • CPU: Intel Atom 1,6 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1GB DDR2
  • Festplatte: 160 GB
  • Grafikkarte: Intel GMA950
  • Bildschirm: 10.1 Zoll', Auflösung: 1024 x 600 (Breitbildformat)

-- Dieser Text bezieht sich auf eine vergriffene oder nicht verfügbare Ausgabe dieses Titels.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?


Kunden Fragen und Antworten

Kundenrezensionen

4.2 von 5 Sternen
4.2 von 5 Sternen
Die hilfreichsten Kundenrezensionen
5 von 5 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Kaspersky - letzter Akt 21. November 2012
Von haubi
Plattform:PC (Minibox)
Seit vielen Jahren war ich zufriedener Nutzer der Kaspersky Anti-Viren-Software. Dies hat sich nunmehr ins Gegenteil verkehrt. Einer der Vorteile der Software war bisher, dass es den laufenden Computer-Betrieb praktisch nicht beeinträchtigt hat. Dies ist offenbar seit der Version 2013 nicht mehr so. Bei einer Reihe von Programmen und Tätigkeiten kann ich eine deutliche Verlangsamung feststellen, während das Programmsymbol in der Taskleiste aktiv ist. Was ich jedoch für völlig inakzeptabel halte, ist die Tatsache, dass es teilweise Minuten dauert, bis das Kaspersky-Symbol nach dem Start von Windows überhaupt in der Taskleiste erscheint. Beide Aussagen beziehen sich sowohl auf Windows 7 als auch auf Windows 8 Upgrade. Der Gipfel ist schließlich, dass es Kaspersky auch nach fünf oder sechs Wochen und zahllosen Anfragen per Mail und Fax bis heute nicht für nötig erachtet hat, sich dazu zu äußern. Aus so viel Unprofessionalität und Überheblichkeit werde ich nun meine Konsequenzen ziehen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
9 von 10 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
Von Uwe
Plattform:PC (Minibox)
Seit einigen Tagen nutze ich jetzt die brandneue Version KIS2013. Natürlich ist eine so frühe Einschätzung nur die Wiedergabe der ersten Eindrücke - der Langzeitbetrieb mag noch manche Überraschung bringen...Wie gewohnt läßt sich diese Version problemlos mit dem bereits vorhandenen Aktivierungskey der Vorgängerversionen installieren und aktivieren. Die noch verbleibende Lizenzdauer ist nach dem Update unverändert. Eine Frage scheint sich mancher Update-Willige zu stellen:

"Drüberinstallieren" oder Neuinstallation nach Deinstallation der "alten" Kaspersky Version. Obwohl beide Vorgehensweisen grundsätzlich möglich sind, ist die bessere Variante die zweite. Eine "saubere" Neuinstallation vermeidet Problemfälle über die man vereinzelt in einschlägigen Foren nachlesen kann (Internet Security bleibt "hängen", läßt sich nicht aktivieren etc.)
Für eine Deinstallation reicht die normale Programm-Entfernung in der Windows Systemsteuerung aus. Spezielle Removal-Tools werden meist nur gebraucht, wenn im Anschluss ein Konkurrenzprodukt eingespielt werden soll.

Nach erfolgter Neuinstallation bemerkte ich auf meinem PC (Windows x64 8 GB RAM) eine spürbare Verbesserung der Performance. Obwohl Kasperkys Produkte in den letzten Jahren vergleichsweise sorgfältig mit den Systemressourcen umgingen, scheint die 2013 Version nochmals eine Verbesserung zu bringen. Kaspersky selbst wirbt mit einer Verkleinerung der Programmbibliotheken - der Anwender bemerkt eine neue Zählweise der Signatur Datenbanken; die Gesamtzahl wurde deutlich verkleinert.
Lesen Sie weiter... ›
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich
1.0 von 5 Sternen Warnung vor der Version 2013 2. Januar 2013
Von G. Hoy
Plattform:PC (Minibox)
Seit dem Update auf Hotfix(e) bzw. dem letzten Update des Aktivitätsmonitors dieser Version ist mein System erst nach 10 Minuten nutzbar.
Zu Beginn läuft der Systemstart noch ganz normal aber sobald das Kasperskysymbol in der Taskleiste erscheint also der Aktivitätsmonitor aktiv wird ist das System für 10 Minuten blockiert.
Dieses Problem haben zig Anwender (siehe Kaspersky Forum) und vom Kaspersky Support kommt seit Wochen keinerlei Antwort auf das gemeldete Problem geschweige denn eine Problemlösung.
Die Firma Kaspersky ist anscheinend nicht mal in der Lage diese letzten Updates rückgängig zu machen oder aber die massiven Probleme der Heim-Anwender interessieren anscheinend nicht denn die Businessversion scheint diese Probleme nicht zu haben.

