• Alle Preisangaben inkl. MwSt.
Nur noch 6 auf Lager (mehr ist unterwegs).
Verkauf und Versand durch Amazon.
Geschenkverpackung verfügbar.
Menge:1
Karl-May-Stars ist in Ihrem Einkaufwagen hinzugefügt worden
+ EUR 3,00 Versandkosten
Gebraucht: Sehr gut | Details
Verkauft von Erdmeier
Zustand: Gebraucht: Sehr gut
Kommentar: sofort verschickt im Luftpolsterumschlag incl.Rechnung mit Mwst.
Ihren Artikel jetzt
eintauschen und
EUR 3,38 Gutschein erhalten.
Möchten Sie verkaufen?
Zur Rückseite klappen Zur Vorderseite klappen
Anhören Wird wiedergegeben... Angehalten   Sie hören eine Probe der Audible-Audioausgabe.
Weitere Informationen
Dieses Bild anzeigen

Karl-May-Stars Gebundene Ausgabe – 1. Januar 2002


Alle Formate und Ausgaben anzeigen Andere Formate und Ausgaben ausblenden
Amazon-Preis Neu ab Gebraucht ab
Gebundene Ausgabe
"Bitte wiederholen"
EUR 29,90
EUR 29,90 EUR 16,75
62 neu ab EUR 29,90 7 gebraucht ab EUR 16,75

Hinweise und Aktionen

  • Sparpaket: 3 Hörbücher für 33 EUR: Entdecken Sie unsere vielseitige Auswahl an reduzierten Hörbüchern und erhalten Sie 3 Hörbücher Ihrer Wahl für 33 EUR. Klicken Sie hier, um direkt zur Aktion zu gelangen.


Wird oft zusammen gekauft

Karl-May-Stars + Gesammelte Werke: Karl-May-Filmbuch: Stories und Bilder aus der deutschen Traumfabrik: Sonderbd. + Ich war Winnetous Schwester: Bilder und Geschichten einer Karriere
Preis für alle drei: EUR 89,70

Die ausgewählten Artikel zusammen kaufen
Jeder kann Kindle Bücher lesen — selbst ohne ein Kindle-Gerät — mit der KOSTENFREIEN Kindle App für Smartphones, Tablets und Computer.


Produktinformation

  • Gebundene Ausgabe: 320 Seiten
  • Verlag: Karl-May-Verlag (1. Januar 2002)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3780201623
  • ISBN-13: 978-3780201621
  • Größe und/oder Gewicht: 17,2 x 2,9 x 17,7 cm
  • Durchschnittliche Kundenbewertung: 3.0 von 5 Sternen  Alle Rezensionen anzeigen (4 Kundenrezensionen)
  • Amazon Bestseller-Rang: Nr. 784.781 in Bücher (Siehe Top 100 in Bücher)

Mehr über den Autor

Wer kennt ihn nicht, den großen Indianerfreund Deutschlands, den geistigen Vater von "Winnetou" und "Old Shatterhand"? Generationen von Kindern und Jugendlichen schmökerten sich nächtens durch die zahlreichen Abenteuerromane von Karl May. Viele seiner Geschichten wurden verfilmt, vor allem in den 60er-Jahren mit Pierre Brice in der Rolle des stolzen Häuptlings. Karl May wurde 1842 in Ernstthal geboren und hatte es zunächst schwer: Als Baby erblindete er, erst Jahre später konnte er geheilt werden. Später verbrachte der Sachse wegen diverser Betrügereien und Diebstähle mehrere Jahre im Gefängnis, bevor ihm schließlich der Durchbruch als Autor gelang. Literarisch unumstritten ist sein umfangreiches Werk bis heute nicht, geliebt wird es aber nach wie vor. Karl May starb 1912 in Radebeul.

Welche anderen Artikel kaufen Kunden, nachdem sie diesen Artikel angesehen haben?

