oder
Loggen Sie sich ein, um 1-Click® einzuschalten.
oder
Mit kostenloser Probeteilnahme bei Amazon Prime. Melden Sie sich während des Bestellvorgangs an.
Jetzt eintauschen
und EUR 0,15 Gutschein erhalten
Eintausch
Alle Angebote
Möchten Sie verkaufen? Hier verkaufen
Den Verlag informieren!
Ich möchte dieses Buch auf dem Kindle lesen.

Sie haben keinen Kindle? Hier kaufen oder eine gratis Kindle Lese-App herunterladen.

Karlheinz Stockhausen, in 2 Bdn., Bd.1, Einführung in das Gesamtwerk [Englisch] [Taschenbuch]

Rudolf Frisius
5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
Preis: EUR 49,95 kostenlose Lieferung Siehe Details.
  Alle Preisangaben inkl. MwSt.
o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o o
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Lieferung bis Montag, 27. Oktober: Wählen Sie an der Kasse Morning-Express. Siehe Details.
‹  Zurück zur Artikelübersicht

Inhaltsverzeichnis

Vorwort - Wolfgang Rihm: Laudatio für Karlheinz Stockhausen - Einführungen in das Gesamtwerk: - Entwicklungslinien: - Neue Musik im politischen Wandel - Zeitgeschichte und Musikgeschichte nach 1945 - Intuition-Konstruktion-Melodie - Kompositorische Wandlungen - Dialektik der kompositorischen Entwicklung - Von der Reihe zur Melodie - Zeitgeschichtliche und musikgeschichtliche Zäsuren: Musik nach 1968 - Veränderungen der Musiksprache - Konstruktion und Bedeutung - Aspekte des Klangmaterials: - Klangstrukturen und Formverläufe - Zeichnung-Modell-Grenzüberschreitung: Die Klavierstücke als Exempla einer kompositorischen Entwicklung - Klaviermusik-Klavierstücke - Elektronik und Live-Elektronik - Gespräche mit Karlheinz Stockhausen. Der Komponist über sein Werk. Zum Gesamtwerk: - Material-Form-Bedeutung - "Wille zur Form und Wille zum Abenteuer" - Musik als Prozess - Kind des elektronischen Zeitalters - Klangstruktur und Werkidee - Zu einzelnen Werken und Aspekten: Hymnen-Nationalhymnen (Zur Elektronischen Musik 1967) - Schlagzeug-Geräusche-Dialekte - Luzifer, Michael und Eva-Zur Konzeption des LICHT-Zyklus - Intervallstruktur und Superformel-Die Tonstruktur des LICHT-Zyklus - Die Superformel von LICHT - Geistig-Geistliche Musik - Die Essenz des Komponierens - Ein Lebenswerk

‹  Zurück zur Artikelübersicht