Kundendienst sieht anders aus meine Damen und Herren von Kaspersky und Kundenzufriedenheit auch!
War diese Rezension für Sie hilfreich?
1.0 von 5 Sternen Was für ein Unternehmen und was für ein Produkt! 5. September 2014
Von TheGamer
Plattform:PC (Minibox)|Verifizierter Kauf
Wie peinlich, wie peinlich! Nach der Installation wurde mir angeboten, ein Upgrade zu machen auf Kaspersky 2015. Nach dem Upgrade der geile BlueScreen "schwerer Hardwarefehler"! Ich lach mich kaputt. Hammer. Nix lief. Neustart! Wieder der geile BlueScreen. Dann den PC im abgesichertem Modus gestartet und den Dreck wieder deinstalliert. Habe keine Hardware- und oder Softwareveränderungen vorgenommen. Nun läuft die Kiste wieder wie vorher und ich hab ein anderes Produkt installiert. Finger weg von diesem "hochtechnischem Produkt". Update der Software und schon ein Totalschaden. Das Geld aus dem Fenster rausgeworfen für eine CD und ein Aktivierungscode, den ich nun entsorgen darf. Ein Witz ist das ...
War diese Rezension für Sie hilfreich?
4.0 von 5 Sternen Kaspersky Internet Security 2013 10. Februar 2014
Von linalu
Plattform:PC (Minibox)|Verifizierter Kauf
gutes Produkt und tut was es soll zum Schutz des PC - - - - - - - - -
War diese Rezension für Sie hilfreich?
5.0 von 5 Sternen Der Beste Schutz gegen Computerviren 7. Februar 2014
Von Chiara R
Plattform:PC (Minibox)|Verifizierter Kauf
Ich bin begeistert von dem Virenschutz des Unternehmens Kaspersky.
Er schützt nicht nur hervorragend vor sämtlichen Angriffen aus dem Internet,
er bietet auch einen Schutz bei Bezahlung im Internet ("Sicherer Zahlungsverkehr"),
gleichzeitig Kindersicherung, Anti Spam, Anti Banner Blocker und noch viel mehr.
Im regelmäßigen Abstand wird ein Update durchgeführt.

Mit der gleichzeitigen Rescue CD konnte ich meinen alten Computer sogar vor einem
Trojaner aus dem Internet "retten".

Mit dieser Software fühle ich mich im Internet sehr sicher und kann sie nur weiterempfehlen.
War diese Rezension für Sie hilfreich?
Die neuesten Kundenrezensionen
5.0 von 5 Sternen Hervorragender Virenschutz
Nachdem ich über sieben Jahre mit einem anderen arbeitete und immer wieder z.T. böse Abstürze erleben musste,
fühle ich mich nun sicher und werde auch... Lesen Sie weiter...
Vor 13 Monaten von Dixy von Weber veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super Programm
Habe schon länger diese Internetsecurity. Sie ist sehr nutzerfreundlich und der Rechner macht keine Probleme.
Würde ich jederzeit wieder kaufen.
Vor 14 Monaten von chris veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen super Programm
Leider hab ich diesen Artikel zurückgesand da ich ihn falsch bestellt habe .
Ich wollte das für 2014 haben und werd es noch bestellen . Lesen Sie weiter...
Vor 15 Monaten von Ritter Von Sporschill veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kaspersky Internet Security 2013
Ich habe das Program gekauft weil es schon auf dem PC vfür 3 Monate installiert war. Bis jetzt habe ich noch kein Problem beim Internet Zugang gehabt. Ich empfehle es weiter
Vor 18 Monaten von Jean-Paul Waldbillig veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kaspersky Internet Security 2013
Die Bestellung wurde sofort geliefert.
Ich hatte jahrelang diese Suite als kostenlose CB Edition auf meinem Rechner. Dieser Service ist nun ausgelaufen. Lesen Sie weiter...
Vor 19 Monaten von Bernd veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Kaspersky
Ich bin wie immer sehr zufrieden und Kaspersky ist super es, ist eine gute Sicherheit ich würde Kaspersky immer wieder kaufen
Vor 20 Monaten von Hans-Joachim Schulz veröffentlicht
4.0 von 5 Sternen Installation
Produkt sehr gut
Installation nach Anleitung nicht möglich
spezielle Rückfrage bei angegebener Firma erforderlich
Vier Seiten zusätzliche Anleitung... Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von Karin Kampa veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen Zuverlässig
Schnell, einfach, intuitiv, selbsterklärend. Für den Privatgebrauch umfangreich genug, ein zuverlässiger Schutz beim Surfen und Einlesen fremder Daten. Alles gut. :)
Vor 21 Monaten von Tecon veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen 3s Sicher, Schnell, Schön
Sehr gute Sicherheit für Ihren (meinen) PC...
Schnell und einfach installiert...
Schön aufgemacht und zu handlen...
Insgesamt ein tolle Produkt. Lesen Sie weiter...
Vor 21 Monaten von ManteMcFly veröffentlicht
5.0 von 5 Sternen kaspersky einschäzung
3x besser als bit defender und g data.ohne viele stundenlange überprüfungen.
kann ich nur jedem zu raten.super!!
greift ganz einfach zu.
Vor 22 Monaten von Hans-Jürgen Teske veröffentlicht
Kundenrezensionen suchen
Nur in den Rezensionen zu diesem Produkt suchen

Ähnliche Artikel finden

Plattform: PC (Minibox)