Kundenrezensionen

3.0 von 5 Sternen
Sagen Sie Ihre Meinung zu diesem Artikel

Die hilfreichsten Kundenrezensionen

5 von 6 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 5. Oktober 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Gut, es gibt hier zu den Stars einigermassen interessantes Bildmaterial. Die Text-Recherche ist allerdings stellenweise doch nicht so gelungen. Alleine bei "Martin Böttcher" finden sich einige Fehler. Auf eine wirkliche Karl-May-Starpräsentation muss also noch gewartet werden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
Format: Gebundene Ausgabe
Als "älteres Semester", dessen Helden die Karl-May-Stars der 60er Jahre waren, bin ich doch enttäuscht. Da ich als Kind einige "Karl May Filmbildbücher" besaß und eifriger Sammler der Bilder war (von den Postkarten bis zu den kleinen Pappbildern) kann ich, glaube ich, ein bisschen mitreden. Erst einmal: Hier ist alles verarbeitet, was auch nur im Entferntesten mit Karl May zu tun hat, d.h. auch die Bad Segeberger Festspiele, die wir als Lex Barker und Pierre Brice Fans nie ernst genommen haben - und sogar, oh Graus, der "Schuh des Manitou". Das führt dazu, dass ich bei der Hälfte der Bilder dachte, "huch, wer ist denn das?" Das braucht nicht immer uninteressant zu sein, so sieht man z.B. die Kostümbildnerin der schönen Winnetou und Shatterhand Kostüme bei Pierre Brice auf dem Iltschi sitzen (Seite 194), warum auch nicht? Nett, die Frau mit einer so wichtigen Aufgabe mal kennenzulernen. Aber die ganzen Typen, die da in Bad Segeberg den Schurken XY gespielt haben, interessieren mich nun wirklich nicht. Und selbst die Großaufnahmen der "wirklichen" Stars (Merke: Es gibt nur einen Winnetou, und der heißt Pierre Brice) sind teils von mieser Qualität. So ist der unscharfe, verkniffen dreinschauende Shatterhand auf Seite 21 ein (schlechter) Witz. Ich verstehe das nicht. Es gab doch jede Menge guter Karl May Bilder. Sind das Copyright Gründe? Ich hatte "blind" bestellt und mich auf den Original Karl-May-Verlag verlassen - und wurde leider enttäuscht.Lesen Sie weiter... ›
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
11 von 19 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Ein Kunde am 21. Oktober 2002
Format: Gebundene Ausgabe
Verhältnismaßig kurz nach Erscheinen des "Weg zum Silbersee" nun ein weiterer Titel des Autors Petzel. Was an Informationen an seinem "Karl-May-Filmbuch" überreichlich vorhanden ist, läßt der Inhalt dieses Buches einiges zu wünschen übrig. Insbesondere die Biografien der Hauptdarsteller bieten dem Fan keine nennenswerten neuen Informationen, im Gegenteil. Der Autor scheint eindeutig die Quantität der Qualität vorzuziehen. Schade drum!
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen
5 von 9 Kunden fanden die folgende Rezension hilfreich Von Cerkl Martin am 2. Juni 2003
Format: Gebundene Ausgabe
Und trotzdem ist man froh, daß es ein solches Buch gibt.
Ich wuchs zu einer Zeit auf, als es überhaupt keine Bücher
zu diesem Thema gab und sehe es vielleicht etwas anders.
Ich seh es als nettes "Star Buch" und so wie mein "Autogramm-
Buch" niemals "vollständig" sein wird/sehe ich es mit diesem
Buch.
Ich blättere gerne darin und erinnere mich an schöne
vergangene Filmstunden.
Kommentar War diese Rezension für Sie hilfreich? Ja Nein Feedback senden...
Vielen Dank für Ihr Feedback. Wenn diese Rezension unangemessen ist, informieren Sie uns bitte darüber.
Wir konnten Ihre Stimmabgabe leider nicht speichern. Bitte erneut versuchen