EUR 49,95
  • Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 1 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 0,15 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Karlheinz Stockhausen, in 2 Bdn., Bd.1, Einführung in das Gesamtwerk (Englisch) Taschenbuch – Januar 1996


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Taschenbuch
"Bitte wiederholen"
EUR 49,95
EUR 49,95 EUR 22,97
5 neu ab EUR 49,95 5 gebraucht ab EUR 22,97

Buch-GeschenkideenWeihnachtsgeschenk gesucht?
Entdecken Sie die schönsten Buch-Geschenke im Buch-Weihnachtsshop.
Hier klicken


Hinweise und Aktionen

Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Taschenbuch: 368 Seiten
  • Verlag: SCHOTT MUSIC GmbH & Co KG, Mainz (Januar 1996)
  • Sprache: Englisch
  • ISBN-10: 3795702488
  • ISBN-13: 978-3795702489
  • Größe und/oder Gewicht: 20,3 x 2,7 x 22,9 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 5.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (1 Kundenrezension)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 1.865.310 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)
  • Komplettes Inhaltsverzeichnis ansehen

Mehr über den Autor

Entdecken Sie Bücher, lesen Sie über Autoren und mehr

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

5.0 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Siehe die Kundenrezension
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

3 von 3 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 9. Juli 1999
Format: Taschenbuch
Das Buch beschäftigt sich in eingehender Weise mit dem Gesamtwerk des Komponisten Karlheinz Stockhausen. Der erste Teil besteht hauptsächlich aus Betrachtungen zu einzelnen Aspekten vor allem kompositionstechnischer Art. Dabei wird zwar nicht jedes Werk im einzelnen Berücksichtigt, es formt sich dafür nach und nach ein Gesamtbild des Komponisten. Besonders hervorzuheben sind die Bemühungen des Autors, die einzelnen Stücke in einen größeren Zusammenhang mit dem Schaffen anderer Komponisten zu stellen, um so nicht nur das Neue, sondern auch das kontinuierliche in Stockhausens Werk herauszustellen. Der zweite Teil besteht vor allem aus Interviews, die der Autor mit dem Komponisten führte. Auch hier wird wieder ausführlich auf Aspekte von Stockhausens Werk eingegangen, wobei vor allem dessen Opernzyklus LICHT berücksichtigt wird. Erfreulich ist die große Menge an Notenbeispielen, die das Verständnis der einzelnen Kapitel immens erleichtern. Leider vermißt man zum Schluß ein Namen- und Sachregister, was hoffentlich im bereits angekündigten zweiten Band, der sich mit den Werken im Einzelnen beschäftigen soll, nachgeholt wird. Im ganzen kann man bereits jetzt schon von einem Standardwerk zur Beschäftigung mit dem Werk Karlheinz Stockhausens sprechen. (Dies ist eine Amazon.de an der Uni-Studentenrezension.)
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen