Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Menge:1

Andere Verkäufer auf Amazon
In den Einkaufswagen
EUR 9,95
Kostenlose Lieferung ab EUR 29,00 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Verkauft von: pidax
Möchten Sie verkaufen? Bei Amazon verkaufen
Jetzt herunterladen
Kaufen Sie das MP3-Album für EUR 8,99

Bild nicht verfügbar

Keine Abbildung vorhanden für
Farbe:
  • Der Artikel ist in folgender Variante leider nicht verfügbar
  • Keine Abbildung vorhanden
      

Karl May: Sklaven der Arbeit - Der komplette 2-Teiler (Pidax Hörspiel-Klassiker) Enhanced


Preis: EUR 8,99 Kostenlose Lieferung ab EUR 29 (Bücher immer versandkostenfrei). Details
Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Inklusive kostenloser MP3-Version dieses Albums.
Dieser Service ist für Geschenkbestellungen nicht verfügbar. Lesen Sie die Nutzungsbedingungen für weitere Informationen und Kosten, die im Falle einer Stornierung oder Rücksendung anfallen können.
Nur noch 8 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon. Geschenkverpackung verfügbar.
Schließen Sie Ihren Einkauf ab, um die MP3-Version in Ihrer Amazon Musikbibliothek zu speichern. Ein Service von Amazon EU S.a.r.l.
44 neu ab EUR 8,24

Hinweise und Aktionen

  • Mit dem Kauf dieses Produkts können Sie das Weihnachtsalbum "Christmas Classics" für nur €1 statt €5,99 herunterladen. Jeder Kunde kann nur einmal an dieser Aktion teilnehmen. Weitere Informationen finden Sie unter www.amazon.de/christmasclassics. Weitere Informationen (Geschäftsbedingungen)

Wird oft zusammen gekauft

Karl May: Sklaven der Arbeit - Der komplette 2-Teiler (Pidax Hörspiel-Klassiker) + Karl May: Deutsche Herzen - Deutsche Helden - Das komplette 47-teilige Abenteuerhörspiel (Pidax Hörspiel-Klassiker) + Karl May: Schloss Wildauen, Vol. 2 (Folge 71 bis 139) - Abenteuerserie nach dem Roman "Winnetou und der Detektiv" (Pidax Hörspiel-Klassiker)
Preis für alle drei: EUR 32,89

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen

Produktinformation

  • Audio CD (6. September 2013)
  • Anzahl Disks/Tonträger: 1
  • Format: Enhanced
  • Label: Pidax Film Media Ltd. (Alive)
  • ASIN: B00CX1Z0KY
  • Weitere verfügbare Ausgaben: Hörbuch-Download  |  MP3-Download
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.5 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (2 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 119.311 in Musik (Siehe Top 100 in Musik)

Produktbeschreibungen

Als Karl May von 1884-1886 seinen Kolportageroman Der verlorene Sohn schrieb, gelang ihm eine wunderbare Mischung zwischen den Genreelementen Drama, Gesellschafts-, Detektiv- und Liebesroman. Vielerorts hören wir darüber hinaus Kritik an den sozialen Verhältnissen der arbeitenden Bevölkerung. Insbesondere die zweite Abteilung Sklaven der Arbeit weiß den Leser oder in unserem Fall den Hörer zu fesseln. Anschaulich beschreibt die Vertonung dieses Romanteils die Not der Weber in Karl Mays Heimat und schildert eine Intrige, die vor langer Zeit passierte und der sich nun der geheimnisvolle Fürst des Elends annimmt. Wer ist dieser moderne Robin Hood der sehr viel Verständnis für die Sorgen und Nöte der Angestellten des gierigen Kaufmanns Fritz Seidelmann besitzt, der auf noch unbekannte Weise mit den Ereignissen von einst verbunden zu sein scheint. Welche Rolle spielt der gutmütige Förster Wunderlich und wird es dem Fürst des Elends gelingen, lang gehütete Geheimnisse ans Tageslicht zu holen?

Sklaven der Arbeit ist die erste Regiearbeit von Walter Adler (* 14. September 1947 in Dümpelfeld bei Adenau), die sich mit Karl May beschäftigt. 2006 entstand unter seiner Regie das vielgelobte Hörspiel Der Orientzyklus , in dem Adler die Bände 1-6 der gesammelte Werke von Karl May für den WDR bearbeitete. In seiner ersten Arbeit zu Karl May gelang Walter Adler in Zusammenarbeit mit Bernd Lau (geboren 1943 in Burg auf Fehmarn; 1992) eine sehr gute, ansprechende Umsetzung des Werkes, das von der Karl May Szene mit viel Lob aufgenommen wurde. Bernd Lau, dessen einzige Arbeit als Regisseur zu Karl May hier vorliegt arbeitete viele Hörspiele gemeinsam mit Walter Adler auf. Gemeinsam schufen sie Hörspielklassiker. Laus letzte Arbeit war seine Mitwirkung an der Umsetzung von Der Herr der Ringe von J.R.R. Tolkien für den WDR. Mit den Stimmen von Michael Degen, Reinhard Glemnitz, Peter Fricke, Thomas Braut, Lambert Hamel, Günter Mack, Ilse Neubauer und vielen anderen bekannten Hörspielsprechern.
Folge 1: Der Kampf um die Liebe / Folge 2: Der Waldkönig

Kundenrezensionen

3.5 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Sterne
0
Beide Kundenrezensionen anzeigen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

1 von 1 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Steve Harris am 17. September 2013
Format: Audio CD Verifizierter Kauf
Hervorragend werkgetreu umgesetztes Hörspiel aus dem Fortsetzungsroman "Sklaven der Arbeit". Den hier vorliegenden Teil werden die meisten Karl May Leser wohl unter dem Titel "Das Buschgespenst" kennen. Diesen Teil des Romans löste der Karl May Verlag seinerzeit aus dem Gesamtwerk heraus.
Die Sprecher sind ausgezeichnet und mit viel Engagement an Ihre Aufgabe herangegangen. Für alle Karl May Fans unbedingt zu empfehlen. Eine spannende Geschichte um arme Weberfamilien, die von ihren Arbeitgebern, einer reichen Kaufmannsfamilie, betrogen und ausgebeutet werden. Diese fungieren dann auch noch als Schmuggler um sich noch mehr zu bereichern. Der geheimnisvolle "Vetter Arndt" will die Schurken zur Strecke bringen.
Die technische Seite lässt leider zu wünschen übrig. Das Hörspiel liegt auf CD nur als MP3 vor, leider in 2 Teilen zu je 1,5 Stunden.
hier hätte man in mehr Tracks aufteilen müssen, denn wenn man pausiert um später weiterzuhören, muss man lange "vorspulen".
Auf dem PC kein Problem aber auf CD-Playern oder tragbaren Geräten sehr lästig.
Darum nur 4 Sterne, das Hörspiel selber ist wie gesagt großartig und verdient 5 Sterne.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Von G. Walt am 24. Dezember 2013
Format: Audio CD
Einmal wagte sich Karl May nicht ins Westerngenre. Er schrieb eine Geschichte fernab von seinen Helden Winnetou, Old Firehand und auch fernab von Hadschi Halef Omar und Kara Ben Nemsi. Es geht um ein Arbeiterdrama in Deutschland zu einer Zeit, als Arbeiten alles andere als Geld verdienen und davon leben können bedeutete. Es bedeutete Ausbeutung und Unterdrückung. Da kommt dann dieser Robin Hood daher und greift helfend ein.

Gelungen ist mit dieser Radioproduktion aus dem Jahre 1977 ein sehr beeindruckendes Werk. Behutsam, langsam und mit sehr leisen Tönen erzählt das Hörspiel die Geschichte Karl Mays. Ganz ohne Hatz und die für May typischen Elemente wie Silberbüchse und schwarze Mustangs. Das Abenteuer hier heißt Arbeit und die ganze damit verbundene Welt zu einer Zeit lange vor dem Ersten Weltkrieg.

Unter den Sprechern tummeln sich sehr bekannte Namen aus Film und Fernsehen, die man selbst heute noch kennt. Michael Degen, Lambert Hamel, Grete Wurm, Reinhard Glemnitz und viele andere.

Pidax hat wieder einmal ein fast verschollenes Meisterwerk ausgegraben, welches sicher nicht nur unter Karl May-Fans auch heute noch viele Fans finden wird.

0Das Hörspiel ist die erste Regiearbeit von Walter Adler, der als ausgewiesener Karl May-Experte gilt und mehr Stoffe von ihm für das Radio umsetzte. U. a. den berühmten "Orientzyklus".
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen

Kunden diskutieren

Das Forum zu diesem Produkt
Diskussion Antworten Jüngster Beitrag
Noch keine Diskussionen

Fragen stellen, Meinungen austauschen, Einblicke gewinnen
Neue Diskussion starten
Thema:
Erster Beitrag:
Eingabe des Log-ins
 

Kundendiskussionen durchsuchen
Alle Amazon-Diskussionen durchsuchen
   


Ähnliche Artikel